Strymon Multiswitch nachbauen. Wie die LEDs anschließen?

von thorwin, 27.07.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. thorwin

    thorwin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.19
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    811
    Erstellt: 27.07.20   #1
    Moin,

    ich habe im Netz diverse Anleitungen (z.B. diese hier) gefunden, wie man mit ~20€ Aufwand einen Strymon Multiswitch nachbauen kann. Leider finden sich in keiner dieser Anleitungen die im Original verbauten LEDs. Weiß jemand, wie die da anzuschließen wären? Oder wird's dann so komplex, dass man schon wieder anfangen könnte, über MIDI nachzudenken?
     
  2. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    5.033
    Ort:
    Tübingen
    Kekse:
    57.750
    Erstellt: 27.07.20   #2
    ???
    Im Original sind doch gar keine LEDs verbaut.

    Und die Schaltung besteht aus 3 deutlich unterschiedlichen Widerständen, die per Taster parallel geschaltet sind. Damit kann man dann anhand von Spannungspegeln die Kombination der gedrückten Taster zurückraten.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. thorwin

    thorwin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.19
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    811
    Erstellt: 27.07.20   #3
    Boah... dammit, da hab ich wieder auf den Multiswitch Plus geguckt :bang: Montagmorgen :nix:

    Ich ziehe die Frage zurück. Und da jetzt ne Platine zu löten, die aus den Spannungen ableitet, welche LED zu schalten ist ist mir glaub ich zu viel.
     
Die Seite wird geladen...

mapping