Soundinterface und Soundkarte - beide gleichzeitig aufnehmen lassen?

  • Ersteller CaptainKarracho
  • Erstellt am
CaptainKarracho
CaptainKarracho
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.10.19
Registriert
29.03.08
Beiträge
510
Kekse
1.064
Hallo,
ich hab ne doofe Frage, mal wieder!
Es geht jetzt um die Schlagzeug abnahme die wir versuchen wollen so hin zu bekommen!

Wir haben:
- PC (;
- Tascam US-122L
- SoundBlaster Audigy 4
- 2 mono abnahme Micros und 1 Stereomicro mit 3,5mm Klinke

Folgender aufbau:
Die beiden MonoabnahmeMicros kommen in den Tascam. Dort kann ich beide Micros gleichzeitig auf 2 verschiedene Spuren aufnehmen. (diese beiden Micros sollen jeweils eine an den Base und eine an die Snaire)
Das Stereomicro kommt in den Microfoneingang der Soundblaster. (diese soll übers Schlagzeug für Becken und Raumklang kommen) Die Aufnahme funktioniert auch am Rechner.

Wie bekomme ich es jetzt hin, das ich alles auf einmal aufnehmen kann, so das ich hinterher 3 Spuren habe? (also eine Mono Snaire, eine Mono Base und eine Stereo Raumklang)
Ist das technisch überhaubt möglich? Hab mal gelesen das geht nich da sich der Asiotreiber nur auf einer "Soundkarte" beschrenken kann...!

Das muss doch irgendwie hin zu bekommen sein...
Währe über positive Antworten erfreut! (=

PS: Geht hier nur ums Gleichzeitge aufnehmen, nicht darum wie ich die micros aufbaue ect. da muss ich mich erst nochmal schlau machen! Aber mehr Möglichkeiten haben wir zur Zeit nicht!
Vielleicht kennt ja noch einer nen Link der sich mit dieser Metode der Schlagzeugabnahme beschäftigt!
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
In der Tat ist dasn theoretisch möglich, aber scheitert in der Praxis unter WIndows meist an den Treibern. MIt welchem Programm wollt ihr überhaupt aufnehmen? CUbase LE? Ist auch zweitrangig, weil in jedem ASIO-Programm wählt man einen ASIO-Treiber aus, den man benutzen will. Wenn du da den Tascam-TReiber wählst, dann greift dieser nur auf das Tascam zu und du kannst nur also nur dessen Eingänge benutzen. Liefter die Audigy nicht auch eigen Treiber mit? WIe auch immer, da hättest du das gleiche Problem. Du kannst mal den ASIO4ALL-Treiber installieren und den benutzen. Den gibt es kostenlos im Netz,ist ein universeller ASIO-TReiber. Der arbeitet mit unterschiedlichsten SOundkarten zusammen, und es könnte auch funktionieren, dass du da Tascam und Soundblöaster gleichzeitig aktivieren kannst.

Oder du propbierst es ohne "echten" ASIO-Treiber. Latenzen sind beim SChlagzeug aufnehmen ja eh egal - Probleme könnte es vielleicht bei der Latenzkorrektur bzw. der Synchronität der Spuren untereinander geben. MAn kann dochn in Cubase auch diesen DirectSound oder Multimediatreiber wählen.

Allgemien gesagt giult also: Du musst einen TReiber wählen, mit dem du gleichzeitig die beiden SOundkarten ansprechen kannst.
 
Banjo
Banjo
MOD Recording/HCA Banjos
Moderator
HCA
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
05.07.07
Beiträge
22.037
Kekse
97.903
Ort
So südlich
Also ich seh da schwarz. Selbst wenn Du es hinbekommst, dass mit dem ASIO4ALL oder auf anderem Weg alle Kanäle von der Software akzeptiert werden, gibt es immer noch das Synchronproblem.

Da die Soundkarte und das Tascam nicht aufeinander gesyncht sind, driften die Spuren schnell auseinander. Und gerade bei Drums, wo man Übersprechen zwischen den Mikrofonen hat, genügen minimalste Verschiebungen um hässliche Phaseneffekte (hohler Klang durch Kammfilter) zu produzieren.

Banjo
 
ivarniklas
ivarniklas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.21
Registriert
19.03.08
Beiträge
391
Kekse
2.655
Ort
Transdanubien (Vienna)
CaptainKarracho
CaptainKarracho
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.10.19
Registriert
29.03.08
Beiträge
510
Kekse
1.064
Wie sieht das aus wen ich 2 Tascam US-122L Interfaces habe...?
Würde das funktionieren, bzw. hätte ich, obwohl es gehen würde hinterher wieder das Problem mit der Syncronisierung?

Lieben Gruß

(die 2 Mikro Technik sagt unserem Schlagzeuger nicht zu, habe mich selbst nicht damit beschäftigt, aber er meint das er seine Becken nicht so tief hängen könne...!)
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Das Tascam kann man meines WIssens nach nicht kaskadieren. Der Treiber muss das offiziell unterstützen. Also auch da müsstest du irgendwie mit anderen Treibern hantieren, würde aufs gleiche rauskommen.

Probier es doch einfach mal aus. Ich habe sowas auch mal gemacht, allerdings ging es da um einen Test, um die Aufnahmequalität meiner Recording-Soundkarte mit der meiner Onboard-Soundkarte zu vergleichen. Ich habe mit einem Mikrofon was aufgenommen, das Signal gesplittet (ich gehe eh üer ein Mischpult), und habe somit das gleiche SIgnal auf zwei Spuren über zwei verschiedene Soundkarten aufgenommen. Dass die zueinander unsynchron waren konnte ich nicht feststellen, allerdings war die Aufnahme auch nur recht Kurz.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben