strongtone // "Waste"

von strongtone, 19.02.07.

  1. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 19.02.07   #1
    So, bin gerade dabei Songs zu schreiben, für ein Bandprojekt, dass ich innerhalb des nächsten halben Jahres starten werden.
    Das ganze soll in Richtung melancholischer Rock, mit viel Pop und Indie Einflüssen gehen.
    Achja und sehr synthesizerlastig solls auch werden =)

    Da der erste Song, der nur dafür geschrieben ist (werd noch 1,2 aus meiner jetzigen Band übernehmen), gerade fertig geworden ist, dachte ich mir, kann ich ihn ja hier reinstellen =).

    Würd mich freuen wenn 1. ihr n paar Kommentare dazu dalasst und 2. vielleicht die ein oder andere Kleinigkeit an den Drums oder am Bass verbessert, weil ich bei den beiden Sache irgendwie immer so meine Problemchen hab. ... ich kanns einfach nich so richtig.

    Viel Spaß also mit : "Waste"

    lg strongtone
     

    Anhänge:

  2. Nico A.

    Nico A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    851
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 19.02.07   #2
    Och nö... der Anfang gestaltet sich ja langweilig... und dabei ist es schon so spät, da fällts besonders schwer nicht einzuschlafen... ;) Nix für ungut, ich find das meinem Geschmack nach nur nicht so prickelnd. Dafür wirds ab dem Fill dann interessant. Obwohls nich so mein Musikgeschmack ist, weiß der Song zu überzeugen. Auch wenn er nicht so elendig komplex ist wie manche anderen Stücke hier, daher Daumen hoch :great:
     
  3. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 19.02.07   #3
    Och ich find den Anfang garnicht langweilig. Aber besonders toll ist natürlich der Refrain. Der Song hat mich überzeugt.:great:
     
  4. strongtone

    strongtone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 19.02.07   #4
    danke dir, ja, dass dich der Anfang langweilt liegt vermutlich aus ner Mischung daraus, dass dein Musikgeschmack ein ganz anderer ist und der Tatsache, dass die Stimmung, die der Anfang ausstrahlen soll (und eigentlich auch tut) über Midi einfach nich rüberkommt... also, das Gitarrenriff hat auf jeden Fall in real und mit nem kleinen Delay ne ganz andere Wirkung als so ...

    und....was hochgradig komplexes haste von mir ja wohl auch nich erwartet oder ? ^^

    lg und gute Nacht, strongtone

    //edit : ah, da is ja noch einer ^^ , danke dir Hennka =)
     
  5. Nico A.

    Nico A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    851
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 19.02.07   #5
    Das war überhaupt nicht als Kritik zu verstehen...
     
  6. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 19.02.07   #6
    also ich finde grade wenn es (elektro)pop ist dann ist der bass unglaublich wichtig (siehe michael jackson, depeche mode, a-ha, dido...). da würde mich an deinem song stören dass er rhytmisch nicht so tolle akzente setzt. müsste sich etwas mehr abheben. hab mal in dem fill 2 (ab tak 30) ein bisschen rhytmusarbeit gemacht, die drums nur minimal geändert. natürlich wie immer nur ein vorschlag (vor allem takt45)... änderungen nur von takt 30 bi 62. netter song aber der monoitome gitarremrhytmus ist nichts für mich. ich habe keine ahnung was "indie"wirklich bedeutet. vielleicht ist das ja grade das stilelement(?)...

    edit: in sachen guitar pro sound denke ich sollte man die eine keyboardspur abschalten (die tiefe) ... sie untergräbt irgendwie den basssound - klingt besser ohne. wie das dann mit autentischen sounds aussieht kann man so nicht sagen. :D
     

    Anhänge:

  7. strongtone

    strongtone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 19.02.07   #7
    Yea, das tönt gleich deutlich abwechslungsreicher ! ,Danke Fastel !
    Das mit dem gleichbleibenden Rythmus is weniger ne Stilistiksache als n Problem meinerseits, da ich ryhtmisch einfach völlig unbegabt bin ... muss ich irgendwie mal dran arbeiten.

    @Overdriven: Hat ich auch eigentlich gar nich so aufgefasst. =)

    lg strongtone
     
  8. Andi33

    Andi33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 19.02.07   #8
    also mir gefällts.
    wird so langsam immer lauter.
    vom bass hab ich auch nicht viel ahnung, kann dazu nichts sagen ;) aber der rest is super =)
     
Die Seite wird geladen...