Steinberg Virtual Guitarist

  • Ersteller Schwutte
  • Erstellt am
S
Schwutte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.04
Registriert
02.01.04
Beiträge
12
Kekse
0
Hallo!

weiß nich ob ich hier im richtigen forum bin aber
ich hätt da mal eine frage zu dem prog.

es gibt ja 2 versionen:
"Virtual guitarist" und "Virtual Guitarist Electric Edition"

wo ist der unterschied?

was ich soweit gelesen hab ist die electric edition ne erweiterung zu virtual guitarist, ist das richtig? oder sind das beide eingenständige programme? nur electric edition mit mehr e-effekten?

hoffentlich war das verständlich :rolleyes:

gruß
 
Eigenschaft
 
K
k-man
HCA emeritus
HCA
Zuletzt hier
09.01.05
Registriert
03.12.03
Beiträge
79
Kekse
0
Ganz einfach:
Virtual ist akustische Gitarre, die electric edition Stromgitarren.
Is gut für Keyboardfrickler, die nicht Gitarre spielen können, ansonsten würd ich immer "the real thing" vorziehen.
Gruss
K-man
 
S
Schwutte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.04
Registriert
02.01.04
Beiträge
12
Kekse
0
ja nee, virtual guitarist hat, soweit ich jetzt gelesen hab , auch stromgitarren mit bei.

die e-edition is nur noch ausführlicher da verschiedene git's auch mit verschiedenen verstärkern usw. aufgenommen wurden.
eigentlich ist es für keyboarder gedacht, aber man kann sich damit auch zb eigene Jam-tracks basteln

außerdem soll die e-edition wohl viele Rhyhtmusgitarristen arbeitslos machen
http://www.maxschoenherr.de/radio/radio2003/virtualGuitarist/VirtualElectricGuitarist.html

gruß
 
Fossy
Fossy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.19
Registriert
04.12.03
Beiträge
60
Kekse
0
Ort
Düsseldorf
Also Virtual Guitarist und Virtual Guitarist electrik Edition sind zwei eigenständige Programme.
Virtual Guitarist hat Akustische sowie Elektrische Gitarren mit an Bord.
Die Electrik Edition hat nur E-Gitarrensounds, sowie ein ganz interessantes Effektboard (Wha Wha, Flanger, Chorus, usw...)das sich auch eigenständig als Effekt Plug In nutzen läßt.
Hört sich toll an, und ist ganz genial wenn man nicht selber spielen kann.
Allerdings nutzt sich das Teil schnell ab, da es halt nur eine begrenzte Anzahl an Sounds gibt.

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen...

Gruß Fossy
 
D
Die Axt im Walde
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.04
Registriert
21.01.04
Beiträge
80
Kekse
47
wenn ich mir das so ansehe war da eher ein "virtual programmer" am Werk.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben