Suche gute Soundkarte // Preisklasse: 200 - 300€

von nEo_matriX36, 11.02.08.

  1. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 11.02.08   #1
    Heyho,

    ich möchte mir einen guten "Recording"-PC zusammenstellen.

    Klar ist , dass dieser einen guten Prozessor, eine große Festplatte und eine gute Soundkarte haben muss.

    Welche Soundkarte könntet ihr denn empfehlen in der Preisklasse 200 - 300 € ?

    Möchte nämlich nicht ganz amateurhaft aufnehmen , abmischen usw.


    Schonmal vielen Dank für eure Hilfe :)


    LG


    nEo
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 11.02.08   #2
    was willst Du Aufnehmen - Mikro, Instrument, Gitarre ??? und wieviel Kanäle brauchst Du ?
     
  3. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 11.02.08   #3
    Hey,

    ich will hauptsächlich meine Gitarre aufnehmen. Anzahl der Kanäle ist eig. wurscht, da ich allein aufnehme. Standard sind doch 4 oder?!

    Ein kleines Mischpult hab ich auch. Und zwar das Phonic Am220.

    nEo
     
  4. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 12.02.08   #4
    *push* ;)
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 12.02.08   #5
  6. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 13.02.08   #6
    Danke für deinen Tipp :)

    Ist es aber nicht besser eine Soundkarte zu haben und kein USB-Interface? Hab gehört die sollen nicht soooooooo gut sein?!!

    LG

    nEo
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 13.02.08   #7
    PCI hat gewisse technische Vorteile gegenüber USB (welchs ursprünglich nicht unebdingt für solche Anwendungen konzipiert war), aber über die Audioqualität sagt das ja nichts aus. Das ist ja nur die Verbinung zum Computer. Wobei es sogar (zumindest tehorwetisch) vorteilhaft ist, wenn der Wandler außerhalb des PC-Gehäuses sitzt. Der Trend geht ganz klar zu USB/FireWire-Soundkarten, PCI-Karten gibt es immer weniger. Sind einfach praktischer. Aber du hast ja schon ein Mischpult, dann reicht dir von der Austattung her ja auch eien PCI-Karte.
    Dein Budget ist eigentlich übertrieben hoch, wenn du an eine PCI-Karte gedacht hast und dir 2 analoge Eingänge reichen. Hast du dir das einfach mal so ausgedacht, oder auch mal in einen Shop gekuckt, was so Teile kosten? Für dich käme dann sowas in Frage:
    http://www.musik-service.de/Recordi...diophile-2496-Stereokarte-prx395662393de.aspx
    http://www.musik-service.de/-prx395743468de.aspx
     
  8. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 17.02.08   #8
  9. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 17.02.08   #9
    Ja, ist ok.
     
  10. Offspring

    Offspring Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 20.02.08   #10
    Der Vorteil ist ganz einfach die Geschwindigkeit.

    FireWire 400 – bis zu 400 Megabits pro Sekunde (Mbit/s)
    FireWire 800 (1394b) – man ahnt es: maximal 800 Mbit/s
    USB 1.1 – maximal 12Mbit/s
    USB 2.0 – bis zu 480Mbit/s
    PCI (32bit/33Mhz) – 133MByte/s (entspricht 1066Mbit/s)
    PCI-X (64bit/133MHz) – 1066MByte/s (über 8500Mbit/s)
    PCIe x1 (eine Lane) – 250MByte/s (2000Mbit/s)
    PCIe x16 (16 Lanes) – 4000MByte/s (32.000Mbit/s)

    Gruß, Offspring
     
  11. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 21.02.08   #11
    Die Geschwindigkeit ist eben nicht der entscheide Vorteil, die ist für die Anwenundung als Audiointerface völig egal. Wenn ich zwei Spuren in 24bit/44,1KHz aufnehme, dann brauche ich dazu eine Leitung, die rund 2 MBit/s übertragen kann. USB 1.1 schafft das, also kann man damit aufnehmen. Was ändert sich bei einer PCI-Soundkarte? Meinst du, der Track ist dann aufgenommen, bevor du zuende gespielt?
    Ich wollte eher auf so Dinge wie Stabiltät, Bus-Struktur, andere USB-Geräte die stören können etc. hinaus.
     
  12. Offspring

    Offspring Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 24.02.08   #12
    Wenn dir einer sagen würde:
    Willst du 100Kb/sek oder willst du 1000KB/sek... würdest du denn die 100KB/sek nehmen und sagen... och es wäre doch egal!? :screwy:
    Klar ist das ein Vorteil.
     
  13. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 24.02.08   #13
    naja - ich würd trotzdem keinen 30-Tonner nehmen um nen Schuhkarton von Hamburg nach München zu transportieren. :lol:

    Besser ist es nicht, es macht halt nur keinen Unterschied - wenn ich eine Bandbreite von 6MBit/sec brauche ist es egal ob ich 10 oder 1000MBit/sec zur Verfügung habe.
     
  14. Offspring

    Offspring Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 25.02.08   #14
    Es mag ja sein, dass es kein Unterschied ist, aber wenn man beim Thema "Vorteile" ist, dann ist es halt so, dass PCI schneller ist. So sieht aues! ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping