Streichinstrumente - Mikrofonvergleich

  • Ersteller Gast 23432
  • Erstellt am
G

Gast 23432

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.16
Mitglied seit
24.10.05
Beiträge
30.528
Kekse
150.146
Hallo!

Letztens hatte ich die Gelegenheit, für ein kurzes Inet-Demo eine Viola d'Amore aufzunehmen.
Da ich seit kurzem ein 8Spur-ADAT-Interface (Behringer ADA8000) besitze, war es naheliegend, die Aufnahme zu Vergleichszwecken mit 8 verschiedenen Mikrofonen durchzuführen. Die Recordingkarte war eine SEKD Prodif Plus mit ADAT-In/Out.

Die Ergebnisse möchte ich Euch nicht vorenthalten.

Die Einzelspuren sind in keiner Weise irgendwie bearbeitet, kein EQ, keine Dynamiks, keine Effekte.
Einzigst die Gleichspannungsentfernung und Normalisierung habe ich drüberlaufen lassen, damit es so neutral wie möglich ist.

Ich habe aus meinem Bestand ein paar allgemein bekannte und gebräuchliche sowie ein paar Exoten herausgesucht, leider war die Anzahl auf 8 Kanäle begrenzt. Gern hätte ich auch das AKG D112 (ja, wirklich!) oder das Sennheiser MKE2 (zum Vergleich mit dem DPA4061) oder das SM58 und das 58BetaVergleich mit SM57) oder, oder, oder... mit eingesetzt. Vielleicht gibt es ein nächstes Mal, obwohl der Aufwand nicht unerheblich ist.

Hier die Liste der Mikros:
1. Gefell M70 + MV 692 (70er Jahre, Kondensator Kleinmembran, Niere)

2. Gefell M93 + N61V (60er Jahre ?, Röhre, Kleinmembran, Kugel)

3. Neumann/Gefell UM 57 + UN 61V (Ende 50er Jahre ?, Röhre, Großmembran, auf Niere)

4. Neumann/Gefell M55K auf CMV563 + N61V ( Ende 50er Jahre ?, Röhre, Kugel)

5. AKG C1000 (Bj. Mitte 90er, Kondensator Kleinmembran, Niere, ohne Kapselaufsatz)

6. Shure SM57 (Bj. Anfang 1990, dynamisch, Niere)

7. Sennheiser ME66 (Bj. Mitte 90er, Kondensator Kleinmembran, Hyperniere)

8. DPA4061 (ein Anschminkmikrofon der Oberklasse, betrieben mit Phantomspannungsadapter von AKG)
(Nicht irritieren lassen, auf dem Foto ist noch ein MKE2 zu sehen, ich habe das vor der Aufnahme noch geändert)


Fotos des Aufbaues, des Musikers und seines Instrumentes im Anhang.
 

Anhänge

  • Aufbau4.jpg
    Aufbau4.jpg
    118,9 KB · Aufrufe: 299
  • Musiker+Instrument.jpg
    Musiker+Instrument.jpg
    168,6 KB · Aufrufe: 283
  • Detail1.jpg
    Detail1.jpg
    113,8 KB · Aufrufe: 247
  • Detail2.jpg
    Detail2.jpg
    117,3 KB · Aufrufe: 243
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast 23432

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.16
Mitglied seit
24.10.05
Beiträge
30.528
Kekse
150.146
Eine Graphik hatte ich vergessen: von allen 8 Spuren habe ich einen Screenshot erstellt, im Anhang ist der visuelle Vergleich zu sehen.

Interessant kann es auch sein, verschiedene Spuren miteinander zu mischen, ein wenig Raum muß natürlich am Ende auch noch drauf.
 

Anhänge

  • Die 8 Spuren Komplett.jpg
    Die 8 Spuren Komplett.jpg
    182,2 KB · Aufrufe: 287
G

Gast 23432

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.16
Mitglied seit
24.10.05
Beiträge
30.528
Kekse
150.146
Tut mir leid, die Links sind alle nicht mehr gültig, leider ist es ja nicht möglich, wave und mp3 auf dem Boardserver hochzuladen :(.

Mir fällt im Moment auch noch nichts besseres (sichereres und dauerhafteres) ein, allerdings gibt es eine Hörprobe inzwischen hier (mal sehen, wie lange :():
http://www.youtube.com/watch?v=VX6QvaiBXnY&hl=de

http://www.duo-aliquot.de/
 
G

Gast 23432

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.16
Mitglied seit
24.10.05
Beiträge
30.528
Kekse
150.146
2,5 GB - das ist totaler Quatsch! :eek:
Danke, daß Du mich auf diesen Fehler aufmerksam gemacht hast :great:

Das ist natürlich völliger Schwachsinn, ich weiß auch nicht, wie mir dieser Lapsus damals passiert ist :eek:.

Die 128er mp3s haben je 493 kB, die waves je 2,64 MB, so ist es richtig. :great:

Heute würde ich für eine solche Aufnahme das Rode NT-1A nehmen, da hätte ich keine weiteren Fragen ;).


Edit: ich hab den Eingangspost mal korrigiert, die defekten Links und die falschen Dateigrößenangaben rausgenommen, dafür gibt es untenstehend einen neuen Post :).
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast 23432

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.16
Mitglied seit
24.10.05
Beiträge
30.528
Kekse
150.146
Ich versuchs mal mit File-Upload.net, das hält angeblich ein ganzes Jahr.
Also acht Wave-Dateien á 2,64 MB:

1. Gefell M70 + MV 692 (70er Jahre, Kondensator Kleinmembran, Niere)
http://www.file-upload.net/download-1946197/Viola-d--Amore-M70.WAV.html

2. Gefell M93 + N61V (60er Jahre ?, Röhre, Kleinmembran, Kugel)
http://www.file-upload.net/download-1946206/Viola-d--Amore-M93.WAV.html

3. Neumann/Gefell UM 57 + UN 61V (Ende 50er Jahre ?, Röhre, Großmembran, auf Niere)
http://www.file-upload.net/download-1946213/Viola-d--Amore-UM57.WAV.html

4. Neumann/Gefell M55K auf CMV563 + N61V ( Ende 50er Jahre ?, Röhre, Kugel)
http://www.file-upload.net/download-1946218/Viola-d--Amore-M55.WAV.html

5. AKG C1000 (Bj. Mitte 90er, Kondensator Kleinmembran, Niere, ohne Kapselaufsatz)
http://www.file-upload.net/download-1946233/Viola-d--Amore-C1000.WAV.html

6. Shure SM57 (Bj. Anfang 1990, dynamisch, Niere)
http://www.file-upload.net/download-1946237/Viola-d--Amore-SM57.WAV.html

7. Sennheiser ME66 (Bj. Mitte 90er, Kondensator Kleinmembran, Hyperniere)
http://www.file-upload.net/download-1946240/Viola-d--Amore-ME66.WAV.html

8. DPA4061 (ein Anschminkmikrofon der Oberklasse, betrieben mit Phantomspannungsadapter von AKG)
http://www.file-upload.net/download-1946243/Viola-d--Amore-DPA4061.WAV.html

______

So, hoffentlich funzt das jetzt eine Weile :). Bis dahin...
 
G

Gast 23432

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.16
Mitglied seit
24.10.05
Beiträge
30.528
Kekse
150.146
So, da die Links nach noch nicht einem Jahr schon wieder tot sind, hier nun ein neuer Versuch, der sollte aber nun eine Weile halten :).

Ich hab diesesmal allerdings die Files alle in eine zip gesteckt und diese insgesamt hochgeladen, das sind knapp 20 MB - geht aber trotzdem recht schnell zu downloaden :).

http://dl.dropbox.com/u/5866114/Einzelspuren-Fertig.zip
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben