Sonor S-Class - Sonor S-Class Pro

von Emmel, 26.06.06.

  1. Emmel

    Emmel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.02.10
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 26.06.06   #1
    Moiner,

    kennt sich jemand mit der S-Klasse von Sonor aus? Gibt/gab es die Sonor-Serien S-Class und S-Class PRO? Oder hieß die Serie von Anfang an S-Class Pro und S-Class ist nicht existent bzw. das Pro fehlt auf den Kessel-Plaketten? Falls es doch beide geben tut, wo liegen die Unterschiede? Danke schonmal
    Grüße
     
  2. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 26.06.06   #2
    Hi,

    also als die S-Class Serie als erstes rauskam, dürfte so 2000/2001 gewesen sein, hieß die Serie nur S-Class. Es gab damals kein S-Class Pro.
    Diese erste S-Class Serie hatte z.B. Birke/Ahorn Mischkessel und Plastikspannreifen an der Bassdrum.
    Danach gab es ein S-Class Maple eben nur aus Ahorn, mit Holzspannreifen an der Bassdrum. Hardwaremäßig gab es sonst meines Wissens nach, keine Unterschiede.

    Dann kam das "heutige", dass aktuelle S-Class raus und das heißt nun S-Class PRO. (Dieses S-Class Pro wurde glaube ich 2004 das erste mal verkauft, ist baugleich mit dem 2005 und 2006er nur die Finishpalette wurde von Jahr zu jahr etwas erweitert.)

    Der Unterschied zu dem damaligen normalen S-Class und dem heutigen S-Class Pro liegt in der Hardware (leicht andere Böckchen, andere Bassdrumfüße, ander Standtombeine und leicht andere Freischwingsysteme an den Toms(T.I.M. anstatt T.A.R.) und in der Finish-Auswahl und ich glaube auch leicht in der Kesselkonstruktion. Beide zwar 9-schichtige Kessel nur bei den Toms und Snare andere Kesselstärken. (betreffen der beiden Ahorn S-Class)

    Achja, dem entsprechend hat ein altes S-Class eben auf den Badges (Typenschildern) S-Class oder S-Class Maple stehen und ein S-Class aus der neueren Baureihe S-Class Pro.
     
  3. Emmel

    Emmel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.02.10
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 26.06.06   #3
    Danke macprinz,

    aber bist du dir sicher, dass die Serie erstmals 2000/2001 rauskam? Mercy & Gruß
     
  4. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 26.06.06   #4
    Nein, leider bin ich mir nicht sicher.

    Aber ich meine, dass das S-Class so um den Dreh mit den neueren Force 1001, 2001 und 3001, also um 2001 kam da es ja vorher das Force 3000 (Full Birch Shells) und das Force Maple gab, welche S-Class Güteklasse haben.

    Aber ich glaube fast, dass das erste S-Class so Ende der 90er rausgebracht wurde, aber bestimmt weiß das jemand genauer.
     
  5. skyhopper

    skyhopper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 26.06.06   #5
    sonor s-class gab es meines wissens nach schon mitte der 90er, später dann mit reinen maplekesseln
     
  6. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 03.07.06   #6
    Wollte mir das S-Class 1998 oder 1999? mal zulegen. So genau weiß ich das jetzt nicht mehr.:confused: Bin mir aber ziemich sicher, dass es noch in den 90gern war.... Jedenfalls, war es derzeit noch recht neu auf dem Markt. Also, könnte die Vermutung, späte 90ger, schon richtig sein. Hätte ich doch mal den Katalog aufgehoben....

    VG
    Drum-Elk
     
  7. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 03.07.06   #7
    S-Class kam 1996, Force 2001/3001 2000.

    Ich fass nochmal zusammen:

    Das erste S-Class hatte Mischkessel, je eine Lage Ahorn innen und außen, innen Birke, außerdem BD-Plastikspannreifen und das Haltesystem hieß SAM.
    Danach kam das S-Class Maple mit reinen Maplekessel, BD-Holzspannreifen, und TIM. Beide hatten eine Platte mit Tomhalterosette auf der BD.
    Jetzt gibt's das S-Class Pro mit TAR, der Tomhalter ist in der BD gebohrt.

    Zum Produktionsort gibt es leider wiedersprüchliche angaben. S-Class Pro Kessel wurden anfangs in China gefertigt (und die Sets in Deutschland endmontiert), inzwischen sagt Sonor aber dass alle Serien ab S-Class in Deutschland produziert gefertigt werden. Normalerweise erkennt man das an der Maserung innen im Kessel, verläuft die horizontal ist es ein Kessel aus China, vertikal aus Deutschland. Es wurde aber schon beides beim S-Class Pro gesichtet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping