Suche Gitarre für 400-600 als Gegensatz zu Strat

von timmi_hendrix, 23.12.06.

  1. timmi_hendrix

    timmi_hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Aarbergen - Kettenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 23.12.06   #1
    Hi, ich wollte fragen, ob ihr vielleicht wisst, welche Gitarre zu mir passt.

    Ich besitze derzeit eine Strat-Kopie, weiß ist sie und langweilig, aber gut bespielbar (das muss man ihr lassen)

    Jetzt will ich aber, da ich kaum Freiheit in den Höhen habe, eine mehrbündige Gitarre.
    Sie sollte einen Neupreis von ca. 500€ haben, einen Tremolo mit Feinstimmdingern (weiß nicht wie die heißen)

    (Es hört sich vielleicht blöd an, dass ich das hier frage. Keine Angst ich bin kein Anfänger, ich kann alles von AC/DC bis Black Sabbath und so weiter, kein Problem, aber mir fehlt noch ein wenig Gitarrenlatein und spiele jetzt seit 4 Jahren´in 2 Bands)

    So zur Gitarre noch mal...

    Ich bin in der Entscheidung zwischen einer Epiphone Les Paul Standard Plus Vintage Sunburst und einer Ibanez RG320FMAM

    Mein Musikstil ist:

    AC/DC
    Black Sabbath
    Aerosmith
    Puddle of Mudd
    Deep Purple
    Guns n Roses
    Foo Fighters
    Audioslave


    Hoffe, dass ihr mir helfen könnt, wäre euch sehr dankbar.
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.12.06   #2
    Hi,

    bitte schicke mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel.

    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.
     
  3. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 24.12.06   #3
    Hy

    Ich denke das dir eine EPI LP Custom schon gefallen könnte - für deinen Musikstil - (ohne Tremolo) Epiphone Les Paul Custom AW :great:

    lg,NOMORE
     
  4. PietB

    PietB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 24.12.06   #4
    Würde die LP für diesen Stil vorziehen.
    Wenn dir aber die Bünde, die du mehr hast als bei der Strat sehr wichtig sind weiß ich nicht ob die LP ideal ist. Man kann sich zwar sicher dran gewöhnen und das üben, aber allzu bequem ist das spielen in den hohen Lagen be der nicht. Bequemer wäre da die Ibanez, oder allgemein Gitarren mit 2 cutaways.
    piet
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 24.12.06   #5
    Was heißt "kaum Freiheit in den Höhen"? Bespielbarkeit? Anzahl der Bünde?

    Hat Deine Strat 21 oder 22 Bünde?

    Falls 21: Es macht keinen Sinn, nur wegen 1 Bund mehr eine 2. Gitarre zu holen, die wohl kaum besser ist als die Vorhandene. Und schon gar kein LP-Typ, der lässt sich ganz oben wegen des engeren Cutaways schlechter bespielen als ein Strat-Typ (falls Du das mit "Freiheit" meintest).
     
  6. roughBoy

    roughBoy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Kalifornien Bayerns...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 24.12.06   #6
    Hi,
    hab mir vor einem Jahr eine epi sg400 zu meinen beiden Strats gestellt,
    wirklich sehr schön, konnte mir eine von sechs aussuchen, geht ab wie Luzzie und hat doch einen ganz anderen Sound,
    ich nenn sie Psychoakustika.
    mich würde auch noch eine der etwas günstigeren prs Modelle reizen,
    natürlich benötige ich ausserdem noch eine anständige lp und tele und und.....

    gruss

    southern fucks funk in her ass!
     
  7. skaterbenni

    skaterbenni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    28.06.09
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 24.12.06   #7
    also die rg 320 hab ich auch,musst halt überlegen ob du das trem willst!!Sonst sind das auch extrem unterschiedliche gitarren,musste unbedingt anspielen!!
     
  8. timmi_hendrix

    timmi_hendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Aarbergen - Kettenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 24.12.06   #8
    Also mit Freiheit meine ich die Bünde. Ich habe mal an meiner Strat-Kopie gezählt.

    Es sind nur 21. Die bespielbarkeit ist, wie oben schon erwähnt, super.

    Mir gefällt der Sound einer Les Paul, aber die Ibanez macht eben mehr Spaß wenn man bisschen Solis dahin hauen will, und am meisten Tapping, was mit der Ibanez bestimmt am meisten Spaß macht.
    Da ich eben auch Deep Purple spiele, und Blackmore oft einen Tremolo benutzte, würde die Ibanez eher passen, und vor allem deswegen, weil ich oft Solis spiele.

    Ich denke ich werde sie mal anspielen müssen - beide.
     
  9. timmi_hendrix

    timmi_hendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Aarbergen - Kettenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 24.12.06   #9
    Also mit Freiheit meine ich die Bünde. Ich habe mal an meiner Strat-Kopie gezählt.

    Es sind nur 21. Die bespielbarkeit ist, wie oben schon erwähnt, super.

    Mir gefällt der Sound einer Les Paul, aber die Ibanez macht eben mehr Spaß wenn man bisschen Solis dahin hauen will, und am meisten Tapping, was mit der Ibanez bestimmt am meisten Spaß macht.
    Da ich eben auch Deep Purple spiele, und Blackmore oft einen Tremolo benutzte, würde die Ibanez eher passen, und vor allem deswegen, weil ich oft Solis spiele.

    Ich denke ich werde sie mal anspielen müssen - beide.

    PS: Ich habe gehört, dass Ibanez erst ab 1000€ gute Gitarren verkauft, und dass es unter diesem Preis nichts anständiges gäbe. Stimmt das ?
     
  10. Alpi123

    Alpi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.06   #10
    ^^der is gut...ne mal im ernst Ibanez baut eig. nur geile Gitarren immer super verarbeitet(natürlich gibt es ausnahmen) d.h. die unter 1000 sind auch sehr ordentlich..Preis-Leistungsverhältnis Note 1^^(natürlich gibt es ausnahmen)
     
  11. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 24.12.06   #11
    ........ die ausnahme stellen die gios dar ;) wobei im vergleich zu einigen anderen sachen die aufn markt geworfen werden gehen die auch noch ganz gut *g
     
  12. timmi_hendrix

    timmi_hendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Aarbergen - Kettenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
  13. timmi_hendrix

    timmi_hendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Aarbergen - Kettenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 25.12.06   #13
    Hallo? (Will nich aufdringlich sein)
     
  14. Gamma

    Gamma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.06   #14
    hab die ibanez rg serie momentan auch im auge. gutes preis/leistungs verhältniss
    die RG350 DX WH und die RG350 EX BK bzw RG370DXBK sind doch die gleichen oder? nur anderes design
    aber warum is dann der preis so unterschiedlich?
     
  15. timmi_hendrix

    timmi_hendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Aarbergen - Kettenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 26.12.06   #15
    Da heißen eigentlich nur die Tonabnehmer anders, mehr kann ich nicht erkennen, und evtl. noch die aufwendigere Lackierung...
     
Die Seite wird geladen...

mapping