Suche Empfehlung für Ghostproducing Plattform für Produzenten

denalovicz

denalovicz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.19
Registriert
17.01.19
Beiträge
5
Kekse
0
Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und hoffe, dass ich diesen Thread im richtigen Unterforum poste.

Ich bin Produzent und Suche eine Plattform, auf denen ich meine Produktionen anbieten kann. Google wirft da einige Seiten aus, allerdings würde ich gerne wissen, ob hier jemand bereits Erfahrungen mit Ghostproducing Seiten hat und mir eine empfehlen kann. Ich produziere elektronische Musik (Ambient, Downtempo, House, Techno) und habe schon einige Veröffentlichungen. Im Laufe der Jahre habe ich unzählige Nummern produziert und ich finde es schade, dass diese auf meiner Festplatte vor sich hin 'vegetieren'.

Ich möchte hier keine Diskussion darüber anstoßen, ob Ghostproducing verwerflich ist oder nicht und freue mich auf eure Empfehlungen.

Danke und liebe Grüße
 
rbschu

rbschu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.21
Registriert
03.06.13
Beiträge
2.549
Kekse
18.173
Ort
Schwalmstadt
Das Wort "Ghostproducing" kenne ich gar nicht. Du suchst also in erster Linie Plattformen, um Deine Tracks zu veröffentlichen? Und "Ghost..." bedeutet wohl, dass alles oder Teile davon nicht von Dir, bzw. aus Deiner Feder stammen, Du aber der 100%ige Rechteinhaber für dieser Tracks bist? Könntest Du das mal genauer beschreiben, sonst verstehen Dich hier nur 1% der Leser...
 
denalovicz

denalovicz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.19
Registriert
17.01.19
Beiträge
5
Kekse
0
Eigentlich ein geläufiger Begriff, aber ich möchte es dir erklären:
Ghostproducing bedeutet, dass ich für jemanden einen Track produziere und dieser jemand ihn dann unter seinem Namen veröffentlicht. Quasi wie ein Ghostwriter.
 
rbschu

rbschu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.21
Registriert
03.06.13
Beiträge
2.549
Kekse
18.173
Ort
Schwalmstadt
Aha, Du verkaufst also Deine "Produktion"/Musik an jemanden und trittst damit auch Deine Urheberrechte ab, oder? Dann schau mal bei Fiverr.

PS: Und danke für`s Erklären. :) Dafür kriegst Du von mir auch einen Hinweis, wo Du den Inhalt Deiner Festplatte ggf. versilbern kannst. ;-)
 
denalovicz

denalovicz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.19
Registriert
17.01.19
Beiträge
5
Kekse
0
Ja, genau! :)
Es gibt einige Anbieter, wo man seine Stücke nach diesem Prinzip an den Mann bringen kann. Dort bekommt man zwischen 300€-600€ für eine Nummer. Das ist zwar nicht viel, allerdings relativ unkompliziert und die Tracks versauern sowieso auf meiner HD. Danke für den Tipp mit Fiver, ich glaube jedoch, dass dort das Angebotsspektrum zu groß und auch eher Low Budget orientiert ist. Mir gings eher um Plattformen, die sich ausschließlich auf das Ghostproducing konzentrieren und ob jemand eventuell Erfahrungen damit hat oder sogar selber seine Produktionen über ein solches Portal verkauft.
 
rbschu

rbschu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.21
Registriert
03.06.13
Beiträge
2.549
Kekse
18.173
Ort
Schwalmstadt
Wenn Du für eine dieser EDM-Nummern tatsächlich bis 600€ auf Dir bereits bekannten Plattformen einstreichen kannst, dann wähle besser diese, denn bei Fiverr erlöst Du dafür vermutlich nicht mehr als 100 €. Aber selbstverständlich ist die Preisgestaltung Verhandlungssache und Du kannst auch auf das Preisniveau der von Dir angesprochenen Plattformen gehen, aber ich fürchte, da müsstest Du schon Top Class sein, um bis zu 600€ zu erwirtschaften.
 
denalovicz

denalovicz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.19
Registriert
17.01.19
Beiträge
5
Kekse
0
Mein Reden! Jetzt geht's halt darum eine Plattform zu finden, die faire Konditionen anbietet.
 
S

Summerhunter

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
19.06.18
Beiträge
127
Kekse
833
Da Du ja bereits einige Anbieter kennst, wo Du 300 - 600€ erlösen kannst, könntest Du uns die verraten?

Mich würde mal interessieren, wie solche Plattformen arbeiten.

Kann Dir im Gegenzug leider keinen Tipp geben, da ich nicht "ghostproduce".
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
denalovicz

denalovicz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.19
Registriert
17.01.19
Beiträge
5
Kekse
0
Klaro! https://houseoftracks.com

Das scheint auch der Biggest Player zu sein.
Von den von mir genannten Preisen gehen natürlich nochmal 25-36% Provision an die Plattform
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
S

Summerhunter

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
19.06.18
Beiträge
127
Kekse
833
Danke für den Link. Interessante Seite. Muss ich mir aber noch in Ruhe zu Gemüte führen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben