Stagg Becken: Crash & Ride

von Guitarman13, 08.11.06.

  1. Guitarman13

    Guitarman13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Osthofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #1
    Heyho , :great:

    also ich spiel seit neustem Drums bzw seit 2 1/2 jahren ca. joah wollt mir neue Becken holen un zwar von Stagg des ist ein:

    Stagg Brilliant Rock Ride 20" HAND HAMMERED
    Stagg Brilliant Crash exo 16" HAND HAMMERED

    und jetz is die frage wie findet ihr die???:confused: habe sie heute angespielt un hören sich sehr ordentlich an. Habe anfangs einen schlechte erfahrung gemacht mit Stagg becken waren bei einem Komplett-Set dabei un hielten so en halbes Jahr .... Deswegen auch die Frage....

    Würde mich freuen über eure Einträge!!!!

    Gruß Guido
    Long live Rock \m/:D
     
  2. MeZiv

    MeZiv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.06
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Crottendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 08.11.06   #2
    Also bei Stagg is das halt immer so ein Ding.
    Mir haben die Becken klanglich absolut nicht zugesagt und auserdem sehn die noch übelst schutzig aus.
    Ich denke auch nicht das die wirklich lange halten werden. Da wäre dir mit den PST5 Becken von Paiste bestimmt mehr geholfen.
     
  3. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 08.11.06   #3
    bei stagg kannst du, grade in den höheren serien, sehr gute becken bekommen.
    wenn dir der klang zusagt beim testen: kaufen... so günstig bekommst du selten becken die einem gefallen ;)
    die meisten haben nen sehr fauchig/trashigen sound, es gibt aber auch welche, die sich wirklich mit mittel und oberklasse becken anderer marken messen können, leider sind die nur sehr schwierig zu finden und nur durch viel testen zu entdecken :)

    also:
    wenn dich der sound vom hocker reißt = kaufen :)
     
  4. Guitarman13

    Guitarman13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Osthofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #4
    also erst ma danke, ja mit den PST5 wollt ich mir erst holen hab aber net so die zustimmung bekommen sollen klanglich net gut sein bzw net so toll.
    Also das ride becken hol ich mir auf jeden fall is klanglich sauber un klar!!!!

    Allerdings das crash müsste ich mir nochma überlegen... villeicht kauf ich mir ein annderes.
    Und das Ride Becken kostet 165€ ich bekomme es für 140€. Krieg paar Prozente;) :great:

    Naja würd mich freuen über ein Paar andere Antworten!!!!

    Gruß Guido
    Long live Rock\m/:)
     
  5. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 08.11.06   #5
    Lass doch bitte den Laden stehen! :D:D

    Joa, also wenn n Becken gefällt, zuschlagen, richtig erkannt ^^ Ja, bzgl. Crash: Schau unbedingt dass es klanglich wenigstens ungefähr zum Ride passt, sonst klingts schice wenn du des Ride mal beim ancrashen als Crash missbrauchst ;) also unbedingt beide Becken nebeneinander antesten, evtl. dann auch des eigene Ride mitnehmen :great:

    Gruß, Ziesi.
     
  6. Drummer-steve

    Drummer-steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.06
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Steinfeld :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #6
    Stagg, find die total scheiße wenn ich erlich sein soll kauf dir lieber was von Meinl oder Zyldian oder so

    aber ja nix von Stagg.... hatte mir mal 2 Beckenständer von Stagg übes internet gekauft.... nach 3 wochen waren sie am arsch

    Scheiß Stagg :D
     
  7. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 08.11.06   #7
    Hallo? gehts noch? Is Becken = Beckenständer? Nein! Lass ihn doch was von Stagg kaufen wenns ihm gefällt! und für 190€ wirds auch ned gleich n Brass-Schießmichtot-Becken sein. :rolleyes:

    *klugscheißmodus ein* Ausserdem heißen die Bleche Zildjian, ned Zyldian :p*klugscheißmodus aus*

    Gruß, Ziesi.
     
  8. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 08.11.06   #8
    ansonsten könntest du ggf. über ein zultan crash becken nachdenken, die sind preislich denk ich mal um denselben dreh
    stagg hat glaub ich wesentlich weniger messing serien als namhaftere firmen :D
     
  9. Guitarman13

    Guitarman13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Osthofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #9
    jooo. das hab ich gemacht beide becken nebeneinander gestellt. Naja müsste mir halt en anneres crash villeicht holen....

    Joa un es sollte net Teuer sein.... will keine 200€ euro ausgeben für ein Becken.
    Also Stagg von de Hardware is wirklich scheisse abe die Becken sind hochklasse in der Marke stagg. Naja ma sehen. Was würdet ihr mir vorschlagen welche becken gut sind???? Istanbul hattense sehr viele hängen zb

    Gruß Guido
     
  10. SPB

    SPB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Herborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 08.11.06   #10
    es gibt leute die auch gegen stagg beckenständer nix sagen (zumindest gegen die schweren) mein lehrer hat solch einen und der lebt schon ca 2 jahre
    (also der beckenständer...)
     
  11. Drummer-steve

    Drummer-steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.06
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Steinfeld :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #11

    *klugscheißerhassendermodus an* :great: na und wuste in dem mom nicht genau wie das geschrieben wird und ob es ein Becken is oder Ständer... pfff *klugscheißerhassendermodus aus*

    Scheiß Stagg :great: :p :D :twisted: :screwy: :great: :D
     
  12. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 08.11.06   #12

    Wer lesen kann is im Vorteil :D:D *g*




    sry, des konnt ich mir ned verkneifen :o
     
  13. Yussuf

    Yussuf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    63
    Ort:
    BERLIN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #13
    Stagg Myra = TOP!
     
  14. Barumo

    Barumo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    19.10.14
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 09.11.06   #14
    Klasse, steck hier mittem im Land der Ahnungslosen.
    Weder die Aussagen über Stagg und deren Qualität (Becken und Hardware) kann ich teilen, und ich versteh auch einiges nicht, weil deutsch in einigen Schulen wohl komplett aus dem Programm genommen wurde. (lest ihr vor dem Posten nichtmal euren Text zur Kontrolle?)


    So, zum Thema!

    Stagg Becken, wie hier schon in eigen Themen erwähnt, haben genauso ihre miesen Serien wie andere Hersteller. Ebenso sieht's mit der Hardware aus, von der ich übrigens auch einen Doppel-Tom- und Beckenständer besitze und diese halten, lassen sich beliebig verstellen auch noch nach mehreren Gigs. Anders hingegen sieht es mit meinen Yamaha-Hocker aus...da lösen sich ständig Schrauben oder brechen gar ab.

    Aber hier waren ja die Becken Thema...
    Einige der Staggserien finden ihre Liebhaber und ihre berechtigung. Die Serien mit schlechtem Ruf, werden meist in Billigsets mitgeliefert.
    Das große Manko an Stagg Becken ist ihr unterschiedlicher Klang in einer Serie. Man muss halt hören und suchen bis man das hat was man wollte, vorrausgesetzt man mag den Grundsound der Staggs. Wer rauchige, teils traschige Becken nicht mag, der wählt einen anderen Beckenschmied, und von denen gibt es reichlich.

    Ums mal von meiner Sicht aus zu sagen, mir gefallen einige Staggbecken sogar recht gut. Im vergleich würde ich zB. bei Paiste erst ab Innovations kaufen, aber blöke ich vorher rum "Paiste is scheiße!"?

    So, ich bin ja sowas vom Weg abgekommen.:D
    Aber das musste sein.


    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping