Suche Anschluss Tascam Midistudio 688

von averan, 05.12.06.

  1. averan

    averan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Bockhorn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 05.12.06   #1
    Hi alle beisammen,

    ich habe mir jetzt das Tascam Midistudio 688 (nicht lachen bitte) geholt, zwecks Multitrackaufnahme zur Selbstkontrolle, aber auch als Mischpult zum Proben.

    Dazu will ich mir -zunächst aus Kostengründen nur eine- rcf art 310 a kaufen, als Monitor beim Aufnehmen bzw. Mini-PA bei den Proben.

    Prob ist, die rcf bietet nur einen xlr-Eingang, das Tascam aber für R und L jeweil einen Klinkenausgang (Monitor Out).

    Daher stellt sich für mich die Frage, ob ich jetzt einen Adapter brauche der die beiden Klinkenausgänge auf ein xrl zusammenfasst - sofern es sowas überhaupt gibt- oder ob ich zum abhören beider Stereospuren zwangsläufig auch 2 Boxen benötige.

    Weiss hier wer von Euch Rat ?

    (Ich weiss, so langsam frage ich mich durch alle Foren durch, aber dieses hier fehlte noch :p )
     
  2. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 05.12.06   #2
    hast du vondem mischpult einen produktlink ansonsten nach beschreibung:
    ein einfacher adapter klinke ->xlr: https://www.thomann.de/de/neutrik_na2mp.htm

    auf keinen fall die beiden klinken einfach per y-kabel verbinden!
     
  3. averan

    averan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Bockhorn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 06.12.06   #3
Die Seite wird geladen...

mapping