Stereo Effekte

von rare&loud, 29.01.07.

  1. rare&loud

    rare&loud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.07   #1
    Hab ne Frage? würde gerne alle möglichkeiten um einen stereo effekt z.b
    stereotremolo nutzen zu können wissen!!

    gibts da nicht ne möglichkeit mit nur einem amp der nur einen eingang hat
    so nen treterin stereo zu verwenden???

    Muss doch irgendwie gehn?!!!!
     
  2. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 29.01.07   #2
    Naja, mit nur einem Eingang leider nicht. Es gäbe noch eine andere Variante, die nicht so teuer ist, wie einen neuen Amp zu kaufen. Was du brauchst ist ein günstiges Mischpult, das Stereo-Panning kann, eine Ampsimulation deinen Stereoeffekt und deine Gitarre.
    Willst du das live einsetzen gehst du dann halt direkt vom Mischpult in eine Endstufe oder du nimmst es am PC für Recording Zwecke auf.

    Du solltest es dann eben z.B. so schalten:

    Gitarre --> Ampsimulation --> Stereoeffekt --> Mischpult --> PC bzw. Endstufe
     
  3. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 29.01.07   #3
    Oh, und wie bring ich Stereo Effekte an meinem Fender Hotrod Deluxe zur Geltung? (2 Inputs)
    Wär ja geil wenn das da ginge, müsste wohl ne neue Box her dann denk ich oder?

    alex
     
  4. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 29.01.07   #4
    du bringst das garnicht an deinen fender zum laufen.dafür brauchst du eine stereo endstufe und dann eben mindestens einen speaker pro endstufe.
    oder hast du schon einmal stereokopfhörer gesehen die nur einen ohrhöre haben der nur einen lautsprecher drin hat?
    des weiteren hat ja jeder MP3 player und CD-player im grunde eine stereoendstufe.
    sollte es doch gehen dann gib mit bescheid,da ich im momement auf der suche nach einen neuen amp bin muss ich mir keine zwei kaufen und stereo zu spielen.
     
  5. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 29.01.07   #5

    LOL, Du brauchst schon ne Stereo Endstufe dafuer... Es gibt halt einige Amps mit Stereo FX Loops, allerdings sind diese meist teuer. Spontan fallen mir hier nur der Recti (glaub ich) und der Zentera ein... Am Einfachsten waer' natuerlich ein Rack Amp... hier kann man so was meistens recht leicht mit ner Stereo Endstufe machen...
     
  6. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 29.01.07   #6
    Achso, schade.
    Um Stereoeffekte sinnvoll zu nutzen muss ich dann wohl 2 Amps (oder halt ne 2te Endstufe + Box) betreiben. Glaube da ist es schon günstiger mir irgendwann nen 2ten Amp zuzulegen
     
  7. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 29.01.07   #7
    hab ich doch gesagt;)
    hab zumindest noch von keiner monoendstufe gehört die stereo kann.aber mann weiss ja nie*ggg*.
     
  8. rare&loud

    rare&loud Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.07   #8
    Moment mal stereo fx loop
    im mesa rectifier??

    Also ich spiele einen dual rectifier 3ch.
    hab ich denn dann mit fx loop doch ne möglichkeit mein dunlop ts-1 tremolo
    stereo zu verwenden.also vielleicht ein mono ausgang des tremolos in den amp input
    und den anderen ausgang des tremolos in den Fx loop,würde das was bringen?
     
  9. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 29.01.07   #9
    Hab ich mich vielleicht getaeuscht? Vielleicht hat der Recti gar keinen Stereo FX Loop...

    Theoretisch muesste der Amp ja dann hinten 2 FX Loop Ausgaenge haben und zwei FX Loop Returns... einer fuer links und einer fuer rechts...
     
  10. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 29.01.07   #10
    Nochmal zum Mitschreiben - wurde ja bereits zig Mal gesagt: ;) : Für einen Stereoeffekt braucht es entweder 2 Amps oder einen Stereoamp (was ja wiederum nix weiter ist als zwei getrennte Amps in einem Gehäuse).
     
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 29.01.07   #11
    Sisyphos - Wikipedia

    :)
     
  12. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 29.01.07   #12
    Ein Diezel VH-4S kann das z.b. :)

    Naja ich finde Stereoeffekte übertrieben!
    Schön und gut, wenn man weiss, dass die eigenen Effektgeräte das können,
    aber Stereoeffekte kommen erst zur Geltung wenn wirklich alle Komponenten stimmen!
    Es muss eben eine Stereo Endstufe geben, die das Signal an mindestens 2 Speaker schickt,
    die jeweils mindestens mit einem Mikro abgenommen werden!
    Ein Heidenaufwand um z.b. Stereodelays zu "machen".
    Wobei ich finde das es sich nicht wirklich lohnt :)
    Zudem muss man echt nen rießen Aufwand betreiben, um das Live gut hinzukriegen!
    Aber wer Zeit und Geld hat, wieso nicht?!

    Allerdings: Für Aufnahmen benutze ich auch sehr gerne Stereo Effekte,
    jedoch nur auf VST Plugin-Basis.

    Grüße!
     
  13. rare&loud

    rare&loud Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    28.05.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.07   #13
    Vielen Dank Jungs!!
    Ich glaube ich lass meinen sound lieber mono!!
    schade,dass das nich geht,wollte unbedingt nen leslie vibe tremolo
    naja!

    Gruss Josko!
     
  14. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 30.01.07   #14
    ein diezel VH4S ist auch ein stereo amp,also weiss ich nicht was so besonders daran sein soll.
    oder hab ich etwas verpasst?
     
  15. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 30.01.07   #15
    ein rectifier ist ein mono amp und somit hat er auch einen mono loop.
    der roadking hat zwar zwei fx-loops aber trotzdem nur eine endstufen einheit, somit auch mono.

    alles andere wurde schon geschrieben: stereo nur möglich mit 2 (zwei) endstufeneinheiten
     
  16. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 30.01.07   #16

    Koooomisch, wo hab ich das denn dann schon wieder gehoert?? Vielleicht hat ja irgend ein Recti-Besitzer gedacht Parallel=Stereo und dann so nen Schwachsinn gepostet... naja, sorry wegen der Misinformation, heheh...
     
  17. shebsen

    shebsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.15
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.07   #17
    Um vielleicht wieder etwas Enthusiasmus in diesen Thread zu bringen:::

    Ich habe mir vor kurzem einen zweiten Röhrenamp zugelegt!

    Zuerst wollte ich meinen Fender Deluxe daraufhin verkaufen, aber dann bekam ich das EchoPark Delay in die Hände!

    Nur zu Testzwecken habe ich dann die Amps in zwei Ecken des Raumes gestellt und ein PingPongdelay eingestellt!

    Seitdem bin ich ein anderer Mensch!!!

    Plötzlich habe ich die Soundfülle die mir immer gefehlt hat! Alles klingt plastisch und lebendig! Auch ohne Delay ist der Sound von zwei recht unterschiedlichen Amps der Hammer!

    Wenn ich z.B. Die Zerre vom einen Amp anreiße und den anderen clean lasse, bekomme ich einen unglaublich durchsetzungsfähigen transparenten Zerrsound! Das alles ist zwar etwas lauter als zuvor, doch wäre es dumm von mir, diesen Riesenvorteil nicht zu nutzen!

    Allgemein schicke ich seitdem die Effekte (bis auf das Delay) immer nur in einen der Amps und lasse den anderen trocken. Zudem kann ich mit den Zweitkanälen beider Amps die unterschiedlichsten Zerrsounds einstellen!

    Wer also einen zweiten Amp rumstehen hat oder leihen kann, sollte diesen Sound einmal gehört haben! Viele Modellingkisten haben doch Stereoausgänge! Nutzt sie!!!:)

    Live wird es zwar etwas aufwändig zwei amps zu miken und beide 40KiloKisten auf die Bühne zu wuchten, aber das ist es ohne Einschränkungen wert!
     
  18. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 12.08.07   #18
    Und jetzt musst du beim nächsten Gig noch den Wuanfall des Soundmenschen überleben, wenn du von ihm zwei Mikros auf zwei hart geapnnten Kanälen zur Abnahme verlangst... :D

    Denn das ist es woran es meiner Meinung nach scheitert: Zweite Endstufe und Box, Kosten, Kosten... Was nützt es, wenn's über die PA nicht läuft? Leute, hört auf mit Soundspielchen undbenutzt euer Instrument endlich praxistauglich!
     
  19. shebsen

    shebsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.15
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.07   #19
    Du bist doch nicht etwa Livetechniker?:)

    Vielleicht kling das alles live nicht so konventionell, aber wer will das schon!

    Ich nehme raum- und Situationsbedingte Abweichungen gerne mit!

    Live ist hartes Pannen doch gar nicht nötig! 11Uhr und 1Uhr sind absolut ausreichend um den Stereoeffekt zu bekommen und trotzdem zu drücken. Finde ich!

    Hast du Neil Young schon mal Live gesehen? Der hat zehn Amps auf der Bühne und benutzt sie ALLE!!!
     
  20. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 12.08.07   #20
    Neine, bin ich nicht :D Aber ich kenne genug von ihnen...

    Um Konventionen geht es mir absolut nicht, eher um Praxisnähe.

    Trotzdem brauchst du zwei Kanäle, die unabhängig eingestellt werden müssen.

    Der hat aber auch seine eigenen Techniker, die auf ihn hören müssen...

    Ist auch nicht böse gemeint, nur die meisten Livetechniker denen ich begegnet bin zwigen dir bei Detailspielchen wie Stereosteups nen Vogel, geben dir ein SM57 und sagen "stells hin wo du willst, mehr hab ich nicht für dich".

    Man sollte sich überlegen, was man für die Musik oder das Publikum tut und was man nur zum eigenen Spaß aufwendig zusammenstellt. Letzteres gehört nach hause oder bestenfalls in den Proberaum, gerne auch ins Studio - aber nicht auf die Bühne, wo es eh niemand hört und zu schätzen weiß.

    PS Nicht mal the Edge benutzt live wirklich Stereosetups!
     
Die Seite wird geladen...

mapping