speaker durchgeschossen????

von foo, 18.01.06.

  1. foo

    foo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #1
    hi freunde.

    mir ist gestern beim spielen ganz plötzlich aufgefallen, dass aus dem amp ein unüberhörbares scheppern kommt, so als ob eine schraube locker wäre oder als ob münzen auf dem amp liegen würden. das scheppern wird lauter je basslastiger ich spiele oder je lauter ich spiele. die geräusche werden hörber ab lautstärke 5. die geräusche kommen eindeutig aus dem ampinneren.

    kann es sein, dass der speaker zu schaden gekommen ist??

    wenn ich den speaker auswechseln müsste welchen speaker könnt ihr mir empfehlen. ich möchte einen fetten verzerrten sound aber auch perlige clean sounds.
    ich spiele einen fender hot rod deluxe.

    ist es schwer einen speaker selbst auszuwechseln??


    vielen dank schon mal für die infos.

    beste grüße
     
  2. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 18.01.06   #2
    HI

    Wenns ne Combo ist, würde ich das Teil erstmal aufschrauben und nachsehen, ob sich nicht ein Teil gelöst hat, und offen im Gehäuse liegt, oder ob sich irgendeine Platte gelöst hat, die dann am Gehäuse vibriert, und damit das Scheppern verursacht, da klar sein sollte, dass bei mehr Bass mehr Vibrationen entstehen, da der speaker da ja etwas mehr auschwingt. Kaputte speaker sollten eigentlich mehr schnarren oder brummen, so ein "pfrööp" halt, ist schwer zu beschreiben. Aber möglich ist das allemal, dass der irgendeine Macke hat, materialermüdung oder sowas.

    Einen Speaker kann ich dir jetzt aus Erfahrung nicht empfehlen, aber wechseln solltest du den ganz einfach können. In der Regel sind die Teile geschraubt, also einfach abschrauben, neuen reinschrauben, und fertig ist die Sache. Die Anschlüsse auf der Rückseite sind im besten Fall gesteckt, dann ziehst die einfach ab udn steckst die auf den neuen Speaker. Alternativ sind sie halt gelötet, dann kannst du die aber auch einfach ablöten (sind ja nur 2 Drähte), und sicher neu verlöten am neuen Speaker, das ist überhaupt kein Problem aus technischer Sicht.

    Ich würde aber vor Austausch mal schauen, ob nicht doch einfach ein Teil locker sitzt, was fest sitzen müsste. Kannst ihn sonst auch in ein Geschäft bringen, die schauen sich das sicher kostenlos an, wenn du den neuen Speaker dann bei ihnen kaufst, da bist du dann sicher auf der sichereren Seite. Einbau könnte was kosten, aber das kannst du sicher problemlos selbst vornehmen, das braucht nur ein absolutes Mindestmaß an handwerklichem Geschick.
     
  3. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 18.01.06   #3
    hi foo!
    ich schließe mich fliege an! natürlich *kann* so ein speaker mal kaputtgehen, aber vorher würde ich auch noch´ne ganze reihe anderer sachen checken. das was du beschreibst kann z.b. auch von einer schadhaften röhre kommen - wenn die nachlassen können die vielen kleinen metallteile schon ganz schön rappeln + das wird dann auch hochverstärkt + das vibrieren der teile ist natürlich auch bei mehr bass stärker.
    um die röhren zu checken, mach den amp mal an (also in spielposition, auf 2-3 aufdrehen) und dann klopfst du mal VORSICHTIG mit einem bleistift oder ähnlichem auf jede einzelne röhre. wenn du bei einer ein lautes TOC oder BUMM oder KRRGGHH vernimmst, kannst du schonmal davon ausgehen daß da was nicht in ordnung ist. aber sowas kommt vor - kein grund zur panik.wenn´s ne vorstufenröhre ist (ist fast am wahrscheinlichsten) einfach ´ne neue reinstecken - wenn´s ´ne endstufenröhre ist brauchst du ein neues paar und lässt es am besten noch vom fachmann einmessen.
    hast du ja womöglich noch garantie auf den amp? die sollte dann auch den speaker einschliessen - falls er denn wirklich hin ist.
    hast du evtl. die möglichkeit mal einen anderen amp über deinen speaker zu spielen? das könnte auch aufschluss über den zustand des speakers geben.

    ach so - speaker-optionen für den hrdeluxe gibt´s JEDE menge. tummel dich doch mal im speaker-thread hier auf der seite!

    cheers - 68.
     
Die Seite wird geladen...

mapping