Stilrichtung finden?? und Sänger finden??

von DonStefano, 17.02.05.

  1. DonStefano

    DonStefano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.04
    Zuletzt hier:
    31.01.12
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 17.02.05   #1
    Ja hi leute.
    Wir haben vor kurzem eine Band gegründet (danke an das Musiker-Forum)
    und haben schon einen Proberaum eine PA und ganz viel anderen Kram was man halt so braucht.
    Der Drummer und ich selbst haben zusammen auch schon in einer Band gespielt. Jetzt haben wir durch das musikerforum einen ganz guten bassisten kennengelernt.
    UNd nun zu unseren Problemen: Der Drummer steht auf richtig anspruchsvolle drums ... wie bei .. keine ahnung cradle of filth oder wie Slayer.
    Ich bin eher so der hardrock grunge-punk indi-typ: also Incubus, Nirvana, Ärzte, Brandnew, acdc, Outlwas.. des ganze alte gschmarri..
    und der bassist geht voll auf Nu metal und crossover ab Sprich: rage against the machine, Korn, ...
    Jetzt haben wir inzwischen das Covern satt und wollen uns endlich an eigene stücke wagen. Wir haben letztens angefangen ein wenig zu jammen dabei is am schluss eine art "metallica" riff rausgekommen. Jetzt gefällt uns das aber nicht wirklich. heute wollten wir uns einigen in welche musikrichtung wir uns entwickeln wollen naja wir sind auf Park Rock gekommen. D.h. Harter rock n roll mit ein wenig punkelementen. abba jetzt ergeben sich weiter probleme
    wir haben A. keinen Sänger (bis jetzt hab ich gesungen(Grausaaam)) und ich hab auch nicht unbedingt ahnung wie wir jetzt an ein lied rangehen können oder überhaupt welche bands wir als vorbilder nehemen würden... es sind bandnamen gefallen wie the hives oder Franz Ferdinand abba wirklich überzeugt hat uns das nicht obwohl the hives schon ziemlich nah rankamen. Könnt ihr uns einige bands empfehlen von dennen wir uns inspiriren lassen können. Und wo kann man Sänger finden keiner will singen (kennt ihr das problem) . sollten wir uns noch einen guten 2. gitarristen *besorgen* usw usw fragen über fragen. wie seid ihr denn zu eurem stil gekommen ?
     
  2. irres licht

    irres licht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    108
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.05   #2
    ich glaube durchs jammen entwickeln sich selten gute lieder, erst recht wenn man noch unerfahren ist.

    bei uns ist das so, ein instrument bringt eine riff idee und daraus entwickeln sich dann die anderen instrumentspuren.
     
  3. Falk

    Falk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Rheinbach
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    11
    Erstellt: 18.02.05   #3
    http://www.musiker-in-deiner-stadt.de/
    Wieso das denn nicht? Gerade bei jammen werden doch Ideen geboren. Die Jammsession aufnehmen.

    Ich glaube eher nicht, das man sich zusammensetzen und sich dann einigen kann,welche Musikrichtung man zusammen spielen soll. Klar die ungefähre Richtung schon. Also ob man Schlager oder eine härtere Gangart einlegen möchte, sollte man schon wissen. Eine Band lebt von der Entwicklung. Man lernt immer mehr dazu (hoffentlich) und zwangsläufig wird sich auch der Stil ändern.

    Ich bin glaube ich das beste Beispiel. Angefangen habe ich mit drei Akkorde Punk (Ihr wißt was ich meine :screwy: ) als Gittarist. Und jetzt? Bin ich Keyboarder bei einer Mundartgruppe, die zwar recht rockig daher kommt, aber mit dem einen oder anderen Titel durch aus auch bei der Hitparade der Volksmusik mitmachen könnte. Also klassische Schiene Punk, Heavy, Rock, Volksmusik ​

    :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock:
    Achso und Sänger finden? Also hier im Board und dann noch​
     
  4. DaveN

    DaveN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    25.01.10
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    413
    Erstellt: 18.02.05   #4
    Die Stilrichtung bestimmt sich ja noch nicht nur durch ein einzelnes Riff / eine Melodie, dazu gehören alle Instrumente, wenn jeder das spielt was er will, könnte das etw. vernünftiges geben, solange sich die Stilrichtungen nicht zu fest unterscheiden ( was ja auch nicht der Fall ist ).
    Bands welche zu euch passen könnte sind wahrscheinlich Alternative Bands wie die Hives ( die sind soo geil, gehe an ein Konzert von denen! ), vielleicht auch The Strokes, Papa Roach usw. Geht mal innen Plattenladen und seht unter alternative nach...

    mfg
    Noob
     
Die Seite wird geladen...