Suche Hersteller für Archtop ohne Cutaway

von Yannn, 17.04.08.

  1. Yannn

    Yannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    12.03.11
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.08   #1
    Hallo in diesem Video (Konzert)
    ----
    http://www.fabchannel.com/Peter_Moren_concert
    ------
    spielt Peter Moren auf einer Archtop ohne Cutaway. Ich fahr voll auf solche Modelle ab, kann aber keinen Anbieter/Hersteller finden. Hat vieleicht jemand von euch ne Ahnung?

    oder hat jemand gar Erfahrungen mit solchen Gitarren.


    lg Yannn
     
  2. RomanS

    RomanS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    11.608
    Erstellt: 19.04.08   #2
    Weiß nicht, in welcher Preisklasse Du suchst...

    Die Washburn HB15 wäre eine Möglichkeit, oder Du suchst nach einer gebrauchten Ibanez AF84-DVS (wird nicht mehr gebaut), 3. Möglichkeit im unteren Preissegment wär die Wiedrauflage der Hoyer Dressed Gentleman.
     
  3. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    788
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 19.04.08   #3
  4. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 19.04.08   #4
    Godin bietet auch ein neues Modell an (5th Avenue)
    etwas billiger sind Stromberg (wurden auch wieder neu aufgelegt.)
     
  5. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 20.04.08   #5
    Hi, ich antworte nur kurz weil vom Handy.Der Tipp mit der ES-125 ist/war sehr gut! Leider schicken die Amis diese Gitarre ungern nach Deutschland. Außerdem sollte man den allgemeinen Zustand, zumindest im Ansatz, abschätzen können.Mein persönlicher Tipp im >3000€ Bereich wäre Stefan Sonntag ... Sonntag-Guitars.com.
     
  6. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    788
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 20.04.08   #6
    hi history!
    die godins sehen ja auch lecker aus!
    ich fraaage mich an welches modell die "5th avenue" wohl angelehnt ist (siehe unten) ;)


    aber - wie kommst du darauf, daß die strombergs günstiger sind? ich habe nur modelle über $1000 gesehen...


    cheers - 68.
     

    Anhänge:

  7. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 21.04.08   #7
    ganz einfach ...erst Beitrag geschrieben, dann nachgeschaut... :o:D
    hast recht, die Newport kostet 1250,-€, wurde in der Ausgabe 6/06 von "Guitar" vorgestellt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping