Suche Gitarre mit Jack Johnson Sound

von MalteLenz, 12.08.07.

  1. MalteLenz

    MalteLenz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.07
    Zuletzt hier:
    13.08.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.07   #1
    Hallo.Ich bin im mom auf der Suche nach ner gitarre die dem Jack johnson sound ähnelt.
    mein budget ist allerdings auf 300-400 euro beschränkt was die suche etwas einschränkt.wenn jemand eine gitarre empfehlen kann dann schickt mir bitte produktbezeichnung oder einen link an mongo-malte@gmx.de oder schreibt es hier ins forum.

    vielen dank
    euer malte
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 12.08.07   #2
    "Jack Johnson Sound" ist so eine Sache.
    1. Hat er das Zeug im Studio aufgenommen, da klingt alles etwas anders als "in echt"
    2. Habe ich ihn schon sowohl mit Western- als auch mit Konzertgitarre gesehen - völlig unterschiedliche Sounds.

    Ich habe mir gerade nochmal das Musikvideo zu "Taylor" angesehen. Schaut aus, wie eine Guild Westerngitarre, Fichtendecke, Mahagoni-Korpus und dennoch glaube ich, dass da am Sound ganz schön gedreht wurde - die klingt da sehr mittig und höhenarm - und ich habe zumindest keinen solchen oder ähnlichen Sound hinbekommen mit meinen Gitarren. :rolleyes:
     
  3. MalteLenz

    MalteLenz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.07
    Zuletzt hier:
    13.08.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.07   #3
    Hab mir auch gedacht das die da im studio einiges verändert haben.
    ich würde eher zu einer western tendieren.kann mir vieleicht jemand ein modell in der oben genannten preisklasse empfehlen???
     
  4. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 13.08.07   #4
    Da stellt sich noch die Frage: Tonabnehmer oder kein Tonabnehmer?
    Aber um mal bei Jack Johnson ähnlichem Design zu bleiben, und für einen optimalen akustischen Klang mit gutem Preis-Leistungsverhältnis...:
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Yamaha-FG-750-S-prx395749581de.aspx
    Für diesen Preis finde ich, dass die Gitarre kaum schlagbar ist - hat zwar recht helle Zargen und Boden, ist eben Ahorn und kein Mahagoni, aber der Klang sehr genial, besonders für diesen Preis - und der Yamaha FG-Serie kann man eigentlich blind vertrauen - sind sehr gute Instrumente.

    Falls mit Tonabnehmer gewünscht, würde ich entsprechend zur Yamaga FGX raten: http://www.musik-service.de/Gitarre-Yamaha-FGX-720-SC-Acoustic-Guitar-prx395750900de.aspx

    :great:
     
  5. MalteLenz

    MalteLenz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.07
    Zuletzt hier:
    13.08.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.07   #5
    vielen dank schonmal...jetzt habe ich ne ungefähre vorstellung was ich will und ich kann die vorgeschlagenen instrumente mal anspielen.

    mfg malte
     
Die Seite wird geladen...

mapping