Stereo oder analog?

von pogozei, 30.01.06.

  1. pogozei

    pogozei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #1
    Da ich mich nich so auskenne wollt eich ma fragen wo der unterschied zwischen analogen amps und stereo amps liegt und wie sich das auf den sound und die lautstärke auswirkt.

    mfg
     
  2. -clayman-

    -clayman- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #2
    öhm... die Frage verstehe ich jetzt nicht ganz.
    Stereo und analog hängen ja jetzt nicht direkt zusammen, du meinst sicher Mono und Stereo-Amps, oder etwa Analog- und Digitalamps?
     
  3. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 30.01.06   #3
    Es gibt kaum Stereo Tops bzw. Combos da ja die Endstufe "gesplittet" werden müsste.
    --> Mir fällt gerade spontan nur der Diezel VH4S ein.

    Hauptsächlich findet man eine Stereo Funktion also bei 19" Endstufen.

    Primär bietet ein Stereo Setup natürlich die Möglichkeit bestimmte Modulationseffekte effektiver einzusetzen. (Ping Pong Delay, etc.)

    Grundsound und Lautstärke verändern sich eigentlich nicht solange an der Endstufe selbst nichts verändert wird.
    Splittest du jedoch eine Top-Endstufe (Wie beim Diezel VH-4 oder bestimmten Marshall Modifikationen) halbiert sich natürlich die Wattzahl. --> Aus 100 Watt werden 50 Watt pro "Seite". Dadurch verändert sich natürlich auch der Headroom, sprich es zerrt im cleanen Betrieb schneller und beim crunchen erreicht man schneller die Endstufenzerre :).
    Dadurch kannst du die Endstufe auch nicht mehr ganz so "laut" fahren.

    Dadurch, dass die Endstufe natürlich zwei Boxen ansteuert und diese auch in aller Regel abgenommen werden wird der Sound ein bisschen "fetter".
    Außerdem hörst du/man dich nicht mehr nur aus einer Ecke sondern "räumlicher".
     
  4. pogozei

    pogozei Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    19.02.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.06   #4
    das sagt mir irgendwie gar nix^^
     
  5. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 30.01.06   #5
    Hmmm, aber ich glaube nicht, dass der Fehler bei mir liegt. :confused:
    Vielleicht solltest du dich zuerst ein bisschen einlesen --> Suchfunktion !

    ... oder deine Fragen genauer stellen !
     
  6. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 30.01.06   #6
    Ich hätte deine rage jetzt auch so verstanden und würde mich da der Argumentation von C.E. anschließen, weil zwischen Stereo und monolog gibts echt keinen direkten Zusammenhang, sondern nur eben zwischen Stereo-Mono und Digital-Analog...
    mfg
     
  7. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 30.01.06   #7
    jo, der unterschied zwischen mono und stereo mit eben der hälfte der leistung ist gerade mal 3dB...wollte ich mal gesagt haben...
     
  8. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 30.01.06   #8
    Mono - Stereo
    Ein Mono Amp hat nur einen Ausgangskanal, während ein Stereo Amp zwei hat (linke Seite und rechte Seite).

    Analog - Digital
    In analogen Amps wird das Signal von normalen Elektronikbausteinen, wie Wiederständen oder Röhren bearbeitet, während dies bei Digitalamps eben digital gemacht wird(Computerchips & Co.)

    Deine Frage ist, als würdest du Fragen: Wo ist die Bildquali besser? Bei einem Röhrenfernseher oder bei einem Plattenspieler?:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping