Suche Gitarre bis ca 300€

  • Ersteller PsychoSatan
  • Erstellt am
PsychoSatan

PsychoSatan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.13
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
222
Kekse
17
Ort
Neuss
Hello,

Ich bin auf der suche nach einer neuen Gitarre, da ich mich von meiner Ibanez SA120 trennen will.
Hätte jemand vielleicht ein Vorschlag für ne Gitarre ??
Musikstil: Metal - Punkrock
Am besten ohne Tremolo ;)
Oder was haltet ihr von der Ibanez SA120?

Danke schonmal im Vorraus
 
U

ulli21

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.08.13
Mitglied seit
02.03.09
Beiträge
29
Kekse
0
Ort
Gelnhausen
also vill würde eine epi les paul dir gefallen, hab schon mal eine aus der reihe probegespielt und war überrascht, sie sind ned schwer, und lassen sic ganz gut spielen. bei der die gespielt habe war der einzige nachteil das griffbrett, des war mir zu hell aber das ist geschmackssache, was qualli angeht weis ich ned wie des mit den les pauls von epiphone aussieht, aber das kann dir hier bestimmt noch jemand anders beantworten. gerade bin ich noch auf eine coole ltd gesoßen (auch les paul / ec ). wenn du wieder ne powerstrat haben willst, dann find ich diese ibanez hier ganz gut, en kumpel hat ein ähnliches modell und ist sehr zufrieden.
ich hoffe das ich dir ein wenig helfen konnte :)
 
-N-O-F-X-

-N-O-F-X-

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.04.21
Mitglied seit
09.10.03
Beiträge
5.527
Kekse
8.946
was gefällt dir denn an deiner gitarre nicht? Da die schon an der Obergrenze deines Preisrahmens ist weiß ich nicht, ob du da unbedingt was besseres bekommst. Höchstens etwas anderes
 
PsychoSatan

PsychoSatan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.13
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
222
Kekse
17
Ort
Neuss
@ulli21: Die Epiphone gefällt mir. Aber die LTD gefällt mir besser. Aber ich muss die mal antesten
@-N-O-F-X-: Bei der Ibanez gefällt mir das Tremolo nicht. Das ist so komisch^^
 
yellowman

yellowman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.17
Mitglied seit
17.09.08
Beiträge
399
Kekse
328
Ort
Bayern, Kaufbeuren
Ich würde dir die hier empfehlen

https://www.thomann.de/de/ibanez_rgr321exbk.htm

ist zwar 50 € über deinem Limit aber es würde sich bei dieser Gitarre garantiert lohnen.
Ein Freund von mir spielt diese und ich kann nur sagen für das Geld kriegste glaub ich fast nix besseres in dem Bereich.
Außer die Pickups sind nicht die hochwertigsten aber durchaus mit den EMG HZ4 gleichzustellen (nach meinem Empfinden)
 
PsychoSatan

PsychoSatan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.13
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
222
Kekse
17
Ort
Neuss
Ohhh geile Klampfe
Muss ich irgendwo versuchen anzutesten ^^
 
-insider-

-insider-

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.16
Mitglied seit
22.03.09
Beiträge
1.517
Kekse
6.006
Ort
Unterfranken
hey ich hab seit ein paar tagen auch ne neue : https://www.thomann.de/de/ibanez_rga32mol.htm

die ist echt geil ...die ist halt für metal punk , usw hat aber auch nen guten clean sounds...
von der bespielbarkeit her ist sie auch hammer und ich bin damit echt super zufrieden ich hatte als alternative ne andere ibanez für 100 euro mehr aber fand die besser...
sie ist halt über dem limit aber absolut empfehlenswert...


hoffe ich konnte weiterhelfen
grüße simon ;)
 
A

Azriel

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Mitglied seit
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Könntest ja auch mal eine LAG Arkane 100 Standard antesten. Die LAGs sind sehr hochwertig verarbeitet, auch in dieser Preisklasse. Gibt schon 1-2 hier im Board die auch eine Arkane erworben haben. Ich hab gestern eine 400er in den Fingern. Schon nett...

http://www.lagguitars.de/arkane100standard1.html

http://cgi.ebay.de/Lag-Arkane-100-Standard-LAG-Arkane-Standard-Black_W0QQitemZ390042359827QQcmdZViewItemQQptZGitarren?hash=item390042359827&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318

Edit: Ach vergiss es, du wolltest ja kein Tremolo.... :gruebel:
 
PsychoSatan

PsychoSatan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.13
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
222
Kekse
17
Ort
Neuss
Yeah geile Gitarren
Nur ich hab bisschen Angst bei so nicht bekannten Gitarrenmarken ob die gut sind und so
Was sagt ihr dazu ??
 
5hplayer

5hplayer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.11
Mitglied seit
14.09.08
Beiträge
149
Kekse
36
Ort
Unterfranken
Welche Gitarrenmarken sind denn nicht so bekannt?
Kramer: Guck mal z.B. hier ;)
Schecter ist auch nicht unbekannt und VGS, Vision in Guitars, ist dem ein oder anderen vllt nicht so bekannt, aber hat auch seine Daseinsberechtigung ;)
 
Austin.Powers

Austin.Powers

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.20
Mitglied seit
23.03.08
Beiträge
8.392
Kekse
61.864
Ort
Sarkasmus an der Grenze zu Ironien
Welche Gitarrenmarken sind denn nicht so bekannt?
Kramer: Guck mal z.B. hier ;)
Schecter ist auch nicht unbekannt und VGS, Vision in Guitars, ist dem ein oder anderen vllt nicht so bekannt, aber hat auch seine Daseinsberechtigung ;)

Jop wobei ich bei denen das Preis/Leistungsverhältnis um längen besser finde als bei Epi oder Squier. Sind halt MArken die der Anfänger nicht kennt der länger spielt schon. hast quasi GEheime Sachen von uns genannt bekommen. Also teste diese mal an du wirst sehen das dir die Augen rausfallen.

LG

Meulnir
 
PsychoSatan

PsychoSatan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.13
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
222
Kekse
17
Ort
Neuss
Ahh cooL
Danke

Und was ist mit so Carrer Gitarren ??
 
O

Obscurus666

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.17
Mitglied seit
25.04.08
Beiträge
338
Kekse
355
Ort
Berlin
hey ich hab seit ein paar tagen auch ne neue : https://www.thomann.de/de/ibanez_rga32mol.htm

die ist echt geil ...die ist halt für metal punk , usw hat aber auch nen guten clean sounds...
von der bespielbarkeit her ist sie auch hammer und ich bin damit echt super zufrieden ich hatte als alternative ne andere ibanez für 100 euro mehr aber fand die besser...
sie ist halt über dem limit aber absolut empfehlenswert...


hoffe ich konnte weiterhelfen
grüße simon ;)
Habe die gleiche nur in schwarz. Die Tonabnehmer sind übrigens aktiv.
Ist wirklich sehr gut. Wird jedoch in Indonesien hergestellt und die Verarbeitung war, bei mir zumindest, dementsprechend. Naja, man kann eben nicht alles haben ^^
Ausserdem gefällt mir die Bridge nicht, aber das is dann wohl Geschmackssache.
Alles in allem ne seeehr gute Klampe die auch durchaus für mehr zu gebrauchen ist als nur Metal.
Übrigens, ich hab sie mit irgendeiner Schecter die ca. 100 € mehr kostet verglichen und diese hat in Sachen Klang weit gewonnen.
 
nogrus

nogrus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.21
Mitglied seit
18.08.06
Beiträge
235
Kekse
928
...Wird jedoch in Indonesien hergestellt und die Verarbeitung war, bei mir zumindest, dementsprechend. Naja, man kann eben nicht alles haben ^^
...

meine erste ibanez (gsa60) war auch aus indonesien, ist aber echt gut verarbeitet.
nur damit dein post nicht so abschreckend aussieht ;)


Manche Serien der Carerr Gitarren sollen woll ganz gut sein, wobei ich dir nur zu johnson Lp was sagen kann. Von denen hat mein Schwager eine und die liefert wirklich den amtlichen LP sound

wozu man sagen muss, dass career und johnson zu großen teilen in ein und dem selben werk in korea produzieren lassen - aber nicht ausschließlich... ;)
 
O

Obscurus666

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.17
Mitglied seit
25.04.08
Beiträge
338
Kekse
355
Ort
Berlin
meine erste ibanez (gsa60) war auch aus indonesien, ist aber echt gut verarbeitet.
nur damit dein post nicht so abschreckend aussieht ;)
Deswegen steht da auch "bei mir zumindest" ;)
Aber ist ja gut für dich dass die gut verarbeitet ist ^^
Bei meiner ist die Bundierung fürn arsch. Besonders bei der dritten Saite kannst du keine tiefe Saitenlage einstellen. Ziemlich unpraktisch für alle Arten von Metal.
Ausserdem ist die Bundierung (auch wenn mans nicht sieht) nicht mittig. Also steht unten ein wenig ab und oben fehlt ein wenig vom Bundstäbchen. Da kann man sich zwar wirklich SCHWER die Finger drauf aufreissen, aber es geht rein theoretisch.
 
PsychoSatan

PsychoSatan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.13
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
222
Kekse
17
Ort
Neuss
Jaa also wollte ich mich ja von Ibanez ganz entfernen weil die Gitarren von Ibanez mir garnicht gefallen.
Ich würde mir vllt. die Imperial von Kramer holn , aber das Blau gefällt mir nicht so. Is das Blau wirklich so hell (ihr vom Shop) oder sieht das nur so aus ??
 
O

Obscurus666

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.17
Mitglied seit
25.04.08
Beiträge
338
Kekse
355
Ort
Berlin
Jaa also wollte ich mich ja von Ibanez ganz entfernen weil die Gitarren von Ibanez mir garnicht gefallen.
Ich würde mir vllt. die Imperial von Kramer holn , aber das Blau gefällt mir nicht so. Is das Blau wirklich so hell (ihr vom Shop) oder sieht das nur so aus ??

Darf man eigentlich ne Begründung dazu hören? Interessiert mich jetzt ^^
 
PsychoSatan

PsychoSatan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.13
Mitglied seit
22.01.09
Beiträge
222
Kekse
17
Ort
Neuss
Ja weil ich Probleme mit der Gitarre hatte (zb. Tremolo (lies sich nicht richtig einstellen (hab schon paar mal zur reparatur gebracht)) , Spielart, Komisches Gefühl beim spielen
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben