Studio Project B1 und Overhead-Raumklang

von Bluesman, 25.12.03.

  1. Bluesman

    Bluesman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    16.05.12
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.03   #1
    Hallo

    möchte gerne mit 2 Studio Project B1 Mikros, das Schlagzeug komplett
    aufnehmen (Raumklang).Wie bringe ich die Mikros in die richtige Position?Wenn ich das B1 für Gesang einsetze,steht es ja senkrecht und es wird waagerecht hineingesungen (Mittelpunkt Membrane).Muss ich somit das B1, als Overhead, waagerecht über das Schlagzeug positionieren?
    Freue mich über einen Tip.

    Gruß

    Bluesman
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 26.12.03   #2
    du solltest mit der Membran auf die Toms zielen, so bekommst Du eigentlich alles drauf. Allerdings brauchst Du zusätzlich noch ein Bassdrum-Mikro
     
  3. Bluesman

    Bluesman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    16.05.12
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #3
    Hallo Martin
    Danke für den Tip.
    Bassdrum Micro hab ich auch mit dran.Es ging mir nur um die Ausrichtung der Overheads, die das Schlagzeug im natürlichen Raum aufnehmen sollen.Die B1 stellen doch alles da (relativ linear), oder?

    Gruß

    Bluesman
     
Die Seite wird geladen...

mapping