Strat Wiring + Treble Bleed + Bridge an Tone

von Kluson, 01.06.18.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.062
    Zustimmungen:
    2.058
    Kekse:
    7.546
    Erstellt: 01.06.18   #1
    Hallo,

    kurze Frage. Ich bin mi Netz auf ein Bild gestoßen ( Quelle: https://www.google.com/imgres?imgurl=http://www.tdpri.com/attachments/capture-jpg.59015/&imgrefurl=http://www.tdpri.com/threads/tone-on-bridge-pickup-wiring-problem-strat.235371/&docid=hQduG8KJT2pn_M&tbnid=9nTLdblCyqNP4M:&vet=10ahUKEwjRnPft7rHbAhVQyKYKHZ9GDEQQMwhAKAMwAw..i&w=614&h=596&client=firefox-b&bih=883&biw=1131&q=stratocaster bridge pickup on tone&ved=0ahUKEwjRnPft7rHbAhVQyKYKHZ9GDEQQMwhAKAMwAw&iact=mrc&uact=8 )

    bei dem die Basis ein normales Strat Wiring ist und das eigentlich - wenn es funktioniert, genau das macht, was ich möchte.
    Die Frage ist, stimmt das Bild ?

    Ich möchte im Grunde ein Standardwiring mit Treble Bleed und zudem soll der Bridge PU am Tonepoti hängen.

    Laut Bild müsste man ja nur an Switch eine Brücke löten und am Volume Poti einen Kondensator einlöten, je nach dem wie man will gibt es für den Treble Bleed ja 3 Methoden, was aber nicht das Thema sein soll.

    Wiring+TB+BrigeTone.JPG

    Ist das korrekt so ?
     
  2. Tomcat

    Tomcat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    105
    Kekse:
    694
    Erstellt: 01.06.18   #2
    Ja, das sollte genau so funktionieren.
     
  3. Kluson

    Kluson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.062
    Zustimmungen:
    2.058
    Kekse:
    7.546
    Erstellt: 01.06.18   #3
    Danke :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping