Stereomikrofonie

von RolandRecords, 11.02.05.

  1. RolandRecords

    RolandRecords Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 11.02.05   #1
    Für die Aufnahme großer Klangkörper (Orchester, Chor) suche ich Mikros für XY oder ORTF Verfahren. Ich habe dazu die Typen MC930 (Beyerdynamic), KSM137 (Shure) und KM184 (Neumann) in der ersten Auswahl. Hat jemand damit Erfahrung ? In der Regel setze ich noch Stützmikros ein.
     
  2. Eisfux

    Eisfux Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.02.05   #2
    ORTF mit den Neumännchen ist erste Sahne. Besseres gibt`s glaube ich nur noch von Schoeps, habe ich aber auch noch nicht genauer vergleichen dürfen.
     
  3. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 24.02.05   #3
    Hallo RolandRecords,

    aus persönlicher Erfahrung kann ich leider nur aus der Sicht der KSM137 berichten. Ich nehme des Öfteren Chöre ab und nutze dabei eine Art ORTF (also nicht die genauen "Vorschriften") plus Stütz-Mikros (ebenfalls KSM137).

    Um für Dich zu einer optimalen Lösung zu kommen müsstest Du am besten alle ausprobieren ....

    Grüße
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 24.02.05   #4
    wir haben u.a. ein Pärchen von denen: :great: :great: :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping