Stillborn - (Thrash-Metalcore)

von powerslave, 03.10.07.

  1. powerslave

    powerslave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    14.11.09
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #1
    Guten abend allerseits.

    Wir haben vor kurzem 3 unserer Songs aufgenommen und ich wollte nur mal wissen was hier davon haltet.
    Die Aufnahmequalität steht ersma an zweiter Stelle, dass da noch was geht ist klar :p

    suche ehrliche kritick zu den songs ansich.

    danke :screwy:

    edit:
    myspace link wär nich schlecht wa? ;)
    www.myspace.com/planetstillborn
     
  2. powerslave

    powerslave Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    14.11.09
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #2
    ach kommt leute n paar comments sind doch wohl drin oder?
     
  3. Ravine

    Ravine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Zuletzt hier:
    12.07.11
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    582
    Erstellt: 04.10.07   #3
    Hallo Powerslave !

    Ich finds ziemlich gut was das musikalische angeht. Coole Riffs, Schnelle Doublebass und ein Sänger der passt. Die technische Qualität, sprich die Aufnahmen, sind nicht gerade High End aber das weisst Du glaube ich auch selber ;)

    Ich persönlich find die Drums drucklos, da knallt einfach nichts. Am besten gefällt mir noch die Bassdrum, die ist nicht übel. Aber Snare und Toms sind arg drucklos. Hast du richtig komprimiert ? Mit der richtigen kompression holst Du einiges an Transienten nach vorne und die ganze Sache wird druckvoller. Im allgemeinen finde ich die Drums zu leise, die sollte meiner Meinung nach lauter sein. Vlt. noch etwas Hall auf Snare und Overheads.
    Hast Du die Toms und Overheads im Panorama verteilt ?

    Die Gitarren sind auch nicht schlecht, kratzen aber ziemlich doll . . . Hast Du die Gitarren gedoppelt ? Und komprimiert ? Auch hier etwas drucklos, aber nicht so schlimm wie die Drums.

    Gesang find ich gut, mag den Sänger, hat ne Coole Shouter Stimme :great:
    Der Bass dürfte glaube ich noch etwas präsenter sein. Und auch etwas mehr BASS produzieren, mein so zwischen 20 und 50 Hz.

    Sonst nicht übel, weiter so ! Könnte echt was werden wenns sauber produziert wird !
    Hoffe konnte Dir helfen !
    Greez Ravine
     
  4. powerslave

    powerslave Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    14.11.09
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.07   #4
    ja das mit dem "sauber" produzieren is so ne sache.
    mein größtes problem ist das ich keine vernünftige abhöre habe und dementsprechend nicht richtig mischen kann auf meinen kopfhörern klingt es dann gut und woanders wieder richtig mies.

    kann mir viehleicht jemand einigermaßen klangneutrale kopfhörer oder boxen empfehlen (bitte jetzt keine 2000euro studio monitore :p )
    ja das die gitarren kratzen stimmt sind über guitar rig aufgenommen bekommt man meiner meinung nach schwer raus.

    hall is auf der snare allerdings nur bei dem neuen lied (stillborn) und da auch nur in den langsamen drum parts weil das den hasenfick doch sehr verwaschen klingen lässt.

    mit kompression hab ich ehrlichgesagt nichts gemacht sollte ich mich viehleicht mal ransetzen

    is nun mal schwer wenn man keine ahnung hat :screwy:
     
  5. Ravine

    Ravine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.07
    Zuletzt hier:
    12.07.11
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    582
    Erstellt: 05.10.07   #5
    Klangneutrale Monitore sind meistens teuer :D Und eigentlich hat jeder Monitor einen eigenen Klang. Was hast du denn momentan für ne Abhöre ?
    Hier ein paar günstige die gar nicht mal so übel sind :

    KRK ( natürlich nicht gerade die V8 Serie ;) )
    Behringer , die Truth Serie ist ziemlich gut für den Preis.
    Dynaudio
    Tannoy
    etc.

    Musst halt man anchecken gehen.
    Ich hab auch ne kack Abhöre, Alesis M1 MK2, aber was solls . . .hab keine Kohle für Quested :o

    Echt ? Die Gitarren sind von Guitar Rig ? Boah, nichts gegen dich, aber das enttäuscht mich jetzt ein bisschen. Hab immer gehört wie geil, druckvoll, fett, authentisch, etc. Guitar Rig sei. . . .Naja, wieder was gelernt.

    Ja, das mit der Kompression würde ich auf jeden Fall anschauen, da holst Du einiges raus !
     
  6. powerslave

    powerslave Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    14.11.09
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.07   #6
    meine abhöre?
    Wintech WH-880 und
    Phillips SBC HP195

    sagt dir nix? kein wunder kann man ja auch nicht als abhöre bezeichnen sind einfach normale hi fi kopfhörer. und genau da liegt der hund begraben ^^

    die beiden teile färben den sound wirklich extrem ich hab versucht mit dem mix ein mittelding aus beiden rauszubekommen, da der eine ein bassmonster ist, der andere eher höhenlastig und kratzig.

    deshalb frage ich ja nach was günstigem mit dem man was einigermaßen neutrales hat (soweit das möglich ist hab natürlich mittlerweile mitbekommen wie schwer bzw teuer das ist)

    du siehst also meine ausrüstung ist mehr als spartanisch nur die soundkarte taugt was (m-audio delta 1010LT) und die gehört nichteinmal mir sondern unserem bassisten ;)

    achja eins hab ich noch vergessen: Hab noch 0815 Pc Boxen mit einem klang, der dem volksempfänger in nichts nachsteht -.-

    auf welchen song bezieht sich deine bewertung denn? weil die hören sich vom mix meiner meinung nach alle sehr unterschiedlich an
     
  7. /x/X¥AzatotH¥X\x

    /x/X¥AzatotH¥X\x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 14.10.07   #7
    geile musik! weiter so!
     
Die Seite wird geladen...