suche guten amp bis 800 euro

von milan666, 17.01.08.

  1. milan666

    milan666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    20.08.11
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.08   #1
    hallo zusammen

    hab jetzt mittlerweile ein bisschen geld zusammen gespart und will mir nen neuen amp kaufen ...also ein topteil und ne box .... ja und da ich bis jetzt nen 15 watt fender combo gespielt hab und keine ahnung von guten amps hab wollt ich jetzt euch mal einfach mal bitten mir ein paar tips zu geben was denn so zu gebrauchen ist und was nicht ... also ich spiel hauptsächlich metal und punk oder so im standert tuning ... der amp sollte aber trotzdem nicht irigendwie einseitig sein und auch noch läänger zu gebrauchen sein sprich ich will nen vielseitigen amp an dem ich lange freude hab ( : .... sollt auch nich so teuer sein ... würd am liebsten nen gebrauchten kaufen ... also ich hoff ihr könnt mir ein bisschen bei der auswahl helfen :)
     
  2. Zelli

    Zelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.861
    Erstellt: 17.01.08   #2
    Na ja..
    Also wie viel Geld hast du jetz?
    Wie lange spielst du schon gitarre und wird sich dein Musikgeschmack bzw das was du spielst noch erweitern ;) wenn ja auf was?

    Greez
    Zelli
     
  3. LesPaulES

    LesPaulES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Essen und Siegen
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    4.848
    Erstellt: 17.01.08   #3
    Hi und wilkommen an Board

    In diesem Thread sind wirklich einige sehr emfehlenswerte Amps aufgelistet: https://www.musiker-board.de/vb/amp...amps-im-500-euro-bereich-topteile-combos.html

    Leider musst Du aber selber testen, denn was dem Einen gefällt kann für den Nächsten schon ganz anders klingen...

    Gebrauchtkauf kann sich lohnen, aber dann solltest Du Dich mit Verstärkern auskennen, oder Dir "Schützenhilfe" holen, denn manchmal ist es schwer, einen Gebrauchtpreis zu beurteilen.

    Bei Fender und gebraucht fällt mir die Roc Pro Serie ein. Wirklich gute Hybrid-Verstärker (Röhre in der Vorstufe), die mit 2,5 Kanälen (Clean, Gain1 und Gain2) sowie einem tollen Hall recht variabel sind.

    Die Vox AD "irgendwas" sind auch immer eine Erwähnung wert.

    Möchtest Du denn wirklich ein Halfstack? Denk auch an das Transportproblem! Achja, gib den Fender auf keinen Fall weg, es lohnt sich einfach nicht... ich könnte mich heute noch darüber aufregen, meinen kleinen Übungsverstärker verkauft zu haben.

    Grüße

    LesPaulEs
     
  4. milan666

    milan666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    20.08.11
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.08   #4
    hmm joa also ich hab jetzt 300 und meine eltern zahlen nochmal genauso viel :) ... ich spiel jetzt so ca. 3 jahre gitarre ... hab erst mal so an einen valvestate 8100 also aus der ersten serie gedacht ...von dem hab ich nur gutes gehört und ist auch rec^ht preiswert ... dann hab an nen billigeren engl gedacht hab dann aber gedacht dass die eher für so tiefer geitarren und so ausgerichtet sind und die billigen orange sind auch nich schlecht glaub ... aber für mich dann schon zu wenig heavy ... aber wie gesagt ich kann mich auch nur auf sachen die ich iwo im www gelesen hab berufen ... :rolleyes:
     
  5. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 17.01.08   #5
    um 600 kriegstn gebrauchten jcm800/jcm900 combo : )
     
  6. milan666

    milan666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    20.08.11
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.08   #6
    hmm ... also nen combo will ich sicher nich ... und der jcm 800 is zu empfehlen oder wie ?
     
  7. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 17.01.08   #7
    ein guter tipp vorweg:
    bilde dir als allerallererster eine eigene meinung --> geh in einen musikladen und TESTE selbst.

    du sagst, dass du keinen combo willst?
    wieso nicht?
    grade im bereich um 500-600 euro ist ein combo mit allergrößter wahrscheinlichkeit die 100x bessere wahl und gibt mehr für's geld
     
  8. Zelli

    Zelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.861
    Erstellt: 17.01.08   #8
    Also geh in nen Msuikladen und spiel mit DEINER Gitarre ALLES an was du zu dem Preis kriegen kannst.
    Und beschränk dich nicht nur auf stacks.. auch combos..
    Und geh au in second hand läden um "bessere" gebrauchte amps zu testen..
     
  9. Slashjuenger

    Slashjuenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.15
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    6.618
    Erstellt: 17.01.08   #9
    Was zu empfehlen ist? Als erstes ein vernünftiger Threadtitel, ich sehe bereits Lennys Mauszeiger über dem Close-Button, aber das wird er dir zu gegebener Zeit selbst sagen... ;)

    Dann eine ganz große Empfehlung:
    Die Combo-Version des VH100R von Laney, den VC50R (Achtung, NICHT den aktuellen VC50). Gibts leider neu nicht mehr, dafür aber bisweilen gebraucht und dann zu ungefähr dem Preis, den du aufbringen könntest. Ich werd jetzt nicht soviel verraten, aber die V-Serie von Laney bietet die beides: Flexibilität UND (sehr) guten Sound bei eigentlich gediegener Optik.
     
  10. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 17.01.08   #10
    Wenn ich sone Antwort wieder höre: Nen Combo sicherlich nicht!

    Da krieg ich plaque!
    Weisst du hau deine Scheiss kohle für son Hartke piggy back Stack raus und gut ist!

    Was willst du mitm Stack? Hast wahrscheinlich noch nicht mal nen Auto um es zu transportieren. Manche User hier geben sich noch Mühe für so einen bekackten Thread noch was richtiges zu finden und dann so ein Fuck!


    Entschuldigt die ganzen netten Ausdrücke hier aber ich hab echt die Schnauze voll von so Möchtegern-Typen!
     
  11. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 17.01.08   #11
    Du wärst zum beispiel mit nem ENGL Screamer ganz gut gefahren oder nem JCM 800 aber mein Gott ein Stack muss her dann hol dir ne super Behringer Box und hau dir da son tolles Line 6 top drauf
     
  12. Slashjuenger

    Slashjuenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.15
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    6.618
    Erstellt: 17.01.08   #12
    Du hast aber auch das Recht NICHT drauf einzugehen was hier geschrieben wird...;)
     
  13. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 17.01.08   #13
    Stimmt natürlich! Halte mich dann hier voll und ganz raus! Mir egal wofür der sein Geld raus schmeisst!

    Hab nur den Threadtitel gesehen und mal geschaut wofür das denn wohl stehen mag!
     
  14. milan666

    milan666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    20.08.11
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.08   #14
    oha ... ok gut sry hast schon recht ich hab keien ahnung und erst recht kein auto aber ich dacht halt dass ich mir schon was vernünftiges kauf ... wenn ihr mir jetzt aber sagt dass ich für die kohle nix brauchbares find und besser en combo kauf dann überlöeg ich mir des ganze auch nochmal ... wie gesagt tut mir leid wenn ich falsch lieg aber ich dacht einfach dass ich an den combos nich so lange freude hab wie an nem stack hab ... hmm in dem fall werd ich mal probespielen gehen ...danke für die ganzen ratschläge ...freu mich auch noch über mehr !
     
  15. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 18.01.08   #15
    @Threadersteller:

    bitte schicke mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel.

    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.


    Warum aussagekraeftige Titel
     
  16. Mad Mike

    Mad Mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.16
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Dierdorf, Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.08   #16
    Wenn es unbedingt ein Stack sein soll empfehle ich dir den Line6 Spider. Er ist zwar ein Modeling-Amp (d.h. es wird der Sound von div. Amps simuliert) hat aber den meiner Meinung nach Riesenvorteil, dass er bei jeder Lautstärke gleich gut klingt. Das ist mit einem Röhrenverstärker nicht darstellbar. Mit 800 Euro solltest du da auf jeden Fall hinkommen. Hab meinen, mit dem ich seit 4 Jahren glücklich bin, für 729 Euro bekommen.

    Generell hat Zelli aber Recht...geh in ein Musikgeschäft und teste mit deiner Gitarre.

    Was die Stack vs. Combo Story angeht, dann musst du auch das für dich selbst entscheiden. Den Spider gibt es auch in diversen Comboversionen von denen die größte (heißt glaube ich Spider 212) dem Stack klanglich ebenbürtig ist. Habe mich selbst nur aus einem Grund dafür entschieden : Sieht cooler aus. Und außerdem habe ich ein Auto (kleiner nicht böse gemeinter Seitenhieb an MatzeD22)
     
  17. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 18.01.08   #17
    *hust*... bevor jetzt hier die ersten "ja der klingt bei jeder lautstärke richtig mies"- rufe kommen, muss ich mal eben einschreiten: das spider half-stack kann nur eines relativ gut: metal sounds. ich hab selbst den nen spider combo, auf dem ich zuhause lange geübt hab und bei uns im proberaum stand auch nen spider stack, aber sobald man die etwas lauter dreht, geht da gar nix mehr. (und diese aussage dürfte der großteil der musiker hier bestätigen. man muss schon einen ziemlich eigenen geschmack haben, um den spider zu mögen)

    zum threadersteller:
    da es so scheint, als ob du wirklich sehr wenig ahnung hast:
    du sagst du willst dir "was vernünftiges" kaufen, an dem du "lange freude" hast.
    dann solltest du dir zunächst eine genaue vorstellung machen, was genau du damit machen möchtest: zuhause üben, proberaum, konzerte, welche musikrichtung, viele verschiedene sounds, oder nur ein bestimmter. das sind so die fragen die du dir stellen solltest.
    und wenn du auf jede ne antwort hast, dann stell mal ne präzise anfrage hier. weil so bringt das absolut nix
     
  18. kafkaesque_

    kafkaesque_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Forchheim
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    118
    Erstellt: 18.01.08   #18
    zum spider: habe den neulich beim Thomann angespielt weil ein kumpel den sich evtl kaufen wollte,..... kaum ein bisschen mehr aufgedreht kamen unschöne geräusche heraus ;)
    würde dir auch zu einer combo raten
     
  19. LouWeed

    LouWeed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Ilinden/Mazedonien
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.854
    Erstellt: 18.01.08   #19
    GEILES TEIL des laney!mit glück geht des auch als top sprich vh100r mit 2x12 box her....weil der VC50 iss schon a brocken, a schwerer brocken aber au a saugeiler brocken.....
    800 euro...hmmm, also da könnt au a JCM800er zweikanaeler mit 2x12 hergehen, bei verhandlungsgeschick bleibt au kohle für ne 4x12

    ansonsten wenn ma scho bei laney sind, die AOR tops werden halt grad wenig angeboten aber des wär für dei mucke genau das richtige.....au wenns kei moderne maschine ist, aber die kann man mit glück saubillig finden....

    pozdrav milane...
     
  20. milan666

    milan666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    20.08.11
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.08   #20
    ok gut danke werd jetzt erst mal amps anspielen gehen ... und dann mal gucken was ich mir kauf
     
Die Seite wird geladen...

mapping