Studiologic SL88 vs Komplete Kontrol S88

Valnar
Valnar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
20.05.21
Beiträge
36
Kekse
0
Hey Leute, ich such nach nem Midi controller mit Hammermechanik und bin auf diese beiden Geräte gestoßen.
Jemand bei Youtube und die Leute im Native Instruments Forum meinten dass die Klaviaturen die gleichen waren (beide das selbe Modell von Fatar) während der Thomann Mitarbeiter grad meinte dass Fatar für NI was spezielles angefertigt hat, wer von den beiden hat Recht? 🤔

Bei den Thomann Rezensionen von Studiologic scheinen sich viele drüber beschweren dass die Tasten nach ner Weile klappern...? Kein Plan, ich kann mir nichts drunter vorstellen, hört sich jedenfalls nicht angenehm an.
Einer schrieb dass man Glück haben muss n richtiges Modell zu kriegen und dass Studiologic die Tasten nicht sauber einbaut und/oder es Probleme nach ner Weile gibt weil die anfällig für Staub sind also werd ich das Teil immer verdecken wenn ich's nicht brauch.

Ich bin halt irgendwie echt überfragt, vor allem weil alle Läden zu haben und man nix vor Ort probieren kann, jetzt heisst es Notfalls 10+Kg zurücksenden -.- na toll.... würd gern eure Meinung zu dem ganzen wissen.
 
Eigenschaft
 
Froschkapitaen
Froschkapitaen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
15.05.06
Beiträge
1.015
Kekse
2.008
Ort
Hessen
Ich habe das SL88 Grand. Keine Probleme. Tastaturgeräusch vorhanden aber erträglich (geht halt nicht ohne). Joysticks nicht wirklich brauchbar, eher eine Notlösung. Ich nutze sie auch nicht, da ich separate Fader habe. Der Anschlag ist etwas "buttrig", da hätte ich mir einen schärferen Auslösepunkt gewünscht und die Tastatur ist mir etwas zu rutschig. Probleme hatte ich nur mit dem 3-Fach Pedal (separat erhätlich). Es mußte 2 mal zurückgeschickt werden, bis ich ein funktionierendes erhielt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.777
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Hi,
ich habe das Studiologic SL73 (ohne Grand). Bisher nichts zu meckern. Geräusche macht es natürlich, aber nicht übermäßig und für mich vollkommen i.O.
Die Joysticks sehe ich so wie der @Froschkapitaen .
Pedal nutze ich nur ein einfaches Sustain.

Was ich sehr gut finde, ist der Editor. Da kann man echt viel machen.

Tastatur:
In den beiden Studiologic Grand und Studio sind zwei unterschiedliche drin. Im teuren eine TP40 und im günstigen eine der TP100.
Vom Gewicht her würde ich dem NI aber auch eher die 100er zusprechen als eine 40er.

Die ist auch etwas "schwammig" aber relativ schwer. Ich komme gut klar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben