Stimmung 7-saiter

von bassist1990, 21.03.06.

  1. bassist1990

    bassist1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.13
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Kairo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.03.06   #1
    hi leute
    mich haette nur mal interessiert wie 7-saiter gestimmt sind
    is da noch a tiefe(waer G oda?) oda nu a hohe F dran?

    danke schu mal
    lg
    karim
     
  2. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 21.03.06   #2
    Fis-H(B)-E-A-D-G-C
    Quasi ne noch tiefere...
     
  3. gaborbass

    gaborbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 21.03.06   #3
    noch tiefer? ich dachte bis jetzt immer es geht nur noch höher^^
    h-e-a-d-g-c-f ?
    aber warscheinlich ist es einem frei... wie es einem gefällt... aber hab noch nie saiten gesehen die tiefer wären als h??!!
     
  4. Codeman041083

    Codeman041083 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.06   #4
    was ist denn das für ein saitensatz wenn ich fragen darf?
     
  5. Bassertom

    Bassertom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    10.09.06
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.06   #5
    Ich kenne auch nur die, wo man oben noch ein F zur Verfügung hatte.
    Gute und auch günstige 7-Saiter gibts z.B. von Conklin Groove tools.
     
  6. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 21.03.06   #6
    wenns so ist, dürfte diese endlose diskussion "kann ein amp noch a oder tiefer überhaupt wiedergeben" endlich vom tisch sein. das wär schön!
     
  7. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 22.03.06   #7
    ... und was kann man damit machen? Walgesänge imitieren? Infraschallgroove? Und wer kann's hinterher hören? *staun*

    Gruß,

    Goodyear
     
  8. JanBass

    JanBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    803
    Erstellt: 22.03.06   #8
    Gibt es solch tiefe Saiten (also tiefes F#) überhaupt? Oder muss man dafür dann eine H-Saite runterstimmen? Das würde wahrscheinlich wirklich kaum noch zu hören sein...
     
  9. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 22.03.06   #9
    Der 7-Saiter hat als Normalstimmung H-E-A-D-G-C-F. Das Tiefe FIS wird beim unpaired-8-Saiter verwendet: (SK)FIS-H-E-A-D-G-C-F. Bei diesen exotischen Instrumenten sind natürlich auch individuelle Stimmungen möglich. Saiten für den 7er in Normalstimmung gibts von der Stange bei Conklin. Sätze mit tiefem FIS liefert LaBella auf Bestellung.

    Beim tiefem FIS schlägt das Problem der Frequenzhöhenunterscheidung zu. Das menschliche Ohr kann mit Mühe (und Übung und guter Übertragung=entsprechend großer Raum) max. 1,6 Hz Unterschiede wahrnehmen. Theoretisch. Beim Subkontra-FIS zum Subkontra-G ist der Unterschied gerade mal ~2,7 Hz, so dass hier schnelle chromatische Läufe nur als Gegrummel wahrgenommen werden. Als Pedaltöne lassen die sich natürlich verwenden. Wenn dich das interessiert, dann hör dich mal bei den Subkontrabassisten um, z.B. bei Yves Carbonne. Der hat auf seiner Homepage Soundbeispiele in diesen tiefen Kellern...
     
  10. JanBass

    JanBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    803
    Erstellt: 22.03.06   #10
    Ui, danke für die Info und den Tipp!
    Und man hört bei dem Herrn ( http://www.yvescarbonne.com/ ) auch, dass er sehr differenziert spielt, bzw. spielen muss, damit diese tiefen Frequenzen wirklich durchkommen und sich nicht wie irgendein Gebrummel anhören.
     
  11. mobis.fr

    mobis.fr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    2.05.15
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.163
    Erstellt: 22.03.06   #11
    wie kommst du da drauf?
    im normalfall gehts höher.
     
  12. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 22.03.06   #12
    Mich würde jetzt nur mal interessieren, was in diesem Fall "günstig" tatsächlich bedeutet, also ob es nur verhältnismäßig zu sehen ist oder auch wirklich mehr oder weniger bezahlbar ist. ;)
     
  13. Horror

    Horror Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    592
    Erstellt: 22.03.06   #13
    Was macht man denn dann mit nem 8 Saiter?
     
  14. gaborbass

    gaborbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 22.03.06   #14
    ...noch eine höher! auf Bb!da sind wa schon bei der zweiten gitarrensaitenstärke oder irr ich mich da?
     
  15. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 22.03.06   #15
    Also ich dachte ja es geht erstma tiefer, scheint aber wohl nicht die Regel zu sein, wieder was gelernt.

    Was ist mit den 11-Saitern von Jean Baudin, ham die da noch was tieferes als ein Fis(denk mal nicht), oder nur noch höhere Saiten, würde mich ja mal interessieren, denn wenns nur noch höhere Saiten gibt , frag ich mich wozu man dann Bassist ist...
     
  16. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 23.03.06   #16
    Der geht mw bis zum Subcontra-CIS, also noch eine Saite tiefer als der 7er. Um die wenigen Hertz ( ca. 16) zu übertragen, braucht er einen 21" Subwoofer. Ich geb dir recht, das ist kein Bass mehr, sondern eher ein Piano zum Umhängen...:rolleyes:
     
  17. bassist1990

    bassist1990 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.13
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Kairo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 23.03.06   #17
    mal ganz abgesehn davon das die teile doch extremst kopfastiog sein muessen

    wie soll ma auf am 7 oder 8-saiyter eigentli nu greifen?

    i denk ma spaetestens beim 8-saiter wuerd ich das teil in schoss legen und drauf wirkli klavierspiel-tapping anfangen

    aber ich muss sagen interessant waers schu so a raritaet

    aber hat das erstens ueberhaupt sinnvollen einsatz

    2. gibts da wirklich bezahlbare modelle de mehr als iensteigergeraete san
    weil ich mien grosse auswah;l wird man ja sowieso keine haben

    alleins chinw as die saiten kosten muessen und eben der amp der das rueberbringt

    (auch wenn ich weitergschreiben habe bitte ich um antowort meiner fragen)

    und was will ma eigentlich mit 16Hz... des hoert der mensch mim besten gehoer nerma

    Edit:

    ich hab mal rumgeschaut
    8-saiter find ich eigentlich nur von glavestone
    die wiederum alle nur bei e-bay
    und nur aus den USA

    ich mien die angebote zu teilweise 500-600$ sind ja ok...
    aber was versicherter versand und die ueberweisungsgebuehr USA/Oesterreich kostet?
    hat wwer a ahnung

    oda wos sowas auch in europa gibt?

    irgendwie hat die diskussion jez naemlich doch auch mein wirkliches interesse an so einem geraet geweckt

    auch wenn ich noch immer denke das sie unspielbar sind
    schick sind die glavesone ja wirklich

    7-saiter aus europa wenigstens auch alles her was habts, weil die hoehere saite interessiert mi ja ned wirklich, und ich kann ja cuh die tiefen 7 raufhaun

    aba so a 8er hat einfach stil, des is was absolut rares
    dagegen san 7er nu haeufig gespielt
     
  18. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 24.03.06   #18
    Will ja ned meckern, aber deine Art zu schreiben ist katastrophal, hatte Probleme das zu lesen.
    Aber nun zu deinen Fragen; ein 6+ Saiter ist kein Instrument für Anfänger, sondern was für Profis bzw. Spinner die zu viel Geld haben, denn die Teile werden für Profis gebaut, und eben zu einem dementsprechenden Preis(die Bässe von Jean Baudin sind ja alles Spezialanfertigungen...)
     
  19. bassist1990

    bassist1990 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.13
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Kairo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 24.03.06   #19
    entschuldige die sprache,
    ich vergesse beim schreiben nur gern dass nicht alle welt steirer sind

    mir ist schon klar dass das so etwas nichts fuer absolute anfaenger waere

    nur mir gehts eher darum, ich hab kein interesse daran zu viel geld fuer etwas zu zahlen wovon ich nicht mal weiss ob ich nachher damit klar komme, dafuer verwendung habe, opder ob es mir spass macht

    hat logik oder?
     
  20. gaborbass

    gaborbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 25.03.06   #20
    Spaß machen tut alles, was man will
    sogar ein kazoo kann ein leben lang spaß machen.
    und der 7 saiter erst recht...
     
Die Seite wird geladen...

mapping