Strat-Schaltung HSH

greg68
greg68
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.20
Registriert
01.10.13
Beiträge
117
Kekse
0
Ort
Mönchengladbach
Hallo zusammen,

ich möchte in meine Strat 2 Humbucker im SC-Format einbauen: Seymour Duncan SJBJ am Hals und den SL59 an der Bridge, der mittlere SC Texas Special soll drin bleiben. Lässt sich ohne Push-Pull-Poti folgende Schaltung realisieren:

1) HB Bridge
2) gesplitteter HB Bridge & SC Mitte
3) SC Mitte
4) gesplitteter HB Neck & SC Mitte
5) HB Neck

Also bei Seymour Duncan habe ich solch eine Schaltung leider nicht gefunden. Hat Jemand vielleicht einen solchen Schaltplan? Ich habe mal meinen eigenen Vorschlag als PDF angehängt. Bitte nicht erschlagen, bin da relativ neu.

Grüße
Gregor
 
Eigenschaft
 

Anhänge

  • VerdrahtungSD fuer Strat.pdf
    11,3 KB · Aufrufe: 157
halfcupsound
halfcupsound
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.21
Registriert
18.09.11
Beiträge
1.332
Kekse
4.965
Ort
North/West
Lässt sich ohne Push-Pull-Poti folgende Schaltung realisieren:
Müsste man mit Standard 5-Way und Auto-Split machen. Für SSH habe ich das schon entworfen, HSH müsste ich mir anschauen, wie ich das noch geschaltet habe und ob es für beide Seiten des Schalters realisierbar ist. Mit dem 5-Way-Super-Switch geht es auf jeden Fall. Zuerst würde ich aber Standard vorziehen, falls machbar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
halfcupsound
halfcupsound
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.21
Registriert
18.09.11
Beiträge
1.332
Kekse
4.965
Ort
North/West
Das ist eine ganz normale Super-Strat-Schaltung:

Das untere Bild, das sollte so funktionieren, habe es ähnlich gemacht. Evtl. den oberen freien Bus-Anschluss noch nutzen, um den Potiwert des Volumen zwischen 250K und 500K (Endstellungen) anzupassen.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Edit: Den Widerstand (am besten Trimmpoti 1000K einstellbar, weil Geschmacksache), auf einen Wert ca zwischen 300 und 500K einstellen, und vom unteren Anschluß (Middle Hot) an die freie Oese oben links. Dann kann das 500K Poti in den Pos. 2,3+5 auf Single-Coil eingestellt werden, auch in den Mischstellungen sind es SC, da sie parallel geschaltet sind.

PS: Grün alles an Masse, ist gleich mit Seymour Duncan, ansonsten Seymour Duncan beginnt mit (hot) schwarz, statt mit rot. Weiß und rot gehen bei SD zusammen an den Split, grün ist Masse.
Das sind die Farben für HB. SC hat meine ich schwarz und weiß, wobei weiß hot sein müsste, korrigiert mich bitte, wenn ich damit falsch liege.
 
Zuletzt bearbeitet:
halfcupsound
halfcupsound
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.21
Registriert
18.09.11
Beiträge
1.332
Kekse
4.965
Ort
North/West
Du kannst, so wie du es vorhattest, auch jedem HB einen Tone zuordnen. Dazu gehst du abweichend von dem DiMarzio-Wiring je vom Schleifer des Tone (mittlerer Anschluß) einmal an den Hot Anschluss des Neck mit dem anderen Tone an den Hot-Anschluss des Bridge.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben