suche funkigen titel im realbook - habt ihr tips?

von metalpete, 13.04.05.

  1. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 13.04.05   #1
    suche nen funkigen titel aus'm realbook - könnt ihr mir da tipps geben?
    außerdem such ich noch nen vom stil her sehr anderen titel - am besten was latin-mäßiges - auch aus'm real book - tips?

    thx schonmal im vorraus!
     
  2. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 13.04.05   #2
    hallo pete, wäre hilfreich zu wissen:
    A--welches/welche Realbooks hast du
    B--was verstehst du unter funky bzw. latin ->Beispiele die du schon kennst wären schön...
     
  3. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 13.04.05   #3
    Hi,

    was mir grad so einfällt:

    Funky Titel im Realbook:
    - Witchhunt
    - Impressions
    - Take 5 als Vierer
    Funky Latin (geeignet zumindest)
    - Nicas Dream
    - Song for my father
    - Satin Doll
    Latin (gerne mal als Salsa gespielt):
    - Blue Bossa
    - Corcovado
    - Black Orpheus

    ciao,
    Stefan
     
  4. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 13.04.05   #4
    Wie ist da der Rhythmus? Und überhaupt, das Ding lebt doch vom 5/4. Zuletzt hat hier ein (sehr guter) Drummer ein astreines Solo drüber gespielt. Exakt drin geblieben, auch als er den Stick verloren hat. Sowas ist doch im 4/4 nur halb so spektakulär. :)

    Dafür spielen wir das jetzt im 5/4 bzw. arbeiten noch dran ...

    Ein weiteres Latin-Stück wäre das allseits beliebte ;) Girl From Ipanema.
     
  5. sicgoe

    sicgoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    21.04.16
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    151
    Erstellt: 14.04.05   #5
    Bei "Funky" fällt einem seit ein paar Jahren im automatisch "Cantaloupe island" ein ;) "So what" ist auch mächtig funky finde ich....

    - Ulli -
     
  6. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 14.04.05   #6
    wäre doch hochgradig sinnvoll, dann auch anzugeben, von welchen Aufnahmen ihr gerade sprecht...

    Natürlich kann man fast alles in fast allen Grooves spielen, leider kenne ich ziemlich viele mißlungene Versionen, weil ganz einfach das Stück nicht wirklich im Kern begriffen ist und totgespielt wurde.

    z.B. war "So what" ursprünglich von Miles Davis recht gemächlich gehalten und von Arnett Cobb mit Besen gespielt! Trotzdem finde ich z.B. die beiden Big Band Versionen von Buddy Rich und Phil Collins sehr gut gelungen, da gehts schon recht heftig zur Sache...
     
  7. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 14.04.05   #7
    Street life ist ein klein wenig funky.
    Und nebenbei nen sehr schönes Lied. :)
     
  8. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 14.04.05   #8
    Bei Cantaloupe Island ist das relativ egal, das groovt immer, bis hin zu der Version von US3.

    Jup, bei "So What" wird gerne aufs Tempo gedrückt, wobei mir das "gemächlich" besser gefällt. Ok, dann ist es nicht unbedingt funky ...
     
  9. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 14.04.05   #9
    ich schick Dir mal eine 4er Version von uns.... ganz anhören.... ist geil, denke ich.

    ciao,
    Stefan
     
  10. sicgoe

    sicgoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    21.04.16
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    151
    Erstellt: 15.04.05   #10
    Es gab mal ne Version von "So what" von Candy Dulfer (Saxophonistin, u.a. gespielt für Prince, oder wie der gerade heisst), die war sehr funky. Aber Version hin oder her, das Original von Herbie Hancock (Cantaloupe) groovt auch schon wie sau, das sind beides sehr funky Songs, was du draus machst ist eh deine Sache ;)

    - Ulli -
     
  11. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 17.04.05   #11
    Hi Jay,

    ein Kommentar von Dir hier würde mich freuen! :great:

    ciao,
    Stefan
     
  12. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 19.04.05   #12
    Eigentlich müsstest du das ja zum Download anbieten, damits auch jeder hören kann. ;) Aaalso: Stefans Version besticht durch einen relaxten Groove, der durch die Off-Beat-Gitarre fast schon Richtung Reggae geht. Auf jeden Fall funky, vor allem der Double-Time-Abschnitt in der Mitte. Er hat mir ja zwei Versionen geschickt (Studio und Live aus der Kneipe), von denen mir die Live-Version besser gefällt, weil die IMHO etwas lebendiger rüberkommt. Und es sind auch wirklich alle Soli dabei, inklusive dem für dieses Stück obligatorischen Schlagzeugsolo. :great: Einzig das Orgelsolo ist total versemmelt, da hat der Spieler wahrscheinlich wieder in den Ausschnitt der Kellnerin anstatt ... aber nein, sowas kann man hier nicht schreiben. :twisted: :D
     
Die Seite wird geladen...