Stagg Lion China

von joachim-x, 29.04.04.

  1. joachim-x

    joachim-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.04   #1
    Hat jemand eine Ahnung wie sich diese Chinas von Stagg anhören?
    Wäre sehr dankbar um ein paar Antworten, denn ich würde mir gerne mal ein 16" China kaufen. Soll aber sehr billig sein. Sollte so mit einem Ride in Combo gespielt werden
     
  2. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 29.04.04   #2
    Aha welches Ride?
    Klingt sehr dunkel und rauscht ziemlich. Allerdings klingt jedes ein bischen anders da Handgemacht.
     
  3. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 30.04.04   #3
    die sind zwar relativ billig, klingen aber dermaßen gut dass mittlerweile jeder Drummer im Musik-Service-team mindestens eins (ich hab zwei-und ansonsten nur Becken teurer Serien) spielt.

    Sound: trashy, rauschend, dunkel, weniger "Kang"-Sound, dafür mehr in Richtung Swish gehend->vielschichtig

    aber wie auch schon gesagt klingt jedes ein wenig anders.
     
  4. joachim-x

    joachim-x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.04   #4
    @sanderdrummer: es sollte mit einem Sabian XS Ride in Combo gespielt werden.

    @Leberfläkschle: Also wenn ihr die spielt müssen die echt gut sein! :rolleyes:
     
  5. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 30.04.04   #5
    ich muss sagen, ....hätte ich nicht durch zufall dieses meinl classics china ersteigert, hätte ich mir auch das lion gekauft.....nun....ich denke jetzt kannst du nicht mehr so viel falsch machen, joachim....
     
  6. joachim-x

    joachim-x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.04   #6
    klingt das Meinl Classics China echt so Grottenschlecht?
     
  7. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 30.04.04   #7
    nicht doch.....da ich ja auch wenigstens 20" hab geht das schon....aber ich hab es ja mehr oder weniger durch zufall ersteigert...bin aber trotzdem zufrieden....sonst hätt ichs wieder verkauft
     
  8. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 30.04.04   #8
    @Leberfläkelsche ich hab mal gehört das die Stagg Chinas nicht so haltbar sein sollen? Stimmt das (im vergleich zu anderen Chinas)?
     
  9. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 30.04.04   #9
    hab irgenwo was ähnliches gehoert . das die nurn dreiviertel von dem was teure chinas aushalten aushalten aber lieben zweimal n billiges china geholt als einmal n teures!!!
     
  10. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 01.05.04   #10
    was ist denn das für ne logik? normaler weise sacht man lieber einmal ein teures als mehrmal ein billiges!
    te...
     
  11. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 03.05.04   #11
    Tatsache ist, dass die Becken relativ dünn sind und daher auch so gut klingen.
    Für ein Sabian-China bekomme ich aber in 18" sechs bis sieben Chinas von Stagg, zudem hält mein 18er bisher über ein Jahr -auch im Live-Einsatz, und das nicht in einer Jazzband- rissfrei, das 14er habe ich leider mit einem Carbostick falsch angeschlagen, was aber auch vermeidbar war, hat nun einen kleinen Riss, aber zu dem Preis...
     
Die Seite wird geladen...

mapping