Stagg China Lion

von drum_machine, 03.11.04.

  1. drum_machine

    drum_machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.04   #1
    Hi,

    wollte mal wissen,wie das Lion China von der Marke Stagg ist.

    (Hab schon ein paar Stagg Threads gelesen, in einem stand auch drin, dass es sich beim Lion Becken um das Wuhan Becken nur mit Stagg Schriftzug handelt.)

    Jetzt ist die Frage, soll ich mir lieber ein double hammered brilliant China Becken kaufen oder das Lion?
    Welches becken ist von der verarbeitung her besser? Mich irritiert vor allem der Preis: 18er China für 38€.

    Danke für die Anworten.
     
  2. METAL

    METAL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Bayern, Oberhatzkofen bei Rottenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 04.11.04   #2
    Ich würde dir raten probier das Becken lieber erst mal aus, sonst wirfst du dein geld zum Fenster raus. Es gibt sicherlich auch andere Alternativen.
     
  3. drum_machine

    drum_machine Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.04   #3
    Warum? Begründung bitte!!! :confused: :great:
     
  4. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 04.11.04   #4
    Wie warum!??
    Wenn dir das Teil nachher nicht gefällt, schmeißt du es in den Müll und denkst dir: "Ach, nächste Woche bekomm ich von Papi und Mami sebeso meine 50Euro". Oder wie?

    Die Lion Serie ist halt ein typisch ursprungs, treckiger Chinaklang. Manche stehen drauf, manche nicht.

    Man sagt über die billigeren Wuhan oder Stagg Lion Chinas, dass sie sehr schnell kaputt gehen. Ob das stimmt, kann ich nicht sagen, ich weiß nur, dass ich mir vor Kurzem ein Stagg DH China zugelegt habe, die Verarbeitunf sah schon noch sauberer aus, als bei einem Wuhan.
    Und insgesamt sind die Stagg Chinas ihr Geld auf jeden Fall wert, die Frage ist nur nach dem persönlichen Geschmack und Emfinden.
     
  5. drum_machine

    drum_machine Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.04   #5
    Immer schön cool bleiben. :rock:


    Mir war seine Begründung einfach unzureichend aussagekräftig. Wahrscheinlich lehnte er Stagg Becken von vornherein ab. ( das soll jetzt keine Beleidigung an METAL sein! Mir schien es halt so)


    Ich hatte noch nie ein China, deswegen kenn ich mich nicht so gut mit diesen Becken aus. Ich will vor allem diesen schmutzigen trashigen Sound.

    Ich hab das Lion vor allem des Preises wegen in Erwägung gezogen.
    Das DH Brilliant hätte meinen Geldbeutel strapaziert.
    ( Deswegen bin ich auch bei den Stagg Becken gelandet )

    Ich kenne keinen örtlichen Musikhändler, der Stagg Becken anbietet. Da blieb nur noch die Internet Bestellung. Das heisst, ich hab den Beckenklang noch nie in meinem Leben gehört.
    Lieber zahl ich 40€ für ein Stagg China, als 280 für ein Zildjian, welches mir dann schliesslich doch nicht gefällt.
     
  6. Smelly

    Smelly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    2.498
    Erstellt: 05.11.04   #6
    stimmt. und die staggs bekommste bei ebay auch wieder los. soviel verlust machst du da net. ich bin auch am überlegen ob ich mir so ein stagg lion zulegen soll. muss ma wieder zum MS fahrn....
     
  7. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 05.11.04   #7
    Ja, okay. Zum ausprobieren ist sicherlich ein Lion nicht so schlecht. Und wenn du es den treckigen Sound suchst...
    Was aber meiner Ansicht nach "sicherer" ist, wäre ein DH China, welches du bei http://www.commus.de kaufst. Da würd ich lieber mal noch 10-20Euro drauf legen.
     
  8. METAL

    METAL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Bayern, Oberhatzkofen bei Rottenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 05.11.04   #8
    Irrtum. Ich habe selbst ein Stagg 10 Splash und das klingt ewig geil. Nur ich finde, man sollte sich jedes becken erst mal anhören bevor man es kauft. Ich finde Stagg schon sehr gut.
     
  9. Smelly

    Smelly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    2.498
    Erstellt: 05.11.04   #9
    also ein 18er dh china kostet es doppelte von einem 18er lion china....
     
  10. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 05.11.04   #10
    Ich habe mir vor drei Monaten mein allererstes China zugelegt. Es sollte nicht allzu teuer sein, weil ich wie gesagt erst mal ausprobieren wollte, wie sich das so in mein Setup einfügt und ob ich das auf Dauer brauche.
    Mein China: Ein STAGG Lion 16". Klingt sehr fauchig und trashig, genau so hatte ich mir den Klang vorgestellt. (Das heißt, ich habe mal ein UFIP-China für über 400 Euro angetestet, dass mir aufgrund des wärmeren Klangs besser gefallen hat, aber das STAGG hat mich dann doch vom Preis her überzeugt. :D ).

    Mit dem Lion bin ich sehr zufrieden, es hat bis jetzt noch keine Beschädigung. :cool:
    Außerdem klingt es schön laut, genau so muss das sein. :cool:

    Gruß,
    kernspinnerin
     
  11. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 05.11.04   #11
    16" China... also das ist mir zu klein. Ein China muss bei mir mindestens 18" haben sonst hat es nicht genug Power.
     
  12. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 05.11.04   #12
    Das ist eigentlich Geschmackssache.
    Mit der Lautstärke dürfte man trotzdem mit einem 16" genug erreichen.
    Ich persönlich würde größere Chinas halt eher vorziehen, weil sie noch einfach einen Tick tiefer klingen und man sie auch gut riden kann.
    Obwohl die DH Serie keinen guten Sound besitzt, wenn man es ridet. Zumindestens das 19" DH nicht. Kann auch sein, dass es noch zu klein ist.

    Nochwas:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=25327&page=2&pp=15&highlight=Stagg+China
     
  13. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 05.11.04   #13
    Glaubt mir, das 16" hat richtig Power und ist mit Abstand so ziemlich das lauteste, was ich an meinem Set habe :D .

    Ich wollte extra kein 18" oder 20"-Blech, weil ich das China nicht riden möchte, sondern nur als Effektbecken benutze. :cool:
     
  14. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 05.11.04   #14
    Ne, ein großes China bleibt ebenfalls ein Effektbecken, nur mit dem Effekt, dass man eben auch noch riden kann. ;-)
    Der China-Sound ist noch wunderbar überwiegend.

    Das Einzige worauf man höchstens achten sollte/kann, ist, dass ein großes China recht gongig klingt.
    Aber unter 20" ist das auch kein Problem.
     
  15. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 06.11.04   #15
    Schon klar. :D
    Ich meinte, dass ich das China halt als Splash- oder Crash-ähnliches Effektbecken wollte, nur eben mit China-Klang. :D :p ;)
     
  16. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 06.11.04   #16
    Hm, schlechte Ausrede!
    Denn für ein splashigen Chinaklang ist 16" eigentlich zu groß. Seidenn du spielst 17" Hats, 26Ride und 20,22 Crash. ;-))

    Aber crashen kannst du ein 16" China natürlich, sodass es noch ein Effektbecken bleibt. Aber ein 18" aufwärts ebenfalls. :p
     
  17. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 07.11.04   #17
    Nein, eigentlich keine schlechte Ausrede - es sollte ein Zwischenklang zwischen einem 12"-Splash und einem 20"-Ride darstellen. Und das sind rein rechnerisch 16" :D. Wie auch immer - es klingt sehr gut. :D
     
  18. 35Percent

    35Percent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.06
    Zuletzt hier:
    21.01.10
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.06   #18
    hey.
    weiß bin n bissl spät der thread is schon alt, aber ich hab nach dem stagg lion china bei musik service gesucht und nix gefunden. wo kann man denn eins spielen/bestellen?
    danke
     
  19. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 19.12.06   #19
    Das Becken ist toll, das einzige was du falsch machen kannst ist Pech haben und ein schlechtes erwischen, da handgehämmert.
     
  20. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 19.12.06   #20
    stagg lion ist nun stagg traditional bzw. sh = zultan aja ... wenn ich mich recht entsinne
     
Die Seite wird geladen...

mapping