Suche Bass mit warmen Sound

von saschaa, 08.08.16.

  1. saschaa

    saschaa Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.10
    Zuletzt hier:
    26.08.18
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    420
    Erstellt: 08.08.16   #1
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem E-Bass. Es soll einen warmen und fetten Sound haben. Wollte erstmals zu einer Ephiphone greifen aber ich wurde gewarnt. Das Ephiphone E-Bass soll einen harten Sound haben, welches eher für Metall passt. Eine Metall Bass darfs nicht sein.
    Eine weitere Vorraussetzung wäre, der Bass sollte nicht all zu teuer sein. Wäre eine reine Studio Bass.

    Wäre cool, wenn jemand paar Tipps hätte.
     
  2. Moulin

    Moulin Fender Vintage & Reissue Bass HCA HFU

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    8.189
    Ort:
    Ruhrstadt
    Zustimmungen:
    2.872
    Kekse:
    42.418
    Erstellt: 08.08.16   #2
    Precision Bass mit Vintage Pickup und La Bella oder Thomastik Flatwound Saiten.
     
  3. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    2.074
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.528
    Kekse:
    15.566
    Erstellt: 08.08.16   #3
    Unsinn. Man kann nicht sagen, dass alle Bässe einer Firma nur hart (für Metal) klingen. Jede Type klingt da anders. Also ich kenne den Epiphone Jack Casady Signature Bass. Der klingt nur "Hammer". Weich, hölzern, rund, elegant, voll (ist ein Semiakustik-Geschöpf). Einfach wunderschön. Der ist allerdings auch nicht ganz billig. Aber ein Top-Instrument. PS: Ich bin auch kein Fan von Metal.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.285
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.678
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 08.08.16   #4
    aaaha. m.w. wurde die zerre beim bass iwann mitte 60er "erfunden".

    aber damit wird doch nicht automatisch daraus metal ;). also
    [​IMG]
    ich hatte auch mal den
    [​IMG]
    feines ding. passt :)
    aufpassen, dass du "´nen guten" epi findest. manche mögen sicherlich auch die fidel:
    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. saschaa

    saschaa Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.10
    Zuletzt hier:
    26.08.18
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    420
    Erstellt: 08.08.16   #5
  6. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    2.693
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    1.901
    Kekse:
    17.697
    Erstellt: 08.08.16   #6
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, ich bevorzuge auch einen weichen, warmen Sound und erreiche den auf den Precis mit LaBella Flats und auf dem Jack Cassady mit Thomastik 344 Flats, natürlich muß man auch am Amp mit dem Equalizer etwas spielen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    2.074
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.528
    Kekse:
    15.566
    Erstellt: 09.08.16   #7
    @saschaa, ich möchte noch hinzufügen, dass Du unbedingt ein paar Bässe nebeneinander am gleichen Amp ausprobieren solltest. Grundsätzlich kann man zwar sagen, dass Semiacoustics ziemlich gut in Deine Richtung gehen, aber letztlich sind es Nuancen, die einen anderen Bass bässer ;) erscheinen lässt. Den Allen Woody Rumble Kat kenne ich nicht, würde ihn aber auch gern mal gegen den Jack Casady ausprobieren. Meines Erachtens klingen Solid-Body-Bässe zu drahtig, um in Dein Wunschraster zu passen (kenne den EB-3 in der Gibson-Ausgabe). Auch den Violin-Bass habe ich bespielt (s.o., aber in der Contemporary-Ausgabe und nicht in der Ignition), finde ihn aber nur so lala. Mit dem Jack Casady kann er nicht mithalten.

    Andererseits ist es enorm wichtig, die richtigen Saiten zu verwenden. Die Kollegen @Bass Fan und @Moulin haben mit Flats bereits darauf hingewiesen. Thomastiks verwende ich auch und die zählen m.Mng. wahrlich zu den Top-Saiten, aber LaBellas könnten ebenso gut sein. Das muss man eben mal ausprobieren oder sich gut erkundigen. Abhilfe verspricht da eine mündliche Diskussion mit dem Fachmann im Gitarrenladen. Also, selbst wenn der Weg zum nächsten Store weit ist, verspricht nur ein direkter Vergleich letztendlich die Zufriedenheit, die Du (und auch jeder andere) erwartet.
     
  8. Moulin

    Moulin Fender Vintage & Reissue Bass HCA HFU

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    8.189
    Ort:
    Ruhrstadt
    Zustimmungen:
    2.872
    Kekse:
    42.418
    Erstellt: 09.08.16   #8
    Meine Fender Solidbody klingen durch die Bank warm. Mit Drahtig meinst Du vermutlich die schnellere, exaktere Ansprache?

    Beim Casady muss man wie bei anderen Epiphone inzwischen auf abenteuerliche Verarbeitungsmängel achten. Ansonsten ist der, wenn man einen guten erwischt, vorzugsweise die älteren aus Korea Produktion bei den Longscale Halbakustikbässen aus meiner Sicht unschlagbar und macht wirklich einen sehr warmen aber eben auch Halbakustik - Sound mit etwas luschigerer Ansprache.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    16.546
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    2.157
    Kekse:
    49.230
    Erstellt: 09.08.16   #9
    Sehe ich genauso
    Erstmal Flatwound-Saiten aufziehen - womöglich wars das schon.
     
  10. woodlander

    woodlander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.09
    Zuletzt hier:
    4.12.18
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    158
    Kekse:
    3.332
    Erstellt: 09.08.16   #10
    Preci... Und gut
     
  11. mk1967

    mk1967 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    12.609
    Erstellt: 09.08.16   #11
    :great: :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping