Steinberg Cubase LE bis 30.9. schnell upgraden ??

von rueDig, 27.09.07.

  1. rueDig

    rueDig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.07   #1
    Hallo,

    kennt sich jemand von Euch damit aus,

    ob man mit einer LE von Cubase klarkommen kann -
    oder auf SE-3 oder - auf Cubase-Studio-4 ...unbedingt aufrüsten (upgraden) sollte . . .

    die upgrade-preise von 69,-- bis 199,-- Euro sind zwar nicht teuer, aber es ist eben auch schon etwas Geld ...

    ich komme mit den Unterschieden nicht wirklich klar ...

    Sollte -Otto-Normal-user da aufrüsten ?
     
  2. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 27.09.07   #2
    Wenn für dich Cubase LE ausreicht, brauchst du nicht upgraden.
    Auf der anderen Seite, so preiswert kommst du nicht oft an die registrierte Vollversion von Cubase 4. Vorraussetzung natürlich, du hast eine registrierte Cubase LE-Version.

    Cubase 4 kostet wohl so um die 850 Euro und kann doch einiges mehr als Cubase LE.
     
  3. rueDig

    rueDig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.07   #3
    Ich habe mir mal die Mühe gemacht -und nur die "Features", die LE nicht hat, die irgendwie für mich interessant klingen herauskopiert:

    FX Return-Kanäle
    MIDI Insert PlugIns
    VST 2.3 Audio Engine (mit vollem Latenzausgleich)
    Studio Connection RECALL + AUDIO
    Erweiterter Track Inspektor (zeigt VSTi Kanäle für MIDI Spuren)
    MIDI Step Recording

    Quelle:
    http://www.steinberg.de/932_0.html

    was ist davon wohl zum Normalen Aufnehmen vom Keyboard zum PC wichtig ?
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 27.09.07   #4
    Cubase Studio 4 ist nicht gleich Cubase 4 ;)

    Gibt schon einige Unterschiede...auch wenn Studio 4 schon einiges bietet (vmtl. mehr als genug).
    http://www.steinberg.de/1051_0.html

    Das nur der Vollständigkeit halber.
     
  5. rueDig

    rueDig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.07   #5
    @kFir,

    ja hehe - Cubase4 kann ich mir schon mal gar nicht leisten: da ist das upgrade bei ca. 439,-- euronen ...


    <<<edit: das Yamaha-Steinberg-Special-Software: "Cubase AI4" - das angeblich NUR mit dem Motif-XS ausgeliefert wird - bekommt man ja sonst garnicht ? oder wie ..<<<
     
  6. Visionscope

    Visionscope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    18.07.12
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Nähe Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 27.09.07   #6
    Hi,
    ich habe vor einer Woche von LE auf Studio 4 geupgradet und ich muss sagen die 199€ haben sich mehr als gelohnt. Die Bedienoberfläche ist viel übersichtlicher, der Mixer ist etwas ganz anderes und die enthaltenen Plugins sind deutlich besser als bei LE. Der enthaltene Hall z.B. ist für manche Zwecke durchaus ausreichend. Ausserdem läuft es deutlich stabiler.
    :great:
     
  7. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 27.09.07   #7
    Cubase AI 4 bekommst du im Moment nur in Verbindung zum Synthesizer Motif XS und Digital-Studio-Mixer N8/12.
    Cubase AI 4 ist eine sehr abgespeckte Version von Cubase 4. Hier kannst du nur 2 VST-Instrumente gleichzeitig benutzen. Dafür ist aber der Halion-Sampler mit Motif ES-Voices dabei und es ist auf den Motif XS und N8/12 vorkonfiguriert.
    Für die ersten Anwendungen ist es ausreichend, aber meistens will man irgendwann mal mehr.
     
  8. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 28.09.07   #8
    Schon klar...nur Swagger kam gleich mit günstig zu erstehendem Cubase 4 an, und ich wollte vermeiden dass da jetzt Missverständnisse entstehen ;)
     
  9. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    455
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 29.09.07   #9
    Logo, da zwischen LE und den aktuellen Programmen auch zwei Generationen liegen. LE basiert auf dem Kern der VST-Versionen, also noch vor den SX/SL/SE-Versionen.

    *Klugscheißer-Modus off*;)
     
  10. rueDig

    rueDig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #10
    www.steinberg.de ...dort steht: " die Aktion ist bis 31.12.2007 verlängert worden ..."

    dann hat ja jeder etwas mehr Zeit, sich zu entscheiden . . . ,-)
     
  11. rueDig

    rueDig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.07
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #11
    wäre nett, wenn der CHEF hier das zu "Software" verschieben könnte - Danke ,-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping