Suche Allrounder Gitarre - ca300

  • Ersteller Stopfer
  • Erstellt am
Stopfer
Stopfer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.08.12
Registriert
08.11.05
Beiträge
58
Kekse
0
Ort
Hamburg (Süd)
Hi erstmal.
Hab im moment ne yamaha eg112 aber is nur ausgeliehen. zu weihnachten bekomm ich ne eigene. nun wollte ich fragen was denn so für mich gut wäre. hab ca. 300€ für ne gitarre. ich spiel viel in die richtung red hot chili peppers. also z.t. auch ein bisschen softer. zwar kommts auch vor dass ich mal metal spiel aber das is eher weniger. also ich brauch ne softere bis allrounder gitarre. ein freund hat mir die epiphone sg-g400 und die ibanez rg 321 empfolen. passen die in meine anforderungen hinein oder gibts da noch bessere alternativen? danke schonmal
 
Eigenschaft
 
P
Phil_5
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.12
Registriert
29.06.05
Beiträge
256
Kekse
0
ich persönlich würd ja die Ibanez nehmen *G*. Hatte auch mal eine und das Ding hat sogut wie alles mitgemacht. Verarbeitung is in Ordnung, is ne Allround Gitarre vom KLang her, bespielbarkeit ist sicher auch gut.
Zur Epiphone kann ich leider nicht soviel sagen hatte noch nix damit zu tun und weis daher auch nich wie die SG klingt. Am besten wär aba wenn du beide vorher mal anspielen gehst und dir in ruhe überlegst welche dir besser liegt und klingt
 
atticus
atticus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.17
Registriert
03.08.05
Beiträge
1.020
Kekse
2.082
Ort
bremen
Bei Peppers und softerem würd ich dir ja eher zu Singlecoils raten, da ist die SG mit 2 Humbuckern vielleicht etwas fehl am Platz.
Für 398€ (siehe MP Weihnachts Special) gibt es schon eine Fender Strat Standard (Mexico)! Übersteigt dein Beudget zwar um 98€ aber den Tip wollt ich dir trotzdem mit auf den Weg geben! ;)
 
SickSoul
SickSoul
HCA - Gitarren
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
03.02.23
Registriert
26.10.04
Beiträge
6.407
Kekse
40.195
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Hi und willkommen im Forum!

Bitte überlege dir einen neuen Titel für diesen Thread, der möglichst genau beschriebt was du willst (Musikrichtung, Preis, Form etc.). Hier will fast jeder beraten werden und wenn jeder seinen Thread so nennt wie du, dann weiß bald keiner mehr, was wodrin steht.

Schicke den neuen Titel dann bitte via PN an mich oder einen anderen Moderator und der Thread wird wieder eröffnet.

MfG
 
hounzz
hounzz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.11
Registriert
07.09.05
Beiträge
30
Kekse
0
Um 300 € würdest du bereits eine Squier Strat inkl. Amp bekommen, die sind auch "by Fender". Ist sicherlich ausreichend, bis du dann später mal entscheiden kannst auf was du genau Wert legst.

Ist natürlich keine echte Strat, kommt aber dem Original sehr nahe.;)
 
D
dunkelelf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.14
Registriert
28.11.04
Beiträge
1.362
Kekse
1.151
Ich würde dir zur Yamaha RGX 121 raten
 
NobbyNobbs
NobbyNobbs
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.20
Registriert
27.09.05
Beiträge
578
Kekse
1.095
Ort
Cork, Irland
Da ich sie mir gerade gekauft habe und überwältigt bin rate ich dir zu dieser hier:

Eine JP-PR von Johnson.


Einfach der Wahnsinn, habe gebraucht nur 140€ gezahlt, neu kriegt man sie für 299€. Bis auf eine kleine unsaubere Stelle am Binding ist diese Gitarre perfekt verarbeitet und lässt sich genial bespielen.
Glaub mir, ich bin niemand der zum ersten male ine richtige Gitarre in der Hand hält, ich spiele seit 8 Jahren Gitarre und habe Mexican Stratocaster, Ibanez RX und Gibson Les Paul gespielt (diese sogar 6 Jahre) aber die Johnson ist in meinen Augen eine fast perfekte Gitarre und ich habe mich noch nie so wohl gefühlt beim Spielen. :great:
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben