suche hilfe bzgl. cubase

von Martin Evers, 24.03.08.

  1. Martin Evers

    Martin Evers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    24.03.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.08   #1
    Habe nach jahren mein cubase se mit mi2 interface reaktiviert und nichts läuft so wie es mal war:mad: Gibt es jemanden der sich auskennt und mir vor ort helfen kann? Wohne in d-dorf und würde selbstredend dafür zahlen.
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 24.03.08   #2
    Mhm, Hallo und Willkommen im Forum.

    1. Wo/Was zum Geier ist D-Dorf ? :o
    2. Wir können dir auch über das Forum helfen, aber dazu fehlen noch einige Informationen! Also wenn du genau das Problem beschreibst, dann findet sich sicherlich eine Lösung.
     
  3. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.206
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.976
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 24.03.08   #3
    Hi Danny,

    D-Dorf = Düsseldorf ;) :D

    Greetz :)
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 24.03.08   #4
    :o:p Danke Peter, ich lebe halt vollkommend intern Mond.
     
  5. Martin Evers

    Martin Evers Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    24.03.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.08   #5
    ...also zunächst liegt d-dorf an düssel und rhein (nämlich düsseldorf). Die probleme sind so manigfaltig das ich gar nicht weiss wo ich anfangen soll. Ich leide unter einer unerträglichen latenzzeit (trotz asio-treiber, den ich allerdings auch nicht einzustellen weiss), dann kriege ich kein signal am interface kann also nicht extern mithören, außerdem vergeht mir über das nervige rumprobieren mit den cubase funktionen fast die lust am spielen und aufnehmen. vielleicht weiss ja jemand ob es regelmäßig stattfindende workshops gibt oder ein musikladen mit hilfe-sevice, oder eben jemand privates der ahnung hat und nachhilfestunden geben würde. Ich bin übrigens zum ersten mal überhaupt in einem forum, sollte ich also irgendwelche benimmregeln mißachten tut mir das leid, aber der mensch ist ja lernfähig.
    Dank für die Antwort und gruß Martin
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 24.03.08   #6
    Ich wäre morgen wieder in Düsseldorf und habe momentan auch viel Zeit... Wo wohnst du denn? Falls sich das Problem hier im Forum nicht lösen lässt kannst du mir ja eine PN schicken, ich könnte es zumindest probieren. Cubase- oder gar MI2-Experte bin ich aber auch nicht.
     
  7. Martin Evers

    Martin Evers Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    24.03.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.08   #7
    ich muß morgen arbeiten und werde erst spät zu hause sein. habe leider keine ahnung was pn bedeutet (ja es gibt wirklich solche volltrottel) - wie gesagt - war noch nie in einem forum. wär schön wenn irgendwie ein kontakt zustande käme.
    Dank und Gruß Martin
     
  8. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 24.03.08   #8
    Ok, ich versuch mal ein paar Tipps zu geben.

    1. Interface sollte angeschlossen sein und die richtigen Treiber installiert
    2. In Cubase sollte dieser Treiber ausgewählt sein. Dazu geht man auf Geräte >Geräte konfigurieren >VST Audiobay und gibt unter Master-Asio-Treiber den richtigen Treiber vom Interface an.
    3. Nun erstellt man eine Audio-Spur in Cubase und gibt im Inspector (links) den richtigen Eingang an. Also wenn du im Input 1 mit dem Instrument/Mikrofon bist, dann muss das Cubase natürlich auch wissen und daher unter IN (Input) den richtigen Eingang auswählen. So sieht übrigens der Inspector aus - Bild. Lass dich aber nicht von dem Bild irritieren, was in den Feldern drin steht. Es geht nur darum, dass du den Inspetor findest.
    4. Damit du über Cubase was hören kannst, müssen die Boxen am Interface angeschlossen sein. Ansonsten funktioniert der Asio Treiber nicht, da er das Signal zum Interface schickt und nicht zur Onboard-Soundkarte.

    Edit: Sehe gerade das ars sich die Zeit nimmt. Dann ist ja alles gut.
     
  9. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 24.03.08   #9
    Erst nachdem ich meinen Beitrag geschrieben hatte, habe ich in deinem gelesen, dass du noch nie in einem Forum warst. Da habe ich mir dann auch direkt gedacht "OK, das mit der PN wird er jetzt wohl nicht verstanden haben " ;)
    Kein Problem, PN steht für private Nachricht. Wenn du auf meinen Namen klickst (links neben jedem Beitrag) gibt es da eine Option "Private nachricht schicken". Die Empfange ich dann in meinem Postfach für Private Nachrichten. Darauf kannst du zu greifen über den Button "Private Nachrichten" oben rechts, wo auch steht "Willkommen, Martin Evers". Ich kann dir ja auch mal eine schreiben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping