Squier Strat

von tomlonge, 10.01.04.

  1. tomlonge

    tomlonge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.04
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 10.01.04   #1
    Hallo

    Kennt ihr die Squier Tom Delonge Strat oder hat sie jemand der mir von ihr berichten kann? Das interessiert mich sehr, denn mittlerweile wird die Gitarre immer billiger, denn sie wird ja nicht mehr produziert. (genauso wie die Original Fender Tom Delonge) Die ist mittlerweile nur noch 180,- Euro teuer. Lohnt sich das?

    - Bevor hier wieder irgendwelche Leute unqualifizeirte Kommentare abgeben (wie ich es es schon oft gesehen habe, wenn es um Tom Delonge, seine Gitarre oder Blink 182 geht) möchte ich sagen, dass ich kein blöder Teenie bin und nicht die Gitarre möchte nur weil Tom Delonge sie auch spielt(e). Das musste jetzt gesagt werden :D
     
  2. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.04   #2
    in der Squire ist nicht der Invader Humbucker sondern der Detonator drin. Der Detonator ist "nur" Duncan Designed. Aber immer noch besser als die noname Humbucker. 180 € sind nicht viel. Da würd ich sie mir schon kaufen, aber vorher testen. Die Fender ist sicher besser, weil sie hat ja den originalen Seymour Ducan Invader drin. Ich hab aber schon gehört, dass bei manchen Tom Delong Strats (Squire wie auch Fender) der extreme Output matschen kann. Also solltest du ev. deinen Amp mitnehmen zum Testen und echt bei voller Lautstärke die Gitarre auf Herz und Nieren testen. Wenns matscht, dann nimm dir lieber eine Fender Fat Strat, die gibts aus der Mexico Serie um ca. 400 € und sie ist vielseitiger und hat einen Pickup mit weniger Ausgangsleistung, der aber immer noch kraftvoll ist und mit anderen Gitarren ohne Probleme mithalten kann. Also auf jeden Fall testen...bei HOHER Lautstärke testen. Denn eine Gitarre die matscht macht dir sicher keine Freude ;)

    Hoffe, dass dir mein Beitrag qualifiziert genug war ;)
    Raz
     
  3. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.04   #3
    Hey .. die Fender Tom Delonge Signature is auhc recht günstig .. und dann hast du tatsächlich die Git ... also überleg dir was du kaufst
     
  4. tomlonge

    tomlonge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.04
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 10.01.04   #4
    Ich habe ja schon zwei andere Gitarren, eine billig Strat und eine Ibanez RG 370 dx. Wäre die Squier Tom DeLonge eine gute Ergänzung?
     
  5. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.04   #5
    wenn du schon eine ibanez hast dann passts..nur die tomdelong würde ich nicht nehmen, ist etwas zu wenig flexibel mit nur einem hb und nur volume regler..
    aber sicher geil :twisted:
     
  6. tomlonge

    tomlonge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.04
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 15.01.04   #6
    Hallo

    Ich habe noch eine ganz ganz wichtige entscheidene Frage und hoffe, dass sie mir jemand beantworten kann.

    =>Ist die Squier Tom DeLonge stimmstabil bei Bendings und Vibratos...?

    Das ist sehr wichtig für mich, am besten beantwortet das jemand der diese Gitarre hat oder schon mal gespielt hat.

    DANKE
     
  7. matix89

    matix89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #7
    hiho kann mir eienr sagn ob ich eine normale telecaster in das dsisign von der tomdelong strat umbauen kann?
    thx
     
  8. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 31.07.07   #8
    Also wenn schon, dann musst du schon eine Stratocaster nhemen. Eine Tele ist schon vom Korpustyp her gänzlich anders (nur ein Cutaway, weniger ergonomisches Shaping).

    Strat - - - - - - VS. - - - - - - Tele
    [​IMG] [​IMG]

    Aber prinzipiell kannst du jede Strat zur DeLonge umstylen. Einfach ein neues Schlagbrett kaufen (nur mit Ausfräsung für den Bridge-Pickup) und einen Duncan Invader an die Bridge positionieren. Die Fräsung dafür haben die meisten Strats (sog. Swimming-Pool). Fertig ist die Blink182-Strat ... :great:
     
  9. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 31.07.07   #9
    ja klar, mit ein wenig sägen sicher:rolleyes:

    die tom delonge ist eine ganz normale strat aber eben mit nur einem tonabnehmer, und mehr nicht. eine telecaster hat eine ganz andere form. und das hätteste dir eg auch denken können.
     
  10. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 31.07.07   #10
    *LOL* Er hat sicher Strat und Tele verwechselt!
     
  11. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 31.07.07   #11
    jetzt hab ichs grad noch netter formuliert und werd sofort zitiert;)
     
  12. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 31.07.07   #12
    *gg* :great:
     
  13. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 01.08.07   #13
    Wer die Tom übrigens haben möchte, kann ja mal einen Blick auf meine Sig werfen. ;)
     
  14. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 01.08.07   #14
    So abwegig ist die Idee hinter einer Tom Delonge in Tele Format gar nicht. Es gab mal von Fender eine Tele mit gewölbter Decke, Racingstripes, einem Humbucker (ich glaube sogar ein Sh8) und einem Volume Poti.
    (hier ein Bild http://www.fender.com.au/electricguitars/may2003/images/blue_esquire_Gt.jpg)

    Ansonsten siehe Avril Lavigne Tele oder die Derick Whibley signatur Tele... beide mit einem Humbucker und sonst nicht viel mehr als einem Volume Poti.
     
  15. BLurreD

    BLurreD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Siegen,NRW; nähe Köln.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 01.08.07   #15
    Avril und Deryk sind ja auch Fans von Blink182.

    Da mussten die ja ihre eigene Signature-Reihe auf dem Markt bringen.

    komerz sei gepriesen.
     
  16. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 01.08.07   #16
    DAS Thema ist durch ... Geld verdienen wollen schließlich alle Gitarrenhersteller. Also entwickeln sie Gitarren, die potenzielle Zielgruppen ansprechen sollen. Das ist schlicht der Urgedanke unternehmerischen Denkens. Und Kommerz, klar. Aber was ist daran so verwerflich?
     
  17. Mr Polfus

    Mr Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    406
    Erstellt: 01.08.07   #17
    Aber die TomDelonge ist doch echt hässlich und langweilig...meine Humbucker-Strat ist toller :p

    Ach was für ne Farbe hatte das Pickguard den vorher?
     
Die Seite wird geladen...

mapping