Stimmung Bassdrum - Vorschläge

von BumTac, 07.05.07.

  1. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 07.05.07   #1
    Hi Folks,


    folgende Frage: Ich spiele eine Tama Superstar BD im 22" Standardmaß, Reso-seitig ist das Werksfell mit einem Mikroloch drauf, Schlag-seitig soll in Kürze ein Evans Emad aufgezogen werden. Ich bevorzuge ungedämpften BD-Sound, maximal ein kleines Tuch/Laken gerollt am Schlagfell anliegend, wenn´s mal gar nicht anders geht.
     
  2. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 07.05.07   #2
    Habe das Emad selber noch nicht in meiner Trommel gehabt, aber neulich bei nem Bekannten gesehen/gespielt.
    Durch die Daempfringe war auch bei ihm kein weiteres Zeug wie Kissen, Decke etc. in der Bass noetig.
    Denke, das Teil wird genau deinen Vorstellungen entsprechen.
     
  3. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 07.05.07   #3
    Hab die gleiche Bd und auch mit Emad Schlagfell. Hab ein kleines Kissen das laengs drin liegt, das Resofell höher gestimmt und das Schlagfell recht tief. Im Schlagfell hab ich den größeren Dämpfungsring eingespannt. Ist für mich der optimale Sound.
     
  4. reality

    reality Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 12.05.07   #4
    da du zwar keine frage formuliert hast aber ich mir denken kann, dass sie in etwa lautet: "ist das emad für eine (weitestgehend) ungedämpfte 22" bd zu gebrauchen?" geb ich dir mal als antwort: ja.
    ich habe das fell selbst auf einer 22" bd, in der bd noch eine dünne decke und der sound ist wirklich spitze! sehr punshig, knackig und fett (bei entsrpechender stimmung, die ghoul aber schon ganz gut in etwa angegeben hat).

    kauf's dir ruhig ;)!
     
  5. BumTac

    BumTac Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 14.05.07   #5
    Danke für Eure Stellungnahmen, ich habe das Emad nunmehr und werde es diese Woche aufziehen. Hierzu noch eine ergänzende Frage: Das Emad hat einen bereits aufgeklebten Dämpfring und einen zweiten andersartigen beigelegt. Abgesehen davon, daß ich nicht glaube, den noch brauchen zu können, wie soll der montiert werden?

    Denn 1) ist das bereits verklebte gar inniglich mit dem Fell verbunden, 2) liegt dem Paket auch keine Pattex Tube bei und 3) hat der zweite Ring auch keine selbstklebende Fläche! Außerdem müsste dieser Ring dann auch noch innen verklebt werden.

    Mache ich einen Denkfehler?

    BumTac
     
  6. reality

    reality Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 14.05.07   #6
    ne, du machst keinen denkfehler, sondern hast nicht genau hingeschaut ;).

    auf dem fell ist ein plastikring aufgeklebt, welcher als halterung für die dämpfungsringE (es sind nämlich 2 verschiedene!) dient. dort schiebst du entweder den dünnen oder den dicken ring hinein. schau mal genau am fell hin. dort kannst du den unterschied zwischen dem plastik-haltering und dem hineingeschobenen schaumstoff-dämpfungsring erkennen. den dämpfungsring kannst du herausziehen.
     
  7. BumTac

    BumTac Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 14.05.07   #7
    oh my God.... betrachte Dich bitte als in meinem heutigen Nachtgebet Aufgenommenen, reality!

    Wer Augen hat zum Sehen, ist klar im Vorteil!

    Gruß
    Ich
     
  8. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 14.05.07   #8
    Hihi, Grundidee vom EMad falsch verstanden, hoffe mal, dass es trotzdem kein Fehlkauf für dich war ^^ Also ohne Decke würde ich auf jeden Fall den dicken Ring nehmen, gefaellt mir wesentlich besser, aber das ist ja deine Sache ;) Schreib dann bitte mal wie du es gestimmt hast, find sowas interessant, weil man aus diesem Fell so verdammt viele Sounds rauskriegt.
     
  9. reality

    reality Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 14.05.07   #9
    :D welch eine ehre! ;)!

    okay, dann viel spaß mit deinem neuen fell! ich habs selbst und es ist wirklich top!
    du kannst damit wirklich ein großes klangspektrum abdecken und hast nen fetten bass mit wumms.
     
  10. BumTac

    BumTac Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 19.05.07   #10
    Uffff! Das Fell ist ja nun wirklich mal ein Knaller! Mit einem sooo gravierenden Unterschied habe ich nicht mal gerechnet, man könnte meinen, meine 22" haben sich schlagartig vergrößert, so viel mehr an Volumen und Punch ist da jetzt drin.
    Ich bin mir noch nicht sicher, was mir mehr zusagt, sowohl der kleine wie auch der dickere Dämpfring haben etwas für sich, in Anbetracht der ungedämpften BD bleibts wohl vorerst bei dem dickeren.
    Somit ist die Aktion "Austausch aller Werksfelle gegen Evans Felle" abgeschlossen:

    BD: Emad clear
    SN: Genera HD
    Toms: EC2

    Einen Austausch der Reso´s halte ich nachwievor für nicht unbedingt notwendig, wie ist Eure Meinung?
     
  11. reality

    reality Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 20.05.07   #11
    also mit dem fell wusste ich ja sowieso schon von vornherein :D!
    verdammt geil ;)!

    mit den reso's wurde hier, soweit ich weiss, schon ab und an angesprochen.
    ich halte es klangtechnisch für sinnvoll, da das resonanzfell nicht unwesentlich zum klang beiträgt und daher mit einem guten reso-fell ein besserer klang (spätestens bei verstärkung) erzielt werden kann.
    natürlich hängt es dann natürlich auch noch davon ab, ob einem das reso-fell zu dünn oder zu dick ist.
    ich persönlich z.b. bevorzuge sehr dünne felle als reso, also z.b. diplomat, und dafür dickere als schlagfelle,a slo z.b. emperor.

    such mal nach resonanzfell.
     
Die Seite wird geladen...

mapping