Stereo oder Mono / 4 oder 16 Ohm

von Pütz, 11.07.07.

  1. Pütz

    Pütz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    29.06.13
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.713
    Erstellt: 11.07.07   #1
    Hallo,

    obwohl ich noch Anfänger bin, habe ich mir einen Ibanez Thermion-Verstärer mit Box (4 x 12) gekauft. Ich hatte von meinem Händler ein sehr gutes Angebot und konnte einfach nicht widerstehen. Auch wenn ich den Amp als Anfänger noch nicht ausnützen kann, macht das Spielen auf der Anlage sehr viel Spass. Vor allem entwickelt die Box auch schon bei gemässigter Lautstärke untenherum sehr viel Druck.

    Nun habe ich aber zu dem Amp doch noch einige Fragen, die ich weder in den Unterlagen, dem Internet oder anderen Foren (in deren Suchfunktion) eine konkrete Antwort erhalten zu haben. Ich erlaube mir deshalb meine Fragen hier anzubringen, in der Hoffnung, nicht gleich wieder auf die Suchfunktion verwiesen zu werden.

    Mein Verstärker / Lautsprecher lässt sich mit 4 oder 16 Ohm betreiben. Haben die beiden Einstellungen eine Auswirkung auf den Klang oder die Lebensdauer der Geräte? Warum die Auswahl zwischen den beiden Werten? Und der Thermion lässt sich in Mono oder stereo betreiben? Bringt der Stereobetrieb klanglich einen Vorteil?

    mit freundlichen Grüssen

    Peter
     
  2. Mc Poncho

    Mc Poncho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    3.05.13
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Schwarzwald + Schwäbische Alb
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.256
    Erstellt: 11.07.07   #2
    Gibt die Bedienungsanleitung das nicht her ?

    Wenn Du die Lautsprecher immer korrekt anschliesst, d.h. die Ohmzahl, die auf der Box steht, steht am Amp da, wo die Box angeschlossen wird, hat das keine Auswirkung auf die Lebensdauer des Amps.
    Stereobetrieb am Gitarrenverstärker macht meines Erachtens nur Sinn, wenn man Stereoeffekte nutzt. Ansonsten finde ich da Panorama nicht so wichtig.

    Wenn Du das Teil bei einem Händler gekauft hast, sollte der Dir darüber aber auch Auskunft geben können.
     
  3. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 11.07.07   #3
    der thermion ist ganz klar mono.
    wer die erzählt hat,dass der amp eine stereoendstufe hat der hat dir ganz einfach scheiße erzählt.
     
  4. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 11.07.07   #4
    Hi Peter,

    Folgendes steht im PG-test:

    "Hier warten insgesamt 5 separate Speaker-Outputs auf Anschluss und unterstützen so alle üblichen Boxen-Kombination (1x4 Ohm, 2x8Ohm, 1x8 Ohm, 2x16 Ohm, 1x16 Ohm)."

    Scheint so als wäre alles möglich, du musst nur an Amp und Box die gleiche Impendanz haben. Wenn die Box 16 Ohm hat musst den MONO 16 Ohm Ausgang des Amps nehmen.
    Was steht den an der Eingangsbuchse der Box?

    Zum Stereobetrieb: das macht eigentlich nur Sinn, wenn du ein Stereo-Signal von einem Effektgerät hast, zB ein Stereo-Delay oder -Chorus. Dazu brauchts dann einen Stereo-Verstärker, oder 2 Amps. Ein Stereo-Signal über eine Box zu schicken macht aber keinen Sinn, der Effekt kommt nicht wirklich zur Geltung.
    Zu Stereo-Setups kannst du mal hier schauen:https://www.musiker-board.de/vb/faq...no-stereo-verstaerker-setups.html#post2328146
    Cadfael hat das sehr schhön erläutert.

    Gruß Gutmann
     
  5. Pütz

    Pütz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    29.06.13
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.713
    Erstellt: 11.07.07   #5
    Danke für die Antworten.

    Laut Gebrauchsanweisung kann ich die Box an 4 oder 16 Ohm (Mono) betreiben. Ebenso kann ich den Lautsprecher auf Stereo stellen und diesen mit 2 Lautsprecherkabeln am Amp (2 x 8 Ohm) betreiben. Wie ich die Kabel anschliessen muss ist mir schon klar. Aber warum gibt es die Option 4 oder 16 Ohm Anschluss. Darüber schweigt sich die Gebrauchsanweisung leider aus. Mein Händler meint, dass ich die Box am 16 Ohm Anschluss betreiben soll. In der Betriebsanleitung des Lautsprechers wird aber der 4 Ohm Anschluss empfohlen; jedenfalls nach der beiligenden Skizze. Ich würde ja nur gerne wissen, ob es für den Verstärker oder den Klang eine bevorzugte Einstellung gibt. Ansonsten ist es mir eigentlich egal, ob das Kabel am 4 oder 16 Ohm Anschluss hängt.

    Gruss Peter
     
Die Seite wird geladen...

mapping