Stainer - Frage

von Anjalie, 10.05.08.

  1. Anjalie

    Anjalie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    17.10.14
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.08   #1
    Hallo,

    vor einigen Wochen habe ich eine "Jacobus Stainer 1654 Prope Oenipontum" geschenkt bekommen. Mich würde jetzt interessieren, ob sie einen Wert hat und wenn ja, wie hoch ist dieser ungefähr? Bisher ist mir nur bekannt, dass sie schon sehr alt sein soll.

    Ich bin hin und weg von diesem Klang. Seitdem übe ich auch regelmäßig und versuche hauptsächlich mein Gehör zu trainieren.

    Über Antworten währe ich sehr dankbar.

    Anjalie
     
  2. AnDro

    AnDro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.08
    Zuletzt hier:
    26.02.13
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    362
    Erstellt: 10.05.08   #2
    Ich zitiere mal aus dem Wikipedia Ariktel zu Jakob Stainer:
    Mit größter Wahrscheinlichkeit ist es eine Fälschung, was aber nicht bedeutet das die Geige (?) wertlos ist. Ich spiele selbst auf einer gefälschten Stradivari mit einem sehr schönen Klang. Am besten du gehst damit zu einem Geigenbauer, der wird das besser Beurteilen können als es hier via Ferndiagnose möglich ist (vorallem auch wegen der größeren Fachkenntnis).
     
  3. Sheol

    Sheol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 10.05.08   #3
    und ein weiteres mal: man kann geigen nicht übers internet anhand eines namens schätzen. man muss sie hören, sehen, darauf spielen, etc... geigenbauer
     
  4. Anjalie

    Anjalie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    17.10.14
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.08   #4
    Danke AnDro, habe in unmittelbarer Umgebung einen Geigenbauer gefunden.
    Nächste Woche werd ich mich dort erkundigen.

    Und Sheol, Höflichkeit ist eine Zier, doch es geht auch ohne ihr. ;)
    Trotzdem danke, für Deine Aufmerksamkeit.
     
  5. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 10.05.08   #5
    du könntest mal meister hubert eine PN schicken. Der Cellist kommt aus Berlin und kann dir u.U. "seinen" Geigenbauer des Vertrauens nennen
     
Die Seite wird geladen...

mapping