Suche Kabel f. XXX/JSX Footswitch

von slugs, 17.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    25.12.19
    Beiträge:
    1.519
    Ort:
    Nürnberg
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 17.08.10   #1
    Hi,

    ich habe wohl einen Kabelbruch beim Kabel meines JSX Footswitches und bräuchte daher ein neues. So wie ich das sehe handelt es sich dabei um ein 7-poliges Midikabel. Allerdings werde ich weder beim Musik-Service noch beim großen T fündig. Dort gibt es nichts, das mehr als 5-polig ist. Ist das so ein Exotenkabel oder stelle ich mich zu blöd an beim suchen?

    slugs
     
  2. bonito369

    bonito369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    1.215
    Erstellt: 18.08.10   #2
    Hi slugs
    es handelt sich da um ein 7-pol Din Standardkabel. Es ist kein MIDI Kabel.
    Midi hat 5 Pole.
    Ein neues Kabel wird gar nicht nötig sein. Kabel vor dem Kabelbruch abschneiden und das Kabel neu anlöten.
    Das macht natürlich nur Sinn, wenn die Bruchstelle steckernah ist.
    Wenn du dir das zutraust (unbedingt die Steckerhülse VORHER über das Kabel schieben :D )
    Sonst hab ich hier noch was für dich:
    http://translate.google.de/translat...com/Hosa-7-pin-Din-cable-ADA-725-p-17513.html

    Nachtrag:
    Wenn es sich um einen angegossenen Stecker handelt, die gibt es zum Bleistift auch einzeln bei Conrad.
    So - mehr fällt mir dazu erstmal nicht ein.
     
  3. slugs

    slugs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    25.12.19
    Beiträge:
    1.519
    Ort:
    Nürnberg
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 19.08.10   #3
    Sicher, das liese sich auch neu löten. Das habe ich bei anderen Footswitches schon so gemacht. Allerdings hat es dann keine 2 Monate gedauert bis der nächste Bruch drin war. Ich werde mir einfach solch ein Kabel bei Conrad kaufen. Die Stecker müssten ja alle passen, da er ja DIN genormt ist.

    Edit:

    sagt mal bin ich bescheuert, oder ist es in den europäischen Breiten (zumindest laut Internet) unmöglich sich so ein popliges 10 Euro Kabel mit dem 7-poligen Din-Stecker zu kaufen?
    Wenn ich danach google erhalte ich 1000e von Angeboten über Stecker und wenn ich die Suche ausweite komme ich nur auf amerikanische Seiten, die dann das von dir verlinkte Kabel anbieten:
    http://accessories.musiciansfriend.com/product/Hosa-7Pin-Phantom-MIDI-Cable?sku=333039

    Boah... Ich glaub ich schneide es doch ab und löte es neu. Ist ja ungeheuerlich!
     
  4. bonito369

    bonito369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    1.215
    Erstellt: 19.08.10   #4
    Nun ja, die DIN 7pol. Norm ist wohl jenseits des großen Wassers verbreiteter.
    What shalls .... :D

    Wenn du dich schon ans löten machst.
    Trittfestes Kabel kaufen. Das gibt es sicher bei C.
     
mapping