Strat - Gewicht

von Marcador, 27.04.07.

  1. Marcador

    Marcador Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    11.05.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    DT in DE
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 27.04.07   #1
    Hi y'all,

    habe ein Auge auf eine CS Start geworfen...mal wieder...

    das Teil resoniert & klingt wie Hölle, wiegt aber 3,6 kg.

    Nun ist ja immer wieder die Diskussion, ob denn leichtes Holz besser klingt.
    Darum geht's mir aber jetzt nicht (denn sie klingt ja!), mir geht's nur ums Gewicht als solches (rücken und so..)

    Ist 3,6kg schwer für eine Strat?
    Was wiegen eure Strats?

    EDIT: Meine CS 1960 mit Erle/RW wiegt übrigens genau 3240 gramm...daher die Frage!

    Danke für alle Antworten. Diese Info kann sicherlich vielen Strat-Interessierten weiterhelfen!
     
  2. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    3.221
    Kekse:
    46.883
    Erstellt: 27.04.07   #2
    Ich halte das Gewicht für völlig normal. Nicht besonders schwer, aber auch nicht besonders leicht.
     
  3. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 27.04.07   #3
    Das Gewicht ist durchaus im Schnitt.

    Meine 2002er American Strat hat knappe 4 kg, meine 2006er Hwy-1 hat gerade mal etwas über 3kg.

    Die alte Mähr ob leichtes oder schweres Holz besser oder perkusiver oder fetter klingt ist übrigens völliger Blödsinn. Jedes Stück Holz klingt anders. Das Gewicht hat damit nichts zu tun.
     
  4. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 27.04.07   #4
    Hi,

    meine CS 1960s Relic wiegt auf meiner Personenwaage gemessen zwischen 3,4 und 3,5 KG, meine Strat Plus ist ne Ecke schwerer. Aber die CS scheint durchaus im Mittel zu sein!
     
  5. heikoha

    heikoha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Weinheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 27.04.07   #5
    Hi,

    also meine Strats wiegen bis auf 2 Ausnahmen alle so 3,5 Kg. Die Ausnahmen wiegen 3 bzw. 4,2 Kg (Swamp Ash - Deutsche Esche:mad: )
    Das Gewicht der CS halte ich für völlig in Ordnung.....

    VG

    Heiko
     
  6. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.266
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 27.04.07   #6
    Hi all,

    also meine 2006er American Standard Start wiegt genau einhundertund ... wie? Ach so, ohne Gitarrist ... :D

    Na gut, also die 2006 American Strat wiegt genau 4 kg, meine 74er ca. 3,9 kg (mit Personenwaage gewogen, die muß bei solchen kleinen Gewichten nicht genau sein ...)

    Greetz :)
     
  7. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    3.221
    Kekse:
    46.883
    Erstellt: 27.04.07   #7
    Stell' Dich einfach einmal mit Gitarre auf die Waage (das Gewicht kennste ja schon ;)) und einmal ohne und nimm die Differenz. Das ist immer genauer, als wenn man die Klampfe alleine wiegt :)
     
  8. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.266
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 27.04.07   #8
    Schlaumeier! :D :D :D

    Aber was machst du, wenn du schon alleine über den Meßbereich der Waage kommst ....

    https://www.musiker-board.de/vb/2193948-post391.html

    dicke Greetz :)
     
  9. burny

    burny Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Suebia Mainland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    482
    Erstellt: 27.04.07   #9
    Was bistn du für ein Weichei?
    3,6 Kilo ist doch ein Federgewicht.
    Und wenn dir das noch zu schwer ist, ab ins Fitnesstudio!

    Leichtes Holz soll besser klingen?
    Humbug, zumindest so pauschal gesagt.
    Die Legende kommt vom imho Mahagoni, weil das sehr gut klingende Honduras-Mahagoni leichter ist als afrikanisches.
    Und weil gut getrocknetes Holz besser klingt und auch ein wenig leichter ist als unzureichend getrocknetes Holz.
    Und tschüss
    B.
     
  10. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    3.221
    Kekse:
    46.883
    Erstellt: 27.04.07   #10
    Oh, das stellt die Sache natürlich in ein ganz anderes Licht... :D
    Dann musst Du Dir eben jemanden zum Gitarrewiegen suchen :)
     
  11. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    3.221
    Kekse:
    46.883
    Erstellt: 27.04.07   #11
    Alles Quatsch, es gibt ja wohl wohlklingende & schlecht klingende Gitarren aus schwerem Tonholz sowie aus leichtem Tonholz (und alles dazwischen :D ). Warum baut man keine Gitarren aus Hornbeam (sorry, weiß die Deutsche Bezeichnung für diesen Baum nicht)? Ne Les Paul aus diesem Holz wiegt bestimmt 8 kg :D
     
  12. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.266
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 27.04.07   #12
    Hi buzzdriver,

    prima Idee, werde einen Thread im Flohmarkt starten:

    Suche junges Mädel, das mir hilft, meine Gitarren zu wiegen. Späteres gemeinsames Musizieren nicht ausgeschlossen.... :D :D :D

    Greetz :)

    /OT off
     
  13. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.266
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 27.04.07   #13
    Hi, Hornbeam ist nach meiner Kenntnis die englische Bezeichnung für die Hain- o. Weißbuche (Carpinus betulus).

    Greetz Dipl.biol. Peter :)
     
  14. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 27.04.07   #14
    Schreib ich doch schon in Post #3 :p
     
  15. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    3.221
    Kekse:
    46.883
    Erstellt: 27.04.07   #15
    Man kann's halt einfach nicht oft genug sagen - vor allem hier :D

    Jau, genau das meine ich :)
    Das Holz ist schrecklich schwer, aber kein Mensch kommt auf die Idee eine Gitarre daraus zu bauen ;)
     
  16. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.955
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.398
    Erstellt: 28.04.07   #16
    hm, haben wir grad ne marktlücke entdeckt? :D

    die wird sicher fett klingen :twisted:

    (dazu EMGs rein :cool: )
     
  17. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 02.05.07   #17
    Weiß nicht ob das hier reingehört, aber meine 77er Ibanez-Strat bringt stolze 4,3kg auf die Waage.
     
Die Seite wird geladen...

mapping