Stick Größe gesucht

von Joey JordisonJr., 05.10.07.

  1. Joey JordisonJr.

    Joey JordisonJr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.07   #1
    HI
    Was empfehlt ihr einem dem 5a(14mm) zu dünn und 5b(15mm) zu Dick sind????
    Habe bis jetzt leider kein zwischen Ding gefunden !!! Spiele sonst immer Vic Firth 5b
    aber dachte mal an Pro Mark da die auch haltbarer sein sollen!!

    Danke für alle Tipps:great:
     
  2. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 05.10.07   #2
    zwei spontane ideen von mir wären der vic firth 55a und der vater power 5a, die jeweils einfach etwas dickere 5a darstellen. sowas suchst du ja.

    dann wäre da noch der vic firth 5a extreme, der aber ein halbes zoll länger ist.
     
  3. Joey JordisonJr.

    Joey JordisonJr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.07   #3
    länger ist kein Problem!!! Was haltet ihr von den Chris Adler Pro Mark Sticks ??
    Die haben ne nylon spitze was mir gefällt!
     
  4. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 05.10.07   #4
    die chris adler sticks werden schon in ordung sein. promark ist imho keine schlechte sache.

    [​IMG]

    wo ich her komme sehen nylonköpfe aber anders aus. :p
     
  5. Joey JordisonJr.

    Joey JordisonJr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.07   #5
    ohh komisch bei music-store steht was anderes:confused:
     
  6. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 07.10.07   #6
    ich weiß ja nich was du da gelesen hast,aber ich seh auf der musik service seite bei den chris adler sticks nix von nylontips.
     
  7. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 10.10.07   #7
    Chris Adler (Lamb of God) sowie Jason Bittner (Shadows Fall) haben mit Pro Mark Sticks entwickelt.

    Vergleich der beiden Sticks:

    Adler 5AX Modell

    - 40,7cm lang
    - Querschnitt 14,10mm
    - Halsübergang kräftig, große Holzspitze und "tropfenförmig"
    - minimal kopflastig

    Bittner 5BX Modell

    - 41cm
    - Querschnitt 14,8mm
    - Halsübergang ähnlich dem Adler-Modell
    - Kuppe aus Nylon
    - etwas schwerer
    - mehr Ton auf den Cymbals

    > Beide Sticks sind Pro Mark typisch sehr griffig, falls du feuchte Hände haben solltest, ist das das richtige für dich!
    > Geeignet für eine "härtere" Spielweise, wobei beide Stöcke nicht zu groß und schwer sind

    Fazit: Kräftige Stöcke für die entsprechende Musik, die ich bei deinem Namen aber vermute.

    Gruß,
    ahead
     
  8. Joey JordisonJr.

    Joey JordisonJr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.07   #8
    Also danke für eure hilfe ich denke probiere mal beide vorschläge von " ahead" aus also die Pro marks !!!:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping