Spiegelschlagbrett????

von DeathShred, 04.10.07.

  1. DeathShred

    DeathShred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 04.10.07   #1
    hi

    leider sind meine fragen immer sehr speziell udn darum öffne ich immer neue themen, ich hoffe das stört niemanden;)

    wie vllt shcon manche von euch mitbekommen haben will ich miene gitarre ,sowohl optisch , als auch soundtechnisch, pimpen. Wobei ich mir immer noch nciht sicher bin welche ( dean ml oder gibson sg ) aber wie ich das mache sthet schon fest :D

    https://www.musiker-board.de/vb/technik-modifikationen-diy/235671-lichter-einer-dean.html

    naja meine frage ist , ob ,wenn überall Spiegelschlagbrett steht( z.B. esp michael amott & gibson sg judas priest ) ,ob das wirklcih ein spiegel ist oder ,,nur" hochpoliertes metall??

    wenn ihr lust habt könnt ihr ja auch sagen ob ihr ein Spiegel oder wie ich es ind einem der anderen Threats geschirben habe so ne schwarze Diamond-plate , wo rote Farbe runterläuft cooler findet ;)... aber hauptsächlich die erste frage beantworten :) ;)
     
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 04.10.07   #2
  3. Fridolin K.

    Fridolin K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    1.864
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    9.522
    Erstellt: 05.10.07   #3
    Die RZK von ESP hat ja auch so ein spiegelndes Schlagbrett. Bei genauerer Betrachtung sieht man dass die spiegelnde Fläche unter der Scheibe ist. Allerdings sieht man bei seitlicher Ansicht in die Schnittkante dass es eine minimale Trübung aufweisst und man spürt dass es nicht die extreme Härte von Glas hat. Ich vermute daher dass es sich um einen verhältnismäßig harten klaren Kunststoff handelt der aus der Rückseite verspiegelt ist. Anders könnte ich mich auch nicht diverse Schlagbretter mit vielfach und nicht zentrisch gesprungenen Spiegeln erklären. Ein solcher Kunststoff müsste sich günstig im Bastel-Modellbau Handel organisieren lassen.
     
mapping