Subwoofer zu den ADAM A7

von Heimaufnehmer, 12.08.08.

  1. Heimaufnehmer

    Heimaufnehmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.08
    Zuletzt hier:
    12.12.11
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.08   #1
    Hab mir vor kurzen die ADAM A-7
    [​IMG] Monitore gekauft und dabei aus finanziellen gründen erstmal auf den dazugehörigen Subwoofer (ADAM Sub8) verzichtet, da ich bereits einen Hi-Fi Sub besitze. (Sherwood SP-212W)
    Dazu kommt, dass ich momentan noch mit einer Creative Audigy4 Soundkarte arbeite und daher keine vernünftige Anschlussmöglichkeit habe.
    Nun sind Monitore+Sub an einen Yamaha Hi-Fi Verstärker angeschlossen.
    (rechne schon damit, dass das hier bei manchen für einen Aufschrei sorgt, die ADAM mussten aber einfach sein.)
    Will mir jetzt aber endlich eine hochwertigere Soundkarte kaufen und damit nun zur Frage:

    Welche Anschlüsse muss die Soundkarte haben um alle Boxen anzuschließen (am besten auch noch ein zweites Paar, aber ohne Sub, aus dem Hi-Fi Bereich)?
    (Der Sherwood hat nen Stereo-Chinch Eingang und Ausgänge für 2 Paar Boxen ohne Stecker(Weis nicht wie man das nennt.))

    Und brauche ich den ADAM Sub-8
    [​IMG] überhaupt?
     
  2. Heimaufnehmer

    Heimaufnehmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.08
    Zuletzt hier:
    12.12.11
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.08   #2
    wass los?
     
  3. tuonodriver

    tuonodriver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.08
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.08   #3
    Hab mir auch vor kurzem die ADAM A7 geholt und hatte im Rechner ne Audigy 2 Soundcard verbaut!
    Wenn dir 2 analoge Eingaänge/2 Ausgänge reichen würde ich dir die Juli@ von ESI empfehlen! Ist preisgünstig und fürs Homerecording sicherlich bestens geeignet!

    Ich hatte vor den ADAM"s passive Tannoy"s system 600 Monitore an nem JVC Audio/Video Receiver!

    Als ich mir die A7 geholt hab, habe ich mir noch einen M-Patch 2 Monitorcontroller von SM-Pro Audio dazu gekauft! Diesen habe ich mir 2 symetrischen Klinkenkabeln mit den Ausgängen der Juli@ verbunden!
    Hatte eine Woche lang "nur" die ADAM"s und mir ebenfalls Gedanken über nen Subwoofer gemacht. Ich mein die A7 sind im Bassbereich schon nicht schlecht allerdings fehlts bedingt durch den die Bauweise einfach an Subbässen! Ich war krz davor mir den ADAM Sub 8 zu holen.

    Habe mich dann allerdings in meinem Music Shop beraten lassen und mich dann für den ESI SW10K Subwoofer entschieden! War natürlich auch ne Preisfrage!

    Zum Anschluss des nun bestehenden 2.1 Systems:

    -Ausgänge der Soundcard in die Eingänge des M-Patch via sym. Klinke
    -Ausgänge des M-Patch in die Eingänge ds Sub via sym. XLR
    -Ausgänge des Sub in Eingänge der ADAM"s via sym. XLR

    der einzige Nachteil des ESI SW10K ist, das er keine Fernbedienung hat um bequem vom Hörplatz aus die Einstellung vorzunehmen! Aber wie gesagt war das auch ne Preisfrage. Der SW10K kostet grad mal 290€! Allerdings hat er einen Footswitch Eingang um einen A/B Vergleich mit/ohne Sub zu machen das auch ganz gut ist!
     
  4. Heimaufnehmer

    Heimaufnehmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.08
    Zuletzt hier:
    12.12.11
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.08   #4
    Ok, vielen Dank!
    Das hat mir schonmal weitergeholfen.
    Hast du denn die beiden Subwoofer, in Kombination mit den A7, klanglich verglichen?
    Ich dachte das es fast schon ein muss ist, Monitore & Subs von selben Hersteller zu kaufen,
    aber wenn das gar nicht so ein Riesenunterschied ist, kann ich ja eigentlich auch meinen Sherwood behalten, oder?
    Der ist übrigens aktiv, n ganz schön großes Gerät & ich mag ihn:D.

    Außerdem würd ich gern noch wissen, ob der Klangunterschied beim Umstieg vom Hi-Fi Verstärker deutlich hörbar war.

    Thx im Vorraus
     
  5. tuonodriver

    tuonodriver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.08
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.08   #5
    ja, so dachte ich auch das wenn ich ADAM Monitore hab, ich auch den ADAM Sub nehmen muss! Aber wie gesagt, hat mich mein Händler des Vertrauens darauf hingewiesen das es ziehmlich schnurz is welchen Sub man nimmt! Enen Vergleich zw. ADAM Sub 8 und dem ESI Konnte ich nicht machen weil mein Händler dann doch 75Km von mir weg is und die Fahrerei dann etwas lästig wäre! Aber ich denke das der Unterschied nicht gravierend ist! Der einzige Vorteil den ich beim Sub 8 sehe ist die Fernbedienung! Die hat der ESI nicht!
    Allerdings ist der Preisunterschied dann auch erheblich , 515 zu 289€ und dann kommen noch die XLR Kabel dazu von denen man ja auch 4 Stk. braucht und die Länge sollte auch nicht zu knapp sein-hab jeweils 5m genommen!

    Der Klangunterschied ist meiner Meinung nach schon sehr hörbar! Das Stereobild ist viel genauer und die Höhen und Mitten sind viel besser als mit den "alten" Tannoys und dem Hifi Verstärker! Ich bereue es nicht!

    Und der Sub bringt nun die Bässe richtig gut rüber die ja logischerweise die ADAM"s nicht ganz rüberbringen konnten!

    Wenn dein Sherwood Sub aktiv ist würde ichs doch einfach mal testen ob du zufrieden damit bist. Auf der anderen Seite kannste ja mal nen anderen Sub im Laden deines Vertrauens kaufen und es testen-hast ja 30 Tage Rückgaberecht!
     
  6. Heimaufnehmer

    Heimaufnehmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.08
    Zuletzt hier:
    12.12.11
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.08   #6
    Yo, das werde ich wohl echt tun.
    Denke aber ma, dass mir mein Sub dann ersma reicht.
    Kann ich meine Finanzen auf ne schicke Soundkarte konzentrieren...
     
  7. Heimaufnehmer

    Heimaufnehmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.08
    Zuletzt hier:
    12.12.11
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.08   #7
    Wenn sonst noch ürgendwer ne Meinung zu dem Thema hat:
    Tut euch keinen Zwang an. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping