Ein paar fragen!!!!

von Moschtbauer, 05.07.04.

  1. Moschtbauer

    Moschtbauer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 05.07.04   #1
    ich habe 4 jahre lang klassik-gitarre gespielt und will nu mit e-gitarre anfangen. ich würde gern wissen welche gitarre sich da besser eignet:

    Ibanez GRG-170 DX , weil ich ja irgendwie dann doch ein einsteiger bin, oder doch eher die Ibanez RG-370 DX für fortgeschrittene, ich hab mich für ibanez entschieden, weill ich dann auch gerne mehr in den hardrock bereich gehen würde?????

    außerdem würd ich gern wissen, was ihr mir fürn amp empfehlt, jetzt mal einen nur so fürs üben daheim + verzerrer oder andere effekt geräte

    danke!!!!
     
  2. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.04   #2
    Hi,

    ich kann dir die Ibanez RG370 empfehlen für den Preis bekommst du nichts besseres! Und als Amp nimmst du am besten den Roland Micro Cube.

    EDIT:

    Hier der Link zum Micro Cube : klick mich!
     
  3. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 05.07.04   #3
    günstiges einsteigereffektgerät: zoom 505II

    empfehle ich dir aber "noch" nicht da man grade am anfang beim e-klimpern dazu verführt wird nicht zu spielen sondern rumzuspielen. macht nicht so viel sinn. erst wenn man auf dem gebiet der effekte ein bisschen bewanderter ist (was ist überhaupt chorus, delay usw... ) sollte man sich damit auseinandersetzen weil man sich sonst in endlosen konfigurationstmöglichkeiten (schweres wort) verliert...

    p.s. über den micro cube liest man hier nur gutes im forum...
     
  4. Moschtbauer

    Moschtbauer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 05.07.04   #4
    danke erstmal, dass hier einem so schnell geholfen wird, super !!!!

    könnt ihr mir noch ne andere ibanez empfehlen, deren preis zwischen dem der anderen beiden??

    es ist halt so, dass ich mir nach 1-2 jahren nicht gleich ne neue kaufen will,da ich auch vorhabe später mal in einer band zu spielen, aber doch der preis nicht zu hoch sein sollte, ich mein die rg-370 DX is halt au nimmer grad soooo günstig!!!

    danke
     
  5. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.04   #5
    Hi,

    Ibanez RG-321 BKF ist auch nicht schlecht aber spar lieber auf die 370! Hast du mehr von.

    Wieviel willst du denn eigentlich ausgeben?
     
  6. Moschtbauer

    Moschtbauer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 05.07.04   #6
    eigentlich habe ich mir die obergrenze für ne komplette austattung erstmal auf 400 € gesetzt, aber wenn die rg 370 scho 380 € kostet + den roland micro cube + zubehör, dann muss ich die wohl nach oben verschieben. aber du hast schon recht. um auf längere zeit eine gute gitarre zu haben muss man halt schon a bissle mehr geld hinblättern!!!

    oder haste noch etwas günstigere empfehlungen von anderen hestellern, die mit der rg 370 mithalten können (nochmal bereich rock heavy-metal)

    ich kenn mich halt no net so aus???

    danke
     
  7. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.04   #7
    Hi,

    wenn dann noch die hier : Yamaha RGX-420 die kann ich dir auch empfehlen. Aber wie gesagt spar lieber noch ein bisschen und hol dir dann gleich was gescheites.
     
  8. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.07.04   #8
     
  9. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.04   #9
    Hi,

    hab die 321 bisjetzt nur 1mal gespielt und da fand ich die 370 besser.
     
  10. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 05.07.04   #10
    Was den Preis angeht: Wenn du irgendwie die Möglichkeit hast, geh in einen guten Gitarrenladen und lass dir von denen ein gutes Angebot für ein Einsteigerset machen (mit der von dir gewünschten Gitarre und Amp, klar). Da lässt sich sicher einiges raushandeln, und vor allem einiges an so Kleinteilen wie Kabel, Pleks, Ständer, Bag etc. kriegst du da sicher gratis dazu. Da steigst du vermutlich besser aus, als wenn du dir alles einzeln bestellst.
     
  11. Moschtbauer

    Moschtbauer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 06.07.04   #11
    yo

    also werd ich mal auf die rg-370 sparen!!!!
    hab grad ne alte oakland XI100 von ca. 1981 daheim stehen un versuch ma widder rein zu kommen ins gitarrenleben, is aber echt n blödes ding, aber für de anfang mol ok!!!!!! :o
     
  12. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 06.07.04   #12
    na vielleicht ist so ein Floyd Rose nicht so gut für nen Anfänger. Ist halt sehr kompliziert zum Einstellen und so
     
Die Seite wird geladen...

mapping