Suche Amp/Combo im 400€ Bereich, auch im Wohnzimmer spielbar ;)

von ranganga, 17.10.07.

  1. ranganga

    ranganga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Zwischen HN und HD ;) im Badner Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    477
    Erstellt: 17.10.07   #1
    Hi Leute,

    ich bin aktuell auf der Suche nach neuem Sound (irgendwie mag ich meinen Attax 200 Combo Sound nicht mehr, trotz des Boss DS2 - vllt auch einbildung oder einfach das Must have GEN ;))

    Ich such nen Kombo, der für kleine Gigs ausreichend ist, auch im Wohnzimmer (ohne die Wände wegzusprengen) gespielt werden kann. Preislich sind 450€ drin. Ihr dürft mir auch gerne eure Sachen anbieten ;)

    Angeboten habe ich einen Peavey ValveKing (gebraucht 06er Modell mit 50 Watt und einem 12"er Speaker).

    Auch den Vox AD50VT(1x12") habe ich schon angespielt und den fand ich vom Sound her recht brauchbar, aber ich denke für kleine Gigs zu klein.

    Was für Amps könntet ihr mir so empfehlen (mit den oben genannten Kriterien)

    Musikrichtung (was ich/wir so spielen): Rock, College Rock, auch mal bisserl was härteres (dafür hab ich aber das Turbo Distortion).

    Danke schonmal


    Gruß Ranganga
     
  2. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 17.10.07   #2
  3. vesti

    vesti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 17.10.07   #3
    Line 6 Flextone?
    tipp: in der ebucht gibts morgen einen 2x12er mit case für momentan 198,-

    ich find den geil weil

    -viele ton-möglichkeiten
    -gute qualität
    -erweiterbar mit noch ner box

    ich kann beim ebucht gebot leider nicht zugreifen...(geld)
    aber wäre mein tipp...
    (an die mods, nein, ich kenne den verkäufer nicht und ich bin es nicht. will hier nur helfen, einen guten günstigen amp zu finden...)
     
  4. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 17.10.07   #4
  5. ranganga

    ranganga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Zwischen HN und HD ;) im Badner Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    477
    Erstellt: 17.10.07   #5
    joa den hatte ich angespielt, aber ich suche eventuell Alternativen...
    deswegen :)
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 17.10.07   #6
  7. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 17.10.07   #7
    Nur als Anspieltipp mal den Kustom HV-100 in den Raum werfe.
    Und ja, ich weiß, man soll Testberichten nicht immer Glauben schenken (da wird er hoch gelobt). Aber man kann ja mal einen Versuch starten.
     
  8. Zdler

    Zdler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.07   #8
    VOX AD 50 zu klein für kleine gigs??

    da kann ich nur wiedersprechen!!der amp ist echt mörderlaut...ich hatte noch keinen gig wo ich denn über der hälfte hatte....und ich musste jedesmal zurückdrehen...

    Also ich kann dir den VOX echt nur empfehlen, der ist echt ein klasse ding!!!

    Gruß Zdler
     
  9. ranganga

    ranganga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Zwischen HN und HD ;) im Badner Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    477
    Erstellt: 18.10.07   #9
    okay dann steh ich mit meiner eigenen Erfahrung nicht alleine da ;)
    dass der Vox nicht schlecht klingt. ich hatte nur etwas Angst, dass ich mich zu meinen Bandkollegen
    nicht durchsetzen könnte (kollege spielt ein Laney Top mit 4x12 Box).
    Also falls es mal etwas lauter zugehen sollte, dass ich nicht komplett abstinke und mich auch noch etwas höre :) Mein aktueller Attax 200 hat halt schon genug Druck.
    Ich verstehe es nicht, aber ich mag den Attax Sound nicht mehr... ich find den Amp eigentlich geil, aber selbst über die Bosstretmine klingts für mich einfach nicht so wie ich es gerne hätte.
    Gut ich hab früher mehr Hardrock gespielt (ohne Zusatzeffekte ;)) da fand ich den Top aber mittlerweile andere spiele ich ne bischen härtere Richtung... ich weiß net... Entwöhnung, Weiterentwicklung oder einfach der Drang nach was neuem... wenn man das wüsste...

    im Vergleich, den Peavey Valveking 1x12 würde ich für ca 300-350 bekommen...
    würde der auch was taugen...im vergleich zum Vox...oder lieber gleich den Vox nehmen ;)
    der wird eh noch mit nem Boss Turbo Distortion befeuert... :)
     
  10. IhrigB

    IhrigB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Lampertheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 18.10.07   #10
    spiel mal den Peavey Classic 30 an

    der liegt preislich um 500€

    Cryin' Eagle hat dazu ein klasse review geschrieben: Review

    Die 1*12' Combo hat 30 Watt, Vollröhre, Clean + Overdrivekanal, Reverb, Effektschleife

    Die "nur" 30 Watt sind auch für größere Gigs vollkommen ausreichend, ich glaube peavey hat sich verschrieben das sind mindestens 60, der is so assi laut...
     
  11. Míriel

    Míriel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    19.10.16
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    311
    Erstellt: 18.10.07   #11
  12. eric andre

    eric andre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    541
    Erstellt: 18.10.07   #12
    ich besitze einen ad15 und kann nur saen, das sogar der für kleine gigs ausreichen würde! der bringt das ganze haus zum zittern. außerdemkannst du dir den mit 1oo watt kaufen, kostet nur 500.
     
  13. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 18.10.07   #13
    Never! Spätestens wenn du den clean spielst geht der unter. Selbst mein 30er schafft das nicht mehr.
     
  14. ranganga

    ranganga Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Zwischen HN und HD ;) im Badner Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    477
    Erstellt: 19.10.07   #14
    also ein 15er für gigs naja...
    mein Rathamp geht bei den Proben schon fast unter... (der trägt sich leichter als der Attax ;))
    die Zerre geht bei dem gar nich ;)
     
  15. eric andre

    eric andre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    541
    Erstellt: 19.10.07   #15
    ich mein ja mit pa, sonst natürlich nicht, aber ich finde, dass meiner ziemlich laut ist. ansichtssache.
     
  16. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 19.10.07   #16
    naja mit pa kannste auch nen 0,1w amp nehmen, das argument zählt nich :ugly:
     
Die Seite wird geladen...

mapping