Soundkarte mit PCI 2.1 oder 2.2 Standard??

  • Ersteller nordstern
  • Erstellt am

nordstern
nordstern
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.08
Registriert
19.12.05
Beiträge
154
Kekse
27
Ort
Wien
Hallo!

Ich krebse normalerweise im Keys Forum herum, aber da ich eine exzellente Soundkarte für den PC benötige, hoffe ich hier jetzt auf eure Hilfe.

Im Prinzip stehen für mich die RME HDSP 9632 oder die M-Audio Delta Audiophile 192 zur Wahl. Nachdem alle meinen, die RME haben die hochwertigeren Wandler und mir die Erweiterungsboards zusagen, würde ich zur RME tendieren.

Jetzt lese ich bei den technischen Daten der RME zur Bus-Schnittstelle: "PCI 2.1" und bei der M-Audio 192 "PCI 2.2, daher PCI-X kompatibel".

Was bedeutet das praktisch??? Ich besitze derzeit ein P3 System mit Intel 815 Chipsatz aus dem Jahr 2001 und werde im Herbst ein neues System bekommen (P5 kommt!). Heißt das jetzt, daß die RME mit PCI 2.1 dann womöglich nicht mehr einsetzbar ist?? Und umgekehrt: Verträgt sich die M-Audio mit PCI 2.2 womöglich mit meinem jetzigen System nicht??? (Keine Ahnung, welche PCI Norm mein jetziges P3 System hat. Hat AGP für die Grafik und die damals übliche PCI Norm.)

Danke im voraus für eure Antworten, liebe Grüße,
nordstern
 
Eigenschaft
 
Martin WPunkt
Martin WPunkt
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
24.12.12
Registriert
09.03.04
Beiträge
933
Kekse
2.012
Ort
Region Stuttgart
Die PCI-Spezifikationen sind allesamt abwärtskompatibel, dass heißt, PCI 2.1-Geräte laufen immer auch in PCI 2.2-Slots. Und da die M-Audio sogar als treiberkompatibel mit Win95 angegeben ist, wird sie in deinem PIII-Rechner auch anstandslos laufen.
 
nordstern
nordstern
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.08
Registriert
19.12.05
Beiträge
154
Kekse
27
Ort
Wien
@Martin WPunkt:

Danke! :)

Grüße,
nordstern
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben