sticks mit plastik-tip

von 900?, 24.01.04.

  1. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 24.01.04   #1
    hallo
    hab mir letztens pro mark(!) sticks mit plastik-tip im store meines vertrauens gekauft... Nun sind die nach zwei tagen schon wieder kaputt gewesen (nur der tip ist bei beiden runter, also nicht abgebrochen), wollte also mal fragen ob die nur für einen bestimmten musik-stiel oder techniken sind oder ob da was von anfang an kaputt gewesen sein muss .
     
  2. drumtamarock

    drumtamarock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.05
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.04   #2
    BEI DEN AHead sticks sind doch auch plastik heads drauf oder?
    also die halten bei mir so 2-3 monate genau wie diese 7,70€ teuren plastik hülsen ;(
     
  3. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 24.01.04   #3
    Was sind den das für Sticks??? Normalerweise sollten die Nylon Tips bomben fest auf dem Stick sitzen. Sticks mit Nylon Tips kann man ganz normal wie welche mit Holz Tips für alles verwenden. Der Ride Sound ist lediglich etwas höher.

    @drumtamarock: 2 - 3 Monate sind aber nicht gerade lang. Achte doch mal etwas auf deine Technik. Ach und man muss auch nicht alles auf Fortissimo spielen.
     
  4. drumtamarock

    drumtamarock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.05
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.04   #4
    mooooment mal ^^

    ich und laut ich kann nix dafür wenn du jeden tag 2 sstunde spielst und diese spitzen crash kante dafür sorgen das sich das gummi abreibt ...

    ( vieleicht crash ich auch das becken falsch an )
     
  5. KnuckleHead

    KnuckleHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.09.13
    Beiträge:
    253
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.04   #5
    jep glaub ich auch, mir is vor kurzem mein erster ahead kaputtgegangen und der hat n jahr gehalten und ich hau ordentlich rein :D
     
  6. 900?

    900? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 25.01.04   #6
    dann war das also doch nur schund oder produktionsfehler....aber welche sticks halten bitteschön ein jahr!?! :shock:
     
  7. drummah

    drummah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.03
    Zuletzt hier:
    1.02.07
    Beiträge:
    150
    Ort:
    daheim bei papa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.04   #7
    die einzigen sticks die im grunde ein jahr halten könnten währen die ahead sticks, die haben einen alu kern auf den deinen kuststoff hülle gesteckt wird( zur schonung der becken und rims) und ein nylon tip geschraubt wird.
    aber die haben bei mir auch nur 2 wochen gehalten einfach an der bell vom ride weggebrochen.
    @chucka
    ich spiel jetzt schon seit nem halben jahr die pro mark 5b mit nylon tips und die halten schon recht lange und ein tip is mir noch nie baden gegangen!!!
    haste halt n schlechtes paar erwischt
    aber eigentlich die qualität von denen is ganz und gar nicht schlecht!!!
     
  8. ZildjianDrummer

    ZildjianDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    26.08.06
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.04   #8
    Bei meinen AHEAD Sticks iss der Tip von innen her am reißen.
    Hoffentlich bricht der nich ab...
    Wodran kann das liegen. Ich hab die nämlich noch nich allzulang
    Marco
     
  9. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 25.01.04   #9
    @drumtamarock: Ja, fehler in der Technik seine Cymbals anzuschlagen sind die häufigste Ursache für schnell brechende Sicks. Deine Sticks sollten eigendlich garnicht an die scharfe Kannte kommen. Du musst immer so schlagen, dass der Stick von Richtung Mitte zur Kante hin fällt. Andersherum schrabst du ihn nur auf und es entstehen Kerben, die später zu der Stelle werden, wo der Stick dann bricht. Um das Becken zu schonen sollte man es nicht direkt von oben Ancrashen, sondern schräg von der Seite anschneiden, damit sich die Kraft auf das ganze Cymbal verteilen kann.
     
  10. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 25.01.04   #10
    Kauft VATER sticks mit Nylon Tip!
    Die halten wenigstens!
     
  11. KnuckleHead

    KnuckleHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.09.13
    Beiträge:
    253
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.04   #11
    ich werd bei ahead bleibn aber ich such atm auch noch nen guten holzstick mit nylon tip der die größe vonnem normalen 7A hat aber schwerer ist(ahead style eben :D)

    holz sticks hab ich auch schon jede firma geschrottet, bei vater hat ich sogar mal so n montags model, der is mir schon am ersten tag gebrochen... kit tools und vic firth ham bei mir bisjetz am besten gehalten
     
  12. drumtamarock

    drumtamarock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.05
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.04   #12
    Und im welchen winkel muss ich dann die cymbals aufhängen
    weil wenn ich zu senkrecht tu kann i net reinahun ^^
     
  13. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 25.01.04   #13
    @drumtamarock: Häng sie so auf, wie du sie am besten trifts. Ach ja und ich würde mal auf das gefühl beim Schlagen auf ein Becken achten. Wenn du richtig merkst, dass das Becken dagegendrückt, dann hast du es falsch getroffen. Übrigens bekommt man viel mehr Power drauf, wenn man nicht in die Kante reingeht, sondern vernünftig draufschlägt. Der Sound entfalltet sich dann einfach viel besser.

    @Simon: Die Vater 5BN will ich mir auch mal holen. Haben so ne schöne kurze Verjüngung. Aber der Laden hatte damals nur noch 2 einzelne, die nicht vom Gewicht und vom Sound zueinander passten.
     
  14. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 25.01.04   #14
    die sind gut! probier mal die 1A die sind echt 1a! :shock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping