Stimme lauter durch zusätzliche Spur

von Georgitito, 11.01.07.

  1. Georgitito

    Georgitito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    11.01.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.07   #1
    Hi,

    ich habe eine Frage zur Nachbearbeitung von Aufnahmen und bin selbst eher Laie. Wir haben einen Song aufgenommen, der gut gemischt ist - bis auf die backing vocals, die leider zu leise reinkommen (es handelt sich um eine verzerrte Stimme, falls das relevant sein sollte).
    Wir haben eigentlich keine Zeit/Geld das ganze Ding neu mischen zu lassen. Meine Frage: kann man die genau identische backing vocal-spur genau an der exakt richtigen Stelle zum fertigen Mix zumischen, ohne Dopplungs-Effekte zu bekommen? Meinem Laienhaften Verständnis von digitaler Repräsentation von Musik nach müsste das funktionieren. Was meint ihr?

    Hoffe die Frage ist klar und schon mal danke!
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 11.01.07   #2
    Hi und Hallo.

    Wenn der Mix noch nicht durch das Mastern gelaufen ist, seh ich eigentlich kein Problem. Auch der so genannte Dopplungseffekt find ich in diesem Fall nicht schlimm, da man gerade bei einem Dopplungseffekt schön im Panorama arbeiten kann.

    Nach dem Mastern geht das zwar auch, stell ich mir aber nicht so toll vor. Ich schätze das sich die Vocals nicht 100 % in den Song integrieren und auf ihm schwimmen.

    Bye :great:
     
  3. Georgitito

    Georgitito Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    11.01.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.07   #3
    Ah gut, danke schon mal. Also gemastert ist noch nicht. Es soll halt hinterher nach einer Stimme klingen, nicht nach zwei, nicht verwaschen, keine Phasenauslöschung etc. Eben so, als hätte man nur einen take verwendet!?
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 11.01.07   #4
    Hi und Hallo !

    Wenn es sich um die identische Stimmen Spur handelt die Mix schon integriert ist, gibt es eigentlich keine Probleme. Wenn sie genau auf der ersten Spur sitzt, kommt es auch nicht zur Phasenauslöschung, ganz im Gegenteil addiert sich sogar die Amplitude der beiden Spuren und es wird lauter.

    Bye
     
  5. Georgitito

    Georgitito Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    11.01.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.07   #5
    Alles klar. Danke. Das ist was ich gehofft habe zu hören :-)
     
  6. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 11.01.07   #6
    mach ich stellenweise so - gibt keine probleme - was auch noch ein netter effekt sein kann: eq der ersten spur gegen den eq der zweiten einstellen und beide leicht panen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping