songwriting

von fraction, 06.03.05.

  1. fraction

    fraction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    16.03.07
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #1
    hi
    wenn eine band einen metal-song schreiben will, kommt der schlagzeug-beat als erstes, oder kommt der erst später wenn der gitarrenpart fertig ist?
     
  2. Leguano

    Leguano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    15.06.06
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Braunschweig, Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    261
    Erstellt: 06.03.05   #2
    Also bei uns läuft das folgenderweise:

    - Die Gitarristen oder der keyboarder haben eine Songidee bzw. ein Riff im Kopf
    - Vorspielen und falls es gefällt Akkorde bzw. Noten mitteilen
    - restliche Instrumente komponieren ihren Rest dazu
    - Gesangslinie wird ausgearbeitet und Text geschrieben

    Dem Schlagzeuger fällt immer leicht ein Beat zum gespieltem ein, er muss ja schließlich auch nicht auf die Tonart o.ä. achten.

    Grüße,
    Kevin
     
  3. VoWe

    VoWe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 06.03.05   #3
    wir machen nicht gerade metal, aber generell zum songwriting:

    -text
    -akkorde
    -drums
    -der rest
    -ausarbeitung
     
  4. fraction

    fraction Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    16.03.07
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #4
    aber auf jeden fall kommt nich der drummer und spielt auf nichts etwas ohne irgendwelche vvorgaben?
     
  5. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 06.03.05   #5
    Bei uns ist es so, dass wir unserem Drummer wenn wir ein Riff haben dieses vorspielen und er sich dann durchaus aus dem Anhören heraus ohne Vorgaben seine Parts überlegt...Manchmal will schon der eine oder andere mal was vorschreiben, oder ne Idee vorlegen aber ob das dann gut ist oder obs verwirklicht wird steht in den Sternen... :rolleyes:
     
  6. fraction

    fraction Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    16.03.07
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #6
    ja als drummer parts selber schreiben ist nich das prob aber die wollen dass ich die ohne vorgabe als grundlage für den ganzen song entwickle und das find ich ein bisschen merkwürdig und schwer umzusetzen
     
  7. VoWe

    VoWe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 06.03.05   #7
    ohne dass du akkorde usw, hast?

    also ne melodie?

    dann spiel irgendwelche grooves (odda wie man das bei metallern nennt ;) )
    und sag, das wär der song!

    wenn sie es nochma hören wollen, spiel wieder irgendwas, die können sich das eh nich merken :D

    so würds ich machn
     
  8. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 06.03.05   #8
    Meinst du du sollst ohne irgendeine Vorgabe die Drumparts zuerst entwerfen? Oder versteh ich da was falsch?
    Weil sich mir nämlich keinerlei Sinn darin zeigt so etwas zu tun...Und schwierig umzusetzen stell ich mir es in der Tat vor...
     
  9. fraction

    fraction Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    16.03.07
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #9
    jo genau das isses was auch mein prob ist
     
  10. Wobbly

    Wobbly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    13.03.08
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.05   #10
    Bei uns kommt der Drummer auch immer zuletzt dran. Erst kommt ein Text oder eine Akkordfolge/Melodie der Gitarren und dann irgendwann die Drums.. entweder nach Vorgaben oder er kann sich selbst was überlegen...

    Nur Drum überlegen, ohne sonst alles? :screwy:
    Hat vorher schon einer erwähnt... spiel halt irgendnen Rhythmus.. Bei der Aufnahme wird das so gemacht, wenn man alles nacheinander aufnimmt, aber doch nicht beim Songwriting...
     
  11. Freelander

    Freelander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    14.06.08
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 07.03.05   #11
    also ich finde es ist ziemlich egal wer, ob jetzt gitarrist drummer sänger oder bassist. Wenn man ne idee hat den andern vorspielen, wenn's gefällt, gucken ob man's ausbauen kann.

    Ihr habt aber recht: Für einen Gitarristen ist es schwerer etwas über ein schlagzeugrythmus(???) zu schreiben, als für einen Drummer etwas über einen gitarren- oder bassriff zu spielen.
     
  12. Ryme

    Ryme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bad Segeberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.05   #12
    ja sehr strange.. die wünsche von fraction´s bandmitgliedern kann ich auch nicht ganz verstehen. außerdem entsteht ein song doch meist gemeinsam.. am anfang ist die idee und dann wird die von allen weiterentwickelt.

    bei uns läufts meistens so ab:
    - gitarrenpart (von mir oder vom gitarristen)
    - basspart/schlagzeugpart (entstehen meist ziemlich zeitgleich)
    - wenn alles andere fertig ist kommen die vocals drüber
    und dann wird meist noch einiges umgebaut..
     
  13. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 08.03.05   #13
    In meiner alten Band sind viele Songs durch einen Jam entstanden, einer hat angefangen zu spielen und die anderen sind dazu eingestiegen.
    Das lag auch daran das wir ein sehr gut eingespieltes Team waren. Ich finde es wichtig das man sich in der Bandprobe auch mal Zeit für sowas nimmt denn so kann man sich musikalisch kennen lernen und auf den anderen einstellen (erfordert ein gewisses Gespür). Es hat auch was befreiendes einfach mal drauflos zu spielen!
    Aber ein Rezept für Songwriting gibt es nicht wirklich! Der Funke muss halt da sein, der die Maschine zum laufen bringt!
    Man sollte die Musik nicht durch ständiges Diskutieren über die Songstruktur tot reden!
    Außer vielleicht bei Prog-Rock oder dergleichen, anderes Thema!
    Meine Meinung, aber jeder machts anders!
     
  14. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 08.03.05   #14
    Bei uns ist es meißtens so, dass einer der beiden Gitarristen sich was überlegt.
    Die setzten sich zusammen und schreiben es weiter, bis sie es mir, dem Schlagzeuger, und unserem Bassisten dann vorspielen. Die spielen dann eine Stelle immer wieder und ich kann mir einen Schlagzeugteil ausdenken.

    Aber mir ist auch schon mal was für Schlagzeug und Gitarre eingefallen und habs meinen Leuten gezeigt, und denen hat's so gefallen, dass wir es ausgebaut und ein neues Stück drausgemacht haben.

    So läuft's bei uns, aber das ist ja von Band zu Band unterschiedlich!:cool:
     
Die Seite wird geladen...