ständiges gähnen beim singen

von xaerox, 03.08.10.

  1. xaerox

    xaerox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.10
    Zuletzt hier:
    18.03.17
    Beiträge:
    39
    Kekse:
    67
    Erstellt: 03.08.10   #1
    Hallo liebe Musiker. Wenn ich immer singen will bzw. es versuche, muss isch zwischendurch immer gähnen obwohl ich ganz fit bin und ausgeschlafen hab...
    gibt es da irgend einen Grund dafür? Kaffee trinken?
     
  2. sir stony

    sir stony Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    03.09.09
    Zuletzt hier:
    28.01.21
    Beiträge:
    2.365
    Ort:
    München
    Kekse:
    11.588
    Erstellt: 03.08.10   #2
    die falsche Musik vielleicht? :D
     
  3. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.416
    Kekse:
    5.968
    Erstellt: 03.08.10   #3
    Der Gähnreflex setzt ein, sobald man den Mund weit genug geöffnet hat. Dagegen kann man idR wenig tun, oft wird Gähnen genutzt um die Stimmbänder vor einer Performance zu dehnen.
     
  4. xaerox

    xaerox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.10
    Zuletzt hier:
    18.03.17
    Beiträge:
    39
    Kekse:
    67
    Erstellt: 03.08.10   #4
    aha alles klar, schönen dank also werd ich wohl vorher mehr gähnen und dann mund zu^^
     
  5. Fish

    Fish HuF User & Ex-Mod PA/E-Tech Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    7.258
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Kekse:
    36.096
    Erstellt: 03.08.10   #5
    :D:D:D

    Bei mir ist das ein wenig anderst. Beim warmmachen muß ich auch manchmal Gähnen. Meist mach ich es ganz bewust bzw. unterdrücke es nicht, da es mir wie schon oben erwähnt hilft. Das Gähnen kommt bei mir aber daher, daß ich mich beim warmmachen komplett entspanne.
    On Stage bin ich dann konzentriert und beim Singen immer unter Spannung. In den kurzen Pausen -mit Entspannung- während und zwischen den Stücken habe ich keine Zeit zum Gähnen.

    Baust Du während des Singens zuwenig Spannung auf? Versuche einmal während des Singens in Dich zu gehen und auf Deinen Körper zu achten.

    Gruß

    Fish
     
  6. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikrofone Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    12.114
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    55.296
    Erstellt: 04.08.10   #6
    Hallo,

    mit Gähnen dehnt man eigentlich eher die "Räume", weniger die Stimmbänder ;) - auch hilft Gähnen bzw. die vielzitierte "Gähnvorstellung" nicht unbedingt bei jedem. Bei mir funktioniert es im Aufwärmen ganz gut, genau wie bei Fish.
    Die launige Antwort von sir stony kann ich übrigens aus eigener Erfahrung bestätigen. Es gibt ein King's Singers-Arrangement der Beatles-Nummer "Blackbird". Und so schön dieses Arrangement ist, jedesmal, wenn ich's singe, gähne ich mich dabei zu Tode. Was durchaus mit den vielen, langen, entspannten (!!) "doo"s und "daa"s zu tun haben kann...

    Viele Grüße
    Klaus
     
mapping