Stratocaster-Kauf. Aber welche?

von RobertKB, 01.01.04.

  1. RobertKB

    RobertKB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.01.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.04   #1
    Hallo!
    Ich hab vor mir eine neue Gitarre zu holen. Meine erste war ein billiger Stratnachbau. Ich hab ein paar mal auf Paulas gespielt und hab mich für die Strat entschieden. Jetzt will ich mir eine von Fender holen, ich weiß nur nicht welche. Ich werde auf jeden Fall zum Musicstore fahren und einige ausprobieren (wer gibt schon 500-800€ für eine Gitarre aus, die er noch nie gespielt hat?).

    Bisher hab ich ins Auge gefasst:
    '50 Strat
    Deluxe Super Strat
    Highway 1
    Pink Paisley

    Im Moment brauch ich die Gitarre für die Musikschule (Heavy Metal (Troy Stetina lässt grüßen)), Schulband (vermehrt cleane Sounds + verzerrte Soli) und den Kirchenchor (nur cleane Sounds).

    Mein Equipment besteht aus meinem kleinen 10 Watt Marshall (demnächst hol ich einen besseren aber das ist ein anderes Topic) und dem V-Amp2.

    Wenn ihr mir Tipps geben könnt welche Gitarren noch in Frage kommen oder ihr mir von einer dringenst abraten könnt würde ich mich sehr freuen.
     
  2. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.04   #2
    Ich würd dir die Highway 1 mit Humbucker am Steg empfehlen. Da hast viele Soundmöglichkeiten kannst aber auch brutalen Metal spielen, was mit 3 Single Coils nur eher schwer geht.

    Raz
     
  3. Dopex69

    Dopex69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.04   #3
    Tach,
    Ein freund von mir spielt die Highway No.1 und is damit sehr zufrieden.
    Ja die 50'Strat, hört sich halt nach ner 50 jahren alten Gitarre an und die Coils brummen halt was heftiger als die von der Highway. Die Deluxe Strat kenn ich nicht und die Pink Paisley...lol is doch wohl nicht dein ernst ! Die würd ich dem Daniel Küblböck empfehlen, aber ich kann mir nicht vorstellen das die sich jemand freiwillig kauft. Also von Sound soll se ja ganz gut klingen, aber vom aussehen her... ne echt nicht!!!
    Also ich würd mir die Highway holen.
    Hoffe hab dir geholfen.
     
  4. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 01.01.04   #4
    grüße euch

    @RobertKB

    schau dir auch unbedingt die fender strat mexico 60´s kann ich dir nur wärmstens empfehlen
     
  5. RobertKB

    RobertKB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.01.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.04   #5
    Danke schonmal für eure Antworten!
    Sollte ich lieber auf eine Strat aus der American Series sparen oder bezahlt man da nur wegen dem Namen so viel?
     
  6. Voodoo Child

    Voodoo Child Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.04
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.04   #6
    Die Fender American Series lohnt sich in meinen Augen nicht gerade. Woanders gibts für das gleiche Geld wesentlich mehr Strat(Haar, Fretking, G&L, u.U. auch Rockinger)

    Das soll nicht heißen, dass die U.S. Fenders schlecht sind - ganz im Gegenteil. Aber es gibt erstens eine recht starke Qualitätsstreuung und zweitens - wie schon gesagt - woanders mehr fürs Geld.
     
  7. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 02.01.04   #7
    du kannst auch mal die fender mex deluxe fat strat mit floyd rose angucken.kostet bei thomann €598
     
  8. RobertKB

    RobertKB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.01.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.04   #8
    Die Fender Mex Deluxe Fat Strat mit Floyd Rose gefällt mir zwar aber gibts die auch mit Ahornhals?
     
  9. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 02.01.04   #9
    nein,laut fender website nur mit rosewood fingerboard.aber dafür 2 verschieden body farben.black und sog. pewter
     
  10. Tomcat

    Tomcat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 02.01.04   #10
    ich würd dir auch die Highway 1 mit Humbucker empfehlen. Sieht geil aus und klingt geil (auch wegen dem dünnen Lack) und ich hab sie schließlich selbst und bin ganz zufrieden mit ihr.
     
  11. BAZ

    BAZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    128
    Erstellt: 02.01.04   #11
    HI!!

    Also wenn du ne echt gute Strat haben willst und nicht auf Neuware bestehst, dann guck doch mal beim Musicstorekoeln 2nd hand Shop
    vorbei, da werden sehr oft rel. neue Lonestar Stratocaster angeboten, das sind USA Strats mit SD Humbucker an der Bridge und das Lohnt sich auf alle fälle, hab ich auch gemacht.... (750€ ist Durchschnittspreis)

    BAZ
     
Die Seite wird geladen...

mapping